Verfasst von: Hao | 26. November 2011

Was ist Liebe?

Aussagen aus Kindermund im Alter von 4 bis 8 Jahren:
„Was bedeutet Liebe?“

Die Antworten sprechen für sich und verraten viel von dem, was wir Erwachsene oft schon längst vergessen haben.

Jessika, 8 Jahre:
Als meine Oma Arthritis bekam, konnte sie sich nicht mehr bücken, um ihre Fußnägel zu lackieren. Mein Opa macht es jetzt immer, sogar als auch er Arthritis in seinen Händen bekam. Das ist Liebe.

Rebecca, 8 Jahre:
Wenn dich jemand liebt, sagen sie deinen Namen anders. Du weißt, dein Name ist in ihrem Mund gut aufgehoben.

Billy, 4 Jahre:
Liebe ist, wenn ein Mädchen Parfum benutzt und ein Junge Rasierwasser. Dann gehen sie weg und beschnuppern sich.


Karl, 5 Jahre:
Liebe ist, wenn du mit jemandem zum Essen ausgehst und du die meisten deiner Pommes Frites hergibst, ohne das sie dir welche von ihren geben müssen.

Chrissy, 6 Jahre:
Liebe bringt dich zum Lächeln, wenn du müde bist.

Terri, 4 Jahre:
Liebe ist, wenn Mutti Kaffee macht für Vati und dann probiert, ob der Kaffee auch gut genug ist, bevor sie ihn serviert.


Danny, 7 Jahre:
Wenn du liebst. bist du immerzu am küssen, und wenn du dann genug hast vom Küssen, willst du immer noch zusammen sein. Dann redest du lange miteinander. Mutti und Vati sind so, es sieht krass aus, wenn sie küssen.

Emily, 8 Jahre:
Liebe ist so im Zimmer an Weihnachten, wenn du die Geschenke aufmachst und einfach zuhörst.

Bobby, 7 Jahre:
Wenn du mehr Liebe lernen willst, fang am besten an mit einem Freund, den du hasst.

Nikka, 6 Jahre:
Liebe ist, wenn du einem Typen sagst, dass du sein Hemd toll findest und er es dann jeden Tag an hat.


Noelle, 7 Jahre:
Liebe ist ein kleiner alter Mann und eine kleine alte Frau, die immer noch Freunde sind, obwohl sie sich doch schon so gut kennen.

Tommy, 6 Jahre:
Als ich einmal auf dem Klavier vorspielte, hatte ich sehr viel Angst, als ich auf der Bühne stand. Ich schaute mir all die Leute an, die mir zusahen und dann entdeckte ich meinen Vater, der mir winkte und mich anlächelte. Er war der einzige, der das machte, dann hatte ich keine Angst mehr. Das war Liebe.

Cindy, 8 Jahre:
Meine Mama liebt mich mehr als irgendjemand anders. Niemand sonst küsst mich in den Schlaf am Abend.


Clare, 6 Jahre:
Wenn Mama dem Vati das beste Stück vom Hähnchen gibt, das ist Liebe.

Elaine, 5 Jahre:
Mutti sagt von Vati selbst, wenn er verschwitzt ist und schmutzig, dass er toller aussieht als Brad Pitt. Das ist Liebe.

Chris, 7 Jahre:
Liebe ist, wenn dein Hündchen dich freudig im Gesicht ableckt, obwohl du ihn den ganzen Tag alleine gelassen hast.


Mary Ann, 4 Jahre:
Ich weiß, dass meine Schwester mich liebt, sie gibt mir all ihre Klamotten und muss dann wieder neue kaufen.

Lauren, 4 Jahre:
Wenn du jemanden liebst, klimperst du mit deinen Wimpern ganz wild und kleine Sterne kommen aus dir heraus.

Karen, 7 Jahre:
Man sollte „Ich liebe dich“ wirklich nur sagen, wenn man es auch wirklich meint, aber wenn man es wirklich meint, sollte man es ganz oft sagen, denn die Leute sind vergesslich.

liebe
Monika, 8 Jahre:
Das wohl liebevollste Kind war ein Mädchen, dessen Nachbar seine Frau gerade verloren hatte. Als sie den Mann weinen sah. ging das Mädchen zu ihm, und setzte sich einfach auf seinen Schoß. Als ihre Mutter sie später fragte, was er zu ihr gesagt hätte, sagte das Mädchen: „Gar nichts, ich habe ihm nur beim Weinen geholfen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: