Verfasst von: Hao | 26. November 2011

Wenn Doreen Kauert fälscht

Die nächste Seite widme ich der „Questico Expertin“ Doreen Kauert, mit ihrem äußerst gestörten Verhältnis zur Wahrheit, die versuchte, mit einer frechen und überaus dummdreisten Fälschung zu glänzen. Fast täglich beglückt die Schnellsprechfrau ihre esoterische Gemeinde über Astro-TV mit ihrem Kartenlegen.

Mit folgenden blumigen Worten werden die Qualitäten dieser Fälscherin auf der Questico-Homepage vorgestellt.

„Doreen Kauert entdeckte ihre hellseherische Gabe schon als Kind. Sie wusste Dinge im Voraus und konnte hellhören. Als sie etwa 10 Jahre alt war, trat Kohlenmonoxid aus einem Kohleofen in ihrem Zimmer aus. Dieses Gas riecht nicht, „aber ich konnte es wahrnehmen und rettete damit meiner gesamten Familie inklusive meinem ungeborenen Bruder das Leben“, erinnert sie sich. „Es ging immer so weiter, bis ich begriff, was meine Gabe ist.“

Nach der Schule absolvierte Frau Kauert eine Ausbildung im Rettungsdienst. Nach der Geburt ihres Kindes fing sie an, als Aushilfe zu kellnern und arbeitete sich bis zur Geschäftsleitung hoch. Für Frau Kauert war immer klar, dass das Hellsehen ihre Berufung ist. Seit ihrem 15. Lebensjahr berät sie andere Menschen, zuerst Freunde, dann Bekannte und Kollegen, schließlich machte sie ihre Berufung zu ihrem Beruf. Frau Kauert will in ihrer Beratung immer eine dauerhafte Aussage machen. „Mit einem besonderen Legesystem habe ich eine Technik entwickelt, mit der ich nicht nur sagen kann, ob er zurück kommt, sondern auch, wie lange er bleibt“, erklärt sie: „Es nützt nichts, wenn er wiederkommt, aber nach drei Wochen wieder weg ist.“ Die Schwerpunkte in der Beratung von Frau Kauert sind Liebe und Partnerschaft, Beruf und Berufung und Finanzen. Frau Kauert bietet Emailberatung und Fern-Reiki an“.

Nun sollte man eigentlich denken, dass man es hier mit einer „Expertin“ zu tun hat, die sich der absoluten Wahrheit verpflichtet fühlt, weil sie doch schließlich die Menschen zu dieser führen will. Eine teure Wahrheit wohlgemerkt, kostet sie doch um 2,50 € in der Minute. Chatter werden für 1,50 € pro Minute von der Schnellsprecherin ohne Punkt und Komma mit der „Wahrheit“ beglückt. Für eine telefonische Beratung muss man 50 €, für eine persönliche Beratung 100 € pro 30 Minuten hinblättern. 200 € pro Stunde: Erinnern wir uns an alte Zeiten: Das ist ein Stundenlohn von satten 391,17 DM. Unvorstellbar…. 

   

Ich schrieb schon, dass Andersdenkende rücksichtslos von Questicos Erfüllungsgehilfen vor laufender Kamera in Live-Sendungen niedergemacht werden, wenn sie auch nur den Anschein einer Kritik äußern. Kritik ist nicht gefragt, die TV-Göttinnen walzen alle aufkeimende Kritik erbarmungslos platt. Getreu dem Motto „Wehret den Anfängen“ wird Kritik bereits im Keim erstickt. Nur eine Anruferin wagte es mal zu sagen: „Was erzählen Sie denn für einen Schmarren!“ Sofort wurde sie von der „beleidigten Expertin“ angegriffen.

Nun bin ich auch ein solches Opfer geworden. Bei meinen ausführlichen Recherchen stieß ich auf die Homepage von jener Doreen Kauert und entdeckte doch tatsächlich folgende Hinweise:

„Meine Seminare unterscheiden sich grundlegend dadurch, dass Kartenlegen der eigenen Intuition bedarf. Somit bin ich bestrebt, Euch Eure Intuition zu zeigen, zu fördern und den richtigen Umgang mit ihr und den Karten zu finden. Das Seminar behandelt kein bestimmtes Kartendeck, sondern wir finden gemeinsam das für Dich passende Deck und arbeiten dann Deine spezielle Deutungsweise aus. So bekommt jeder die richtige Einführung für seine Arbeit.

Das Seminar findet in Berlin im privaten Rahmen statt. Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist jeweils auf 5 Teilnehmer beschränkt, so dass jeder individuell und professionell eingeführt werden kann. Preis pro Teilnehmer: 275 € inklusive Zertifikat und Karten. Für Unterkunft und Verpflegung ist selbst Sorge zu tragen! (natürlich gibt es Kaffee, Tee und Wasser während des Seminars gratis). Das Seminar findet an 2 Tagen mit jeweils 4 Stunden Workshop statt“.

So weit, so gut. Wer aber die „Esoterik Expertin“ aufmerksam bei Ihren Sendungen verfolgt hat, konnte nicht nur immer den Hinweis hören: „Sie müssen das Gehirn ausschalten und aus dem Bauch heraus reagieren, sondern auch immer die Warnung: „Besuchen Sie keine Seminare, das ist Abzockerei!“ Dass Doreen Kauert aber selbst solche „Seminare“ anbietet, zeigt die Verlogenheit dieser Esoterikerin. Oder sollten ihre Seminare ehrlich sein?


Genau über diese Diskrepanz der unterschiedlichen Aussagen stolperte ich und schrieb ihr am 16. November in das Gästebuch ihrer Homepage:

„Hochinteressant, dass die Frau, die vehement immer wieder im TV darauf hinweist, keinerlei Seminare zu besuchen, in Wirklichkeit selbst solche Seminare auf der Homepage anbietet…… Das spricht für absolute Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit…. Wie war das noch mit dem Einschalten des Gehirns, pardon, des Bauches???“

Eine in meinen Augen harmlose Kritik, der man sich stellen oder die man auch ignorieren bzw. hätte löschen können.

Als ich am Vormittag des 21. Novembers wieder in jenes Gästebuch schaute, hatte sich Wunderliches getan. Die „geistige Welt“, deren sich Doreen Kauert verpflichtet weiß, leistete ganze Arbeit und verwandelte meine Kritik in ein überschwängliches Lob, was sich dann so las: „Hochinteressant, dass die Frau Kauert solche Seminare auf der Homepage anbietet…… Das spricht für absolute Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit….“

Und solche Lobhudelei aus Haos Feder?????

„Ich bin unmöglich und besitze keinerlei Intelligenz“

Mit anderen Worten: Ohne mein Wissen wurde ich von einer Kartenlegerin, die sich eigentlich besonders der Wahrheit verpflichtet fühlen müsste, wie sie in ihren Live-Sendungen immer vollmundig propagiert, vor ihren esoterischen Karren gespannt. Ich traute meinen Augen nicht, wie stark doch jene geistige „Welt“ ihrem weltlichen Sprachkanal zu seinem Recht verhilft, wenn ein Christ es wagt, an ihren Grundfesten zu rütteln.

Nach einer Zeit der Überlegung kamen mir aber doch erhebliche Zweifel über die Zurechnungsfähigkeit jener „geistigen Welt“. So kam ich auf die Idee, dass es doch allein die Hände von Doreen Kauert waren, die hier eine hinterlistige Fälschung vornahmen.

So schrieb ich denn der „Fälscherin“ Doreen Kauert am 21. November 2007:
In Ihren „TV-Beratungen“ mögen Sie Fakten Ihrer Kunden permanent nach Ihren Vorstellungen und Wünschen so umdeuten, wie Sie Ihnen passen. Allerdings handelt es sich bei dieser Fälschung nicht um einen manipulierten Beratungsinhalt, sondern um eine äußerst raffinierte Fälschung, die ich nicht akzeptiere.

Hätten Sie meinen sicherlich für Sie nicht gerade positiven Eintrag gelöscht, wäre dieses für mich kein Problem gewesen.

Sie haben aber die Dreistigkeit und Frechheit besessen, meinen negativen Eintrag so zu verfälschen, dass der unbedarfte Leser feststellen muss, dass ich Ihre esoterische Tätigkeit sogar noch unterstütze.

Ich werde mich mit allen mir zur Verfügung stehenden rechtlichen Mitteln dagegen wehren, dass Sie mich vor Ihren esoterischen Karren spannen wollen.

Verstehen Sie dieses als „absolute Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit“? Haben Sie wirklich kein Gewissen? Ist das Ihre immer so hoch gelobte „kompetente und liebevolle Beratung?“

Ich gebe Ihnen bis zum Ende der Woche Gelegenheit folgende Änderungen in Ihrem Gästebuch vorzunehmen, da ich sonst eine Unterlassungsklage in die Wege leiten werde, verbunden mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung.

Entweder stellen Sie meinen Eintrag wieder in der Form ein, wie ich ihn geschrieben habe, gegen eine Kommentierung habe ich nichts, oder Sie löschen komplett Ihre Fälschung“.

„Ihr Umgang mit der Wahrheit macht betroffen, zeigen Sie doch nicht das geringste Schuldbewusstsein. Ihre äußerst plumpe Fälschung meiner Kritik legt den Verdacht nahe, dass Sie genau das leben, was Sie immer predigen: „Schalten Sie Ihr Gehirn aus und lassen den Bauch sprechen“. Und genau dieses Körperteil, was ja auch als Sitz des Gefühls bezeichnet wird, sprach, als es meinen Eintrag in Ihrem Gästebuch sah: „Warum sollte ich eine Kritik in meinem Gästebuch nicht als Lob umdeuten?“

Wir sind aber nun nicht im Studio, Frau Kauert, wo offensichtlich andere Gesetze herrschen, wo Sie Kritiker erbarmungslos niedermachen können, wenn diese denn nun mal den Mut haben sollten, Ihnen zu widersprechen. Nein, wir sind mitten im realen Leben, in dem man sich auch Kritik stellen muss. Sie begegnen dieser mit der Unverschämtheit einer Urkundenfälschung, statt sich dieser zu stellen. Sie meinen, Sie können ohne Widerspruch einen Kritiker der Esoterik vor Ihren Karren spannen. Wie gesagt: Wir sind nicht im Studio! Merke: Nicht immer ist der Bauch gefragt, sondern auch schon einmal das Gehirn, vom Anstand ganz zu schweigen.

Von daher bekommt Ihr penetranter Aufruf über Questico „Testen Sie mich!“ eine völlig neue Bedeutung. Nun weiß ich, welchen Stellenwert bei Ihnen und letztlich auch bei Questico Kritik und die Wahrheit haben. Kein Wunder, ein Jahr „TV-Erfahrung“ macht überheblich, hinterlässt deutliche Spuren, denn dort ist offensichtlich die Lüge wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit bei Questico so verlogen ist….

Es hätte Ihnen gut angestanden, sich für Ihre Fälschung bei mir zu entschuldigen, statt sich spätpubertären Floskeln zu bedienen“.


Nach Abdrohung einer Einstweiligen Verfügung dauerte es nur wenige Stunden, bis die „geistige Welt“ Doreen Kauerts Fälschung kommentarlos löschte. Oder war es nicht doch die Fälscherin selbst??? Offensichtlich siegte an dieser Stelle mal das Gehirn über den Bauch, was ich allerdings nicht über ihre Mail sagen konnte, die mich wenig später erreichte und lautete:

Guten Tag, Sie haben natürlich Recht. Ich bin unmöglich und besitze keinerlei Intelligenz. Alles Gute Doreen Kauert“

Fazit: Dass die Esoterik verlogen ist und die Menschen mit nichts sagenden Frasen abspeist, ist mir schon lange klar. Neu war mir allerdings, dass eine selbsternannte
„Expertin“ die Frechheit und Dreistigkeit besitzt und meine Kritik in Lob verfälscht. Mit diesen Bandagen kämpft Doreen Kauert, um ihre esoterischen Pfründe nicht zu verlieren, denn schließlich hat Geld noch nie gestunken. Dass aber selbst Engel und die „geistige Welt“, was das auch immer in den Augen der Esos sein mag, mit vor diesen schmutzigen Karren gespannt werden, ist eine Blasphemie, für die sich die Esoteriker einmal verantworten müssen. Also Finger weg von der Esoterik jedweder Schattierung, hat doch nicht nur das unrühmliche Beispiel von Doreen Kauert die ganze Esoterikszene als plattes Lügengebäude entlarvt, denn, und hier schließt sich wieder der Kreis, „die Sterne lügen nie, sie schweigen!“ Es reden nur scheinbare „Experten“, die sich durch die Angst der Menschen eine goldene Nase holen.

Nur der „unesoterische“ Jesus spricht Worte des ewigen Lebens, schließlich herrscht er als König und fälscht nie…


Advertisements

Responses

  1. Habe einfach so mal gegoogelt….und ‚Doreen-Kauert‘ angeklickt. Geöffnet hat sich eine leere Seite…lediglich unten stand der Satz:“ * alle genannten Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.“ 😉

    • Sie hat wohl nichts mehr zu sagen……

      • ich habe mir das ( fast alles ) durchgelesen und wundere mich welchen kragteinsatz sie verwenden um diese frau bloss stellen zu wollen — das ist ja ein werk –haben sie keine wichtigeren dinge zu tun ( jeder mensch ist für sein handeln selbst zuständig ) 🙂 ich finde sie komisch herr hao :-)fgfg

      • Es wäre wohl auch komisch, wenn Sie als Fan dieser Fälscherin mich nicht komisch finden würden. Ich finde Esoteriker komisch…. Und zur Aufklärung solcher Geschäftemacher ist mir jeder Kraftaufwand recht.

    • Leere Seiten bei dieser Frau? Dann wird sie ehrlich, denn sie hat nichts zu sagen.

  2. 3,99€ ist der aktuelle Minutenpreis der Frau Kauert derzeit!!! Selbst bei Höchstbesteuerung (werden überhaupt Steuern gezahlt???) bleibt da noch mehr als jeder Chefarzt im Monat bekommt — wenn es da negative Erfahrungen Ihrerseits gab, dann aber nicht aufgrund eigener „Beratungserfahrung“, oder??? Was passierte denn mit besagter Unterlassungsklage? Wurde das Thema mal vor Gericht behandelt? Ich finde die Aufdeckung der „dunklen Seite“ der TV-Dame sehr interessant und auch für aktuelle potentielle Kunden wichtig.

    • Zur Unterlassungsklage ist es leider nicht gekommen, weil die Märchenerzählering ja meinen Kommentar nach dem Fälschen gelöscht hat. Und es gibt noch genug Ver-rückte, die dieses Geld ausgeben. Potentielle Kunden wird so etwas nie stören, weil sie sich nie eingestehen würden, dass sie einem Betrug nachlaufen.

    • Leider ist es nicht zu einer Unterlassungsklage gekommen, weil die Märchenerzählerin nach meiner Aufdeckung meinen Kommentar sofort gelöscht hat. Eigene „Beratungserfahrung“. Meinen Sie wirklich, dass ich auch nur einen Cent für solche organisierte Bedeutungslosigkeit ausgeben würde? Man überlege sich: Da meint ein Mensch aus gedruckten Bilchen meine Zukunft zu lesen? Was ist das denn für ein Nineau bzw. Lebenseinstellung? Dass Sie überhaupt eine solche Frage stellen können, macht mich äußerst nachdenklich.

    • Nun ja….auch ich gehe manchmal gedanklich den Astro-Schwachsinn durch und schüttel den Kopf….denke mir: Ohne den wahren Schöpfer der Zeit und dessen, der tatsächlich die Zukunft weiß, würde ich bestimmt auch auf solche verbrämten Darstellungen herein fallen.

  3. Mag ja sein, dass Sie was gegen Frau Kauert und gegen AstroTV haben…. aber was mir nicht so zusagt, ist die Pauschalirung von allem zusammen also die Tatsache, dass Sie im Allgemeinen die Esoterik verdonnern. Ich sag Ihnen ehrlich warum mich dieses stört. In meiner Familie legten meine zwei Omas Karten und zwar nicht öffentlich wie das bei AstroTV ist sondern für sich selbst. Ich sage noch mehr ich tue das auch für mich selbst und habe ab und zu auch für Bekannte oder Freunde gemacht. Warum ich es tue und warum meine beiden Omas gemacht haben, ist kein Geheimnis, die Wahrheit ist, man bekommt wirklich Informationen aus den Karten. Ich mag AstroTV auch nicht, weil viele Mitarbeiter des Senders wirklich keine Kompetenzen aufweisen und noch schlimmer, die Leute werden nie geprüft ob sie wirklich dem entsprechende Gaben oder Talente besitzen. Da ich Kartenbedeutung kenne, habe ich oft die Mitarbeiter bei ihren Aussagen beobachtet und habe festgestellt, dass nur wenige wirklich, das erzählen was in dem Kartenblatt auf dem Tisch liegt, der Rest erzählt das was die Leute wirklich hören wollen. Trotzallem bin gegen jede Pauschale, wenns um Urteile geht und mir gefällt nicht wenn Sie die Esoterik wegen Frau Kauert und wegen ein Paar anderen Märchenerzähler im Ganzen als Humbug abschreiben und verdonnern. Ich sag es Ihnen aus meiner Lebenserfahrung, dass aus den Karten kann man tatsächlich lesen. Das kann nicht jeder, klar aber es ist möglich. Liebe Grüße, Leserin Ihres Blogs.

    • Ich verurteile die Esoterik nicht wegen der Fälscherin und Astro-TV, sondern weil die Bibel uns diese Praxis generell verbietet. Als Christ fühle ich mich an das Wort Gottes und nicht irgendwelchen Papierfetzen mit bunten Bildchen gebunden. Ich kenne keine „seriösen Esoteriker“, weil seriöse Menschen sich niemals mit diesen Dingen beschäftigen würden. Seriöse Menschen haben es, auch wenn sie keine Christen sind, nicht nötig, sich einem „Geheimwissen“ zu unterwerfen. Wenn ich an Christus glaube, habe ich für diese Dinge keinen Platz. Gottes Wort reicht. Meine Oma hat mir was von Jesus erzählt. Damit kann ich nicht nur in guten Zeiten viel mehr anfangen als mit dem Gebetsbuch des Teufels.

      • Danke für Antwort, die erklärt alles. Liebe Grüße, Leserin Ihres Blogs.

  4. @geuchnixan
    Beleidigte Leberwurst?

    • Kann ich nicht sagen: Esoteriker haben einen Tunnelblick, sie meinen ihr Leben selbst schaffen zu können und merken nicht, dass sie sich nur auf die eigene Schulter klopfen…

      • Hm…..es wird wohl so sein.

      • Esoteriker sind äußerst geschickt und manipulieren die Wahrheit, die nur in Gottes Hand liegt. Sie sind ausgesprochen flexibel. Du kannst leichter einen Pudding an die Wand nageln, als einen Esoteriker sprachlos zu machen. Das kann nur der Heilige Geist. Ausspruch von Sabine Tonke: „Ich bin nicht Gott selbst, aber ich sitze oben in seinem Sekretariat.“

    • Nein Lennart, ich bin keineswegs beleidigt. Ich habe meine Antwort von Hao bekommen und dem ist nichts zu zufügen, bin damit zufrieden.

  5. Ich finde Hao macht gute Arbeit hier… bringt Leute zum Nachdenken und das ist schon viel Wert…

    • Danke, Leben ist Denken…

    • @geuchnixan
      Nicht beleidigt? Gut!
      Ich für meine Person bin dankbar, dass es einen Tag gab, an dem ich mich von all diesen Bindungen los sagen durfte.

      • Bindungen, das ist genau der richtige Begriff. Der Teufel kann nur binden. Leider ist er dabei so fantasievoll, dass Menschen immer wieder neu auf solchen Mist reinfallen.

  6. Hier mal eine negative Kundenbewertung, die Sabine Sahlmann auf ihrer „Beraterseite“ hat:

    Engel
    Die Beratung war nicht schlecht ,hast mir einige Tipps gegeben.Aber das du mir erzählen wolltest,das dir die Engel,den Schutzengelnamen zugeflüstert haben war ich bedient.Ich weiß das du den Namen von meinem Geburtsdatum hast,also pass auf wen du so etwas erzählst.Alles Gute für dich und deine Beratungen.
    Oct 5, 2013 10:13:00 AM, Mitglied_1114405

    Ja, ja, manchen kommen dann doch mal Zweifel, was diese „göttlichen Wesen“ so daherlabern…

    • Die göttlichen Wesen labern nicht, die Esoteriker sind die großen Schwätzer.

      • Die besten Märchen Live on Air erzählt Hilli Hotan…. und hat auch interessante Bewertungen… ist sehr freundlich zu ihrer Kundschaft und fragt nicht aus ^^

      • Wenn Du bei ihr eine kritische Frage stellst, wird sie richtig böse. Aber eins weiß sie: Geld stinkt nicht.

  7. Seriöse Menschen würden aber nicht in dieser Form über andere Menschen schreiben. Sondern tolerant anderen gegenüber sein. Das bedeutet für mich Christ sein.

    • Ich soll gegenüber einer geistig kranken Satansdienerin tolerant sein, die das „Vater unser“ vergewaltigt? War Jesus, war Paulus etwa tolerant? Lesen Sie mal 1. Könige 18. Dann reden wir weiter über Toleranz. Ich beuge mich nicht dem Zeitgeist.

    • @Ute
      Toleranz ist für mich ein recht dehnbarer Begriff. Wo fängt sie an, wo hört sie auf? Harald Schmidt sagte mal, das ist ein sehr laues Gefühlsgemisch aus Ekel, Verachtung und Mitleid.
      Es gibt bei YouTube auch ein Lied darüber von Robert Long:
      „Morgen sind wir tolerant, tolerant, tolerant und finden selbst die größten Idioten interessant. Wir reichen jedem Arsch die Hand und was uns stört in diesem Land, das wird ab morgen nicht mehr eine Schweinerei genannt.“
      Sehr alt schon der Song, aber immer noch aktuell.

      • Ist Gott eigentlich tolerant???

      • Hallo Hao!
        Gib mal den Satz „Ist Gott tolerant“ bei Google ein, da findest Du jede Menge Aussagen darüber.

      • Ich vertraue Gottes Wort und nicht Google…….

  8. Auf Facebook schreibt Hilli über sich selbst… : „Der Astro-TV Allstar Hilli Hotan – schlau, graziös, aufgeweckt, hilfsbereit – eine Powerfrau!“… nicht mal das, was sie über sich selbst sagt, stimmt…

    • Was willst Du eigentlich? Wenn viermotorig „graziös“ bedeutet, dann hat sie doch recht. Sie hat eben einen Zauberspiegel, der verzerrt…

  9. Und, weil ihr darüber gesprochen habt, zurück zur Sabine Sahlmann… dann die Wahrheit ist, sie kopiert mit ihrem Aussehen und tun die weltbekannte Buch und Seminareautorin Doreen Virtue, die mit Engeln weltweit
    Mio $ verdiennt.

    • Mit der geistigen Welt kann man eben richtig reich werden, besonders, wenn man dann bei seinen Sprüchen die Hand auf den Brustkorb liegt und langweilig in die Kamera stiert.

  10. @Ute… tolerant..ok aber das. beinhaltet doch auch mit Kritik… umzugehen können…

  11. @Ute.. und müssen wir alle TVAstroleute toll finden?? Jeder kann doch einen Blog schreiben, wie ihm gefällt… und die Wahl steht auch zur Verfügung, wenn einem ein Blog nicht zusagt, dann blättert weiter…

    • Ich kenne keinen (TV)-Esoteriker, den ich gut finde, weil es keine gibt. Sie sind alle Verführer und machen Kasse.

  12. @Ute….“Seriöse Menschen würden aber nicht in dieser Form über andere Menschen schreiben. Sondern tolerant anderen gegenüber sein. Das bedeutet für mich Christ sein.“ ….

    Seriöse Menschen schreiben gerade in dieser Form über andere unseriöse Menschen um deren Unseriösigkeit brutal aufzudecken und das ist christlich, sogar sehr christlich, denn dadurch werden vielleicht Andere vor den Unseriösen gewarnt. Ich denke nach wie vor Hao macht hier gute Arbeit und die Form in welcher er sein Ziel verfolgt ist eigentlich zweitrangig. Ich bin mir sicher er weiß, wie weit er gehen kann, sonst hätte es diesen Blog nicht gegeben….

  13. das ist auch erlaubt…

    https://www.youtube.com/results?search_query=switch+reloaded+astro+tv

    • in der Tat, die tragen ihren eigenen „Kot“ in sich….
      wirklich nur zum Lachen,dieser Schwachsinn auf Astro TV


      danke für die köstlichen links in der Runde !!!

      • Lachen? Nein, es ist traurig, weil es das Lebensfundament dieser Irregeführten ist.

  14. Hilli Hotan („Ich habe immer Recht“), diese Humbughexe, schwätzt immer den gleichen Müll. „Sooo… wer kommt jetzt hier durch bei mir. Wer sagt sich, mit der Hilli möcht ich mal sprechen…“ und das gefühlte 30mal pro Stunde. Jeder Single bekommt bei ihr einen reichen Kerl, vorzugsweise einen Arzt, Rechtsanwalt oder Ingenieur. Der ist „immer frei“ und „glücklich geschieden“ und wohnt meist am Wasser. Jede Seniorin wird ein „altes Krokodil“ und kann wohnen bleiben wo sie wohn, muß nicht umziehen.
    Hilli ist so „hellsichtig“, daß sie sogar weiß, in welcher Stadt der Anrufer wohnt. Aber nur, wenn ihr die „liebe Regie“ ihr das über ihren Knopf im Ohr zuflüstert, weil sie das anhand der Telefonnummern sehen können.
    Wenn es konkret wird, ist sowieso der Ofen aus. So geschehen, als sie 2012 die Fußball-EM „voraussagte“. Hilli sagte, mit einem Brustton der Überzeugung:“Wir werden Europameister“! Dabei wurde es dann, wie ja jeder weiß- Spanien. Ja, wenn es konkret wird, da schweigen die ollen Karten.
    Manche beten dir die Glückszahlen rauf und runter, aber bei den richtigen Lottozahlen ist alles zappenduster.
    Ich sag’s ja, Beschiss rund um die Uhr.

    • Sehr gut beobachtet. Auch das Bretzelbacken und Hütte rocken sind permanente Sprüche. Vor allen Dinge kaufen sich viele Anrufer ein Auto mit einem Stern oder ein BMW. Interessant auch, dass am Anfang einer Stunde immer schnell durchgestellt wird, aber 15 – 20 Minuten vor Ende der Sendung wird plötzlich nicht mehr durchgestellt, weil man so noch mehr Anrufe fangen kann. Kennst Du eigentlich Anne vom Niederrhein und Johannes? Die beiden rufen zigmal am Tag an. Und immer wieder werden sie vertröstet….

    • Es kann eigentlich nur so sein, dass es Menschen gibt, die sich ‚in‘ süßen Lügen besser ‚aufgehoben fühlen‘, als in der Wahrheit, und mir fiel der song von fleetwood mac ein:
      „Tell me lies. Tell me sweet little lies….“

      • Ds gild besonders für Dünnbrettbohrer.

    • Ich habe mal in einer ihrer Live Sendungen gesehen wie sie zu einer Anruferin gesagt…. Sie können da bleiben wo sie wohnen, auch wichtig zu wissen Sie müssen nicht umziehen….
      Da sagte die Astro TV Anruferin völlig irritiert…. aber ich will wissen ob ich mein Haus gut verkaufen kann weil ich aus beruflichen Gründen wegziehen muß. PENG! Wer kann also die Zukunft sehen?
      Hätte HH nicht sehen können daß diese Anruferin umziehen wird?
      Das war doch total daneben! Und wer diese Astro TV live Sendungen verfolgt und halbwegs intelligent ist wird feststellen, daß sich so einige Berater dort um Kopf und Kragen reden……. oder aber so allgemein und knapp wie möglich antworten was aber auch keinem etwas nutzt..

      • Die Spinner vor der Kamera haben immer recht…… Sie müssen recht haben….

  15. Ja, ja, wenn es dauernd bimmelt im Studio, dann heißt es bei Hilli:“Das geht ja heut wieder wie’s Brezlbacken“ *g*. „Hütte rocken“ oder auch „das kann ich sehen…“ Immer die gleichen Sprüche. Wenn jemand aus München anruft, dann bekommt der natürlich einen BMW, das ist ja klar.
    Was die sehen kann, ist nur das Geld der dummen Anrufer.

    Ich habe mal im Internet gelesen, daß sich immer erst 1000 Leute einwählen müssen, bevor jemand ins Studio durchgestellt wird.
    Wenn es dann heißt:“Ach heute ist es wieder sooo… ruhig hier, da kommen sie bestimmt durch“, das ist alles gelogen. Die Leute wählen sich die Finger wund und werden nur nicht durchgestellt, damit die Kasse klingelt.
    Oh Gott, irgendwann muß doch auch mal dem Dämlichsten ein Licht aufgehen, daß er dort nur vergackeiert wird!!!
    Anne vom Niederrhein und Johannes kenne ich nicht.

    • Besonders schlimm ist die de Gari. Bei ihr sind immer nur 2 oder 3 Anrufer in der Leitung. Dummheit wird nie aussterben, daran müssen wir uns gewöhnen…. Die Beiden kennst Du bestimmt, die rufen fast in jeder Sendung an, sind sehr gebildet, haben eine gute Aussprache und sehr viel Geld. Aber sie laufen schon 10 Jahre hinter ihren Herzensmännern bzw. Damen hinterher, die nichts von ihnen wissen wollen, und werden immer wieder neu vertröstet. Sie brauchen das zum Leben, weil sie scheinbar unendlich einsam sind.

    • Genau so ist es….. die verdienen an den Leuten die sich permanent einwählen aber nicht ins Studio durchgestellt werden. Am Ende der Beratungen ist dann immer ganz ruhig damit viele die noch verzweifelt durchkommen wollen fleissig versuchen sich einzuwählen.
      Zu dieser Anne….wenn diese Frau zu viel Zeit und Ged hat ist es ihr Recht dort anzurufen.Aber Anne sollte auch wissen daß es Senioren Cafe´s gibt und daß in der Kirchengemeinde auch immer viel angeboten wird zu wesentlich weniger Geld.Für Senioren gibt es auch durchaus andere Freizeitangebote als nur Astro TV.
      Ich finde das sehr traurig wenn einsame Senioren ihr Geld bei Astro TV vertelefonieren….

      • Anne vom Niederrhein ist ein Fall für sich. Sie schwimmt im Geld und giert nach Anerkennung. Ein trauriger Fall und sehr süchtig….

  16. Dagmar de Gari ist auch schlimm. Oft legt sie schon ihre Karten aus, wenn noch gar keiner ins Studio durchgestellt wurde und sagt:“ Wer holt sich jetzt dieses schöne Kartenblatt ab“.Meist gibt es dann immer auch viel Geld.
    So ein Bullshit!!!
    @ Lennart:
    Ich glaube, manche Leute sind regelrecht süchtig nach den „süßen Lügen“. Wenn ihnen ein „Berater“ das nicht gibt, dann rufen sie einen anderen an und wieder einen, bis ihnen mal wieder jemand das sagt, was sie hören wollen. Viele sind in einem Teufelskreis drin, aus dem sie selber nicht mehr herauskommen. Die bräuchten professionelle Hilfe und nicht solche Seelenverkäufer.
    Ich frage mich auch, wer den ganzen Mist im Astro-Shop kauft. Diese Sachen haben auch alle so übernatürliche Fähigkeiten *g*. Ketten gegen Mobbing, Reichtumsgeldbörsen- und Kugelschreiber, Reichtumselexiere, „Diamanten“ für die „göttliche Verbindung“, Pyramiden, daß die Kinder gute Noten in der Schule schreiben… Der ganze Schwachsinn geht anscheinend weg wie die warmen Semmeln, das ist das reinste Turbo-Kaufhaus.
    Es kann natürlich auch die „künstliche Verknappung“ sein. Wenn nicht mehr viel da ist, kaufen die Leute dann umso mehr.
    Am besten sind zur Zeit die Ringe von Daniel Kreibich. Da ist innen die Zahl 1 Million eingraviert, damit sind die Käufer schon auf dem Level der Millionäre und das andere Geld kommt dann von ganz alleine…
    Es gibt dort die hahnebüchendsten Sachen, zu den unglaublichsten Preisen.

    Dieses Video ist auch interessant von Philipp Walulis über Daniel Kreibich und seinem „Diamand of Eternity“ mit der Erlösungsenergie.

    • Das machen aber auch andere. Wichtig ist die Zahl der Anrufer. Wenn die stimmt, kannste allen Dreck verkaufen, den es gibt. Menschen wollen betrogen werden. Sonst gäb es keine Nigeria Connection. Der Kreibig-Film ist wirklich gut. Die Dinger sind doch alle in China gemacht und kosten nur einige Cent. Wenn ich kein Christ wäre, würde ich mich auch mit solchem Zeugs reich machen. Menschen, die kein Gewissen haben, sind bei Astro-TV an der richtigen Stelle. Kennste auch das Ehepaar Lug und Trug?????

    • Neeeeeeeee, je mehr Leute sich hier zu Wort melden desto nachdenklicher stimmt es die Anrufer….Ich glaube schon daß auch naive Menschen darüber nachdenken ob sie ihr Geld nicht hätten anders oder besser ausgeben können!!!

      • Glaub ich nicht, die werden sich niemals eingestehen, dass sie aufs falsche Pferd gesetzt haben.

  17. Ja, wenn man kein Gewissen hätte, dann könnte man auch mit auf diesen Zug aufspringen und Naive, Leichtgläubige und Dumme ausnehmen wie eine Weihnachtsgans. Da würde der Geldsegen ewig sprudeln, denn die sterben nie aus. Aber man hat ja ein Gewissen…
    Diese „Hellseher“ haben auch Narrenfreiheit. Man kann nichts tun gegen die. Vor Hütchenspielern wird gewarnt, oder auch vor diesen „Kaffeefahrten“, aber vor Astro TV-„Experten“ wird kaum gewarnt. Sehr, sehr selten kommt da mal was am Fernsehen. Die denken sich wahrscheinlich, wer diesen Krampf glaubt, ist selber schuld.

    Lug und Trug kenne ich natürlich auch. Als ich mal las, daß die beiden sogar in meiner Nähe wohnen, ist mir gleich mein Drittes Auge herausgefallen! Er nuschelt ja immer was zusammen, ich verstehe dem fast kein Wort. Haben die keine Wächterkugeln im Astro-Shop, die dem Luke mal anständiges Sprechen beibringen könnten? Vielleicht Kugeln mit den Geistern „Rhetorika“ und „Grammatika“. Das wäre doch mal was und man würde gleich die Wirkung hören. Aber in diesem Saftladen funktioniert ja nichts…
    Ariane le Clerk ist auch so ein Exemplar. Jetzt heißt sie ja Piehl.
    Kennst Du noch ihre schrecklichen Delphine made in China??? Die hatten auch so übernatürliche Kräfte. Sie spricht auch immer mit dem „Hohen Rat von Atlantis“.Sie sagte ja mal:“Atlantis gibt es noch immer, das ist nur energetisch untergegangen“.
    Oder die Ohlenforst mit ihren schrottigen Energiebären… Puh, ist mir schlecht.
    Was für ein Elend vor dem Herren!

    • Ich kenn alles, weil ich, wie Du, zu oft den Schrottsender sehe. Energiebären sind Out, setzt kommen die Enerien der neuen Zeit von Kreibich: „Dann nahm sie frech meine Hand und sagte: „Du bist es, Du bist der Botschafter der neuen Zeit“. Wie man Lug und Trug auf die Mattscheibe lassen kann…. Dazu gehört viel Mut. Schon einmal nachgezählt, wie oft die Beiden in 60 Minuten „tut“ sagen?

  18. Ja Hao, ich schaue mir den Astro-Wahnsinn auch viel zu oft an.
    Ist schon gut, daß der Aberglaube von gestern, heute als „Energien der neuen Zeit“ verkauft wird! Kreibich ist ja auch immer mit dem „Hohen Rat“ verbunden und der schickte ihn 2007 nach Bermuda *g*. Dort am Strand hat er sie dann gesehen. Sie machte immer so komische Verrenkungen *g*.
    Dann nahm sie frech seine Hand und sagte:“ Du bist es, du bist der Hohepriester aller Bekloppten“!!! Jetzt sitzt er ja auch immer am Strand von Bermuda und energetisiert seine Glasscherben aus China.
    Kreibich sagt oft „die was…“ Einmal hieß es:“Vielleicht haben sie auch eine Wohnung, die was sie abstößen wollen…“ Grrr…
    „Gott lebt in keiner Kirche. Miss Jacqueline sagt, die Bibel wird falsch ausgelegt. Gott ist überall“.
    Lug und Trug sagen oft „tut“, das fällt mir auch immer auf.
    Karin Gröber, diese „Hawaiianische Huna Schamanin“ ist auch schlimm. Sie begrüßt die Anrufer immer mit „Aloha“. Die hat so ein überkanditelt freundliches, schleimiges Gequäke. Die geht mir total auf die Nerven.
    Eingesperrt würden sie alle gehören!

    • Schlimm, was Du so alles weißt. Kennste auch das Srernen licht von Ariana le Knacks? Da stehe ich drauf, die ewig nach Luft schnappende Frau, die mindestens einmal pro Minute ihre Haare sortieren muss…. Das Sternenlicht ist vielleicht ein Beschiss… Ich muss wohl mal meinen Blog enegetisieren.

      • Stimmt, mir ist auch schon aufgefallen daß A nach Luft schappt und etwas kurzatmig zu sein scheint. Ich glaube die hat auch Übergewicht. Vermutlich ist sie nicht in ihrer eigenen Mitte 😉
        Diese Haarsortiererei nervt mich auch wahnsinnig. Am besten die Haare kurz schneiden das wäre doch mal ein Tip… natürlich kommt der Tip vom Universum.

    • Die Hunnen-Scharmanin, die permanent bellt: „WOW, WOW“ hat mir auch schon einmal mit dem RA gedroht. Frauen, die viel bellen, beißen nicht…..

  19. Das „Sternenlicht“ von dieser Ariane le Knacks?
    Meinst Du das hier:

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/media/markt8455.html

    Ewig zauselt die an ihren Haaren rum, das stimmt.
    Auf Deinem Blog ist eh ne gute Energie. Du hast so tolle Beiträge, gerade auch über die Abgründe von Astro TV, alles so fundiert, das war Balsam für mich als ich das zum ersten Mal las. Ich dachte, endlich traut sich mal jemand über diese Abgründe zu berichten.
    Ich schrieb auch mal mit in einem anderen Blog mit, der Betreiber bekam dann eine Abmahnung von diesem Daniel Kreibich, der wollte ihm seinen Anwalt schicken wegen Geschäftsschädigung. Weil er es auf keinen Prozess ankommen lassen wollte, schloß er – leider – dann den Blog zum Thema Astro.

    • Enerie auf meinem Blog? Dann frage mal die Esos und den Sausack Peter Horstmann. Die Typen haben meinen „Sausackfilm“ bei Youtube sperren lassen. Aber zum Glück gibt es noch andere Provider: https://archive.org/details/Sausack_201406

      Silvia Kotz telefoniert derzeit mit den Engel Boster. Ihr Gehirn wird immer leerer. Klar, wenn man den Typen das Wasser abgräbt, zeigen sie ihre wahre Fratzen. Das kommt eben von der Energieangebung bis zum 50sten Tor. So weit habe ich es noch nicht gebracht.

  20. Die Kotz hat heute wieder eine Show abgezogen im Shop. In letzter Zeit kann sie sich das Lachen auch nicht mehr verkneifen. Da prustert sie einfach los.Die muß schon über ihre eigene Dummheit lachen und wahrscheinlich auch über die Dödel, die ihren Mist kaufen.
    Auf Deiner HP sind – leider – schon mehrere Videos gesperrt. Diese Scharlatane dürfen ihren ganzen Schrott verbreiten und wer die Wahrheit sagt, wird mundtot gemacht. Ja, wenn sie ihre Felle davonschwimmen sehen, da zeigen sie dann ihre wahre Fratze.
    Diese schleimige Huna Schamanin hat Dir auch schon mal gedroht?
    Ich kann dieses Weib nicht ausstehen. Ich kann keinen von dort ausstehen, aber die schießt noch den Vogel ab mit ihrem süßlichen Gequäke.

    • Ja, die Kotz hab ich heute auch gesegen. Die lacht immer über ihre eigenen Fäkalien. Als wenn die Glasplatten magnetisch wären. Dann müssten sie ja aneinander hängen. Aber wenn das Klacken schon als die Engelenergie interpretiert wird. Merke: Du kannst allen Scheißdreck verkaufen, es gibt immer noch Menschen mit einer Gänsehaut.

      • Diese komischen Glas Dinger Engel booster oder wie die heissen fand ich auch immer sehr skuril. Die sind zudem total klein und sau teuer. Der Astro tv shop hat nun geschlossen mal gespannt wo diese Leuten ihrem Ramsch nun anbieten wollen.
        Vielleicht bleiben die auch auf ihrem eigenem Mist sitzen, wer weiß ?

    • Diese Silvia K fand ich auch total grausam. Ihre Art und Weise wie hoplerig sie spricht ist für öffentliche Auftritte ziemlich schlecht finde ich. Aber alles Geschmacksache….
      Übrigens gab es channeln schon immer. Früher nannte man das beten …. und beten tut die Gemeinde sogar im Kollektiv in der Kirche.
      Stellt Euch mal vor welche starken Energien das sein müssen wenn
      50 oder 70 Menschen zusammen in der Kirche ein Gebet sprechen.

      • Frau Kotz ist eine im Kopf schwerkranke Frau Frau.

        Channeln und Gebet? Die haben nichts, aber auch gar nichts gemeinsam.

  21. @ Gisa und @ Hao:
    Mannomann! Euer beider ‚Austausch‘ hier hat mich voll erheitert. Danke!

    • Endlich mal ein Mensch, mit dem ich auf Augenhöhe über Frau Kotz und Co. reden kann… Im Grunde ist es unendlich traurig, was da geschieht.

      • ja klar, hast Recht Hao, es ist im Grunde traurig. Aber – und ich gehe stark davon aus – wer in den Pausen oder in den Vorbereitungen zu solchen Eso-Sendungen sich den A. ablacht über die treu-doofen Zuschauer, die ihr Geld los werden wollen, der muss auch ertragen können, dass Menschen da sind, die das Niveau ihrer Boshaftigkeit erklärend bekannt machen.

  22. @Lennart:
    Wir mischen die Esos mal richtig auf!!!
    Leider ist es aber nur die traurige Wahrheit, die wir schreiben.
    Wenn es wenigstens viele „Gäubige“ von diesen Halunken lesen würden, damit sie mal sehen was dort jeden Tag abgeht.
    Hier mal ein Video, das spottet auch jeder Beschreibung.
    Es geht darin um diesen zusammenadoptierten Prinz Peinlich im Astro-Shop.
    Sein blödes Gelaber kann man schon kaum ertragen, bei Minute 3:50 kommt es zu einem Experiment, da sieht man auch wieder überdeutlich, wie bei dem Sender nur belogen und betrogen wird.

    http://www.astrotv.de/astrotv/cms/de/shop/product-video.html?productcode=A11102

    • In der Tat, das Zeugs würde Millionen sparen, was wir für sinnlose Kläranlagen ausgeben. Gestern morgen drei Stunden eine Wiederholung von Kotz von der vergangenen Woche. Die Engelbooster sind wirklich heiß. Und wenn dann noch der Salamanderchristus die Dummen auffordert, den Scheißdreck zu kaufen…. Ich sollte mal meine Fäkalien energetisieren.

    • @Gisa
      Wenn mein O2-Stick (Hao weiß, was ich meine) wieder genügend Kapazität hat, dann werde ich über den Link mir das Video anschauen.
      Danke!

      • Liebe Grüße Richtung Stein. Dass Du überhaupt da noch Empfang hast, wundert mich sehr….

      • Hao ;-))
        …..musste sofort an das Lied denken :“Gott baut sein Haus – Stein auf Stein….“

      • Und ich an die Bitte von Salomo in Sachen Weisheit….

    • Palmölkerze
      Die Kerze sieht ganz nett aus das darf man sagen.
      Ich habe mal gehört …. daß der Rauch von billigen synthetischen Kerzen Lungen schädigend wirken soll und das man dann lieber zu teuren Bienenwachskerzen greifen sollte. Ob das stimmt weiß ich nicht ich habe das mal irgendwo gehört.Palmölkerzen sind mir jetzt ganz neu. Aber Palmöl steht doch im Verruf wegen der Abrodung des
      Regenwaldes. Man hat ja schon ein schlechtes Gewissen wenn man Nutella ist….Mh!!!!

      • Ich käme gar nicht auf die Idee dort auch nur einen Cent auszugeben.

      • Bei Astro TV würde ich sowieso nie wieder etwas kaufen… räusper … weil ich zu den Kunden gehöre die ihre bezahlte Ware nicht erhalten habe. Gott sei Dank ist der shop nun geschlossen.

      • Ein Zeichen, dass Du auch an den Dreck glaubst……

  23. Wenn das Gelumpe im Astro Shop wirklich wirken würde, das wäre die Revolution auf Erden.
    Dieser Peinlichprinz wurde 2011 schon vorgeschlagen für’s „Goldene Brett“ wegen seinem „Reichtumselexier“ das man auf die Kontoauszüge, auf die Lottoscheine oder auch auf die Wäsche sprühen kann und man wird stinkreich.
    Frau Kotz sagte neulich mal:“Ich bin auserwählt worden von Gott“. Ihr Geschwätz wird von Sendung zu Sendung verwirrter. Wenn die so weitermacht, steckt sie „Astro TV“ noch selber in die Klappsmühle aus Angst, die doofen Anrufer und Käufer werden ihr den Unsinn bald auch nicht mehr glauben. Diese Booster sind echt heiß. Ich dachte erst, alle beide kosten 79,95 Euronen, wäre das für den Müll schon astronomisch hoch, dabei kostet ein so ein Deckel so viel.
    Daniel Kreibich verkaufte vor kurzem ein paar seiner Glasscherben für 59,95 Euro pro Stück und sagte, das wäre der Einkaufspreis und er würde keinen Cent daran verdienen!!!
    … und wenn jeder ein „Miracle Worker“ werden würde, dann hätten wir den Weltfrieden. Neulich rief ja mal eine Anruferin an, als er gerade im Shop sein „Diamonds of Eternity Miracle Worker System“ präsentierte. Sie sagte, daß ihre Katze so krank war und sie hätte operiert werden müssen. Dann hat sie sie mit dem „Miracle Worker“ Dingens“ behandelt“, das hat der Katze die Operation erspart und ihr 400 Euro. Ist der Müll nicht genial *g*?
    Mein Hund schei*** Glückshaufen, die werde ich demnächst auch mal im Astro Shop vertickern. Ein bißchen Glück braucht doch jeder…
    Ich hätte auch noch Chakren-Politur im Angebot!

    • Asto-TV hat keinerlei Gewissen, denn die Esoterik kennt kein Gewissen, das anklagen kann. Die Typen beantworten Fragen, die sie nie gestellt bekommen haben, bewerten Menschen, über denen sie nichts, aber auch gar nichts wissen. Ob nun bei Gerichtsverhandlungen, Autokäufen oder anderen Dingen: Dabei werden die Anrufer zuerst immer gefragt, wie oft sie angerufen haben. Die meisten immer nur ein- oder zweimal. Klar, sie können die Personen, die zigmal angerufen haben und nicht durchkommen, nicht fragen. Und wenn sie sagen, Astro-TV wäre ein kleiner Sender, ist das absoluter Quatsch, es gibt nur Sender oder keine. Die Größe spielt überhaupt keine Rolle. Das Schärfste war mal Nachricht, dass der Sender nun einen Auflegefilter eingeschaltet hätte. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ein Filter, der erkennt, dass der Anrufer auflegen wird und ihn vorher schon ausfiltert und rausschmeißt. Die Leute glauben es,

      Oberstes Prinzip ist Geldverdienen. Wie komme ich an das Geld anderer? Indem ich mir immer wieder neue verrückte Dinge ausdenke. Das Interessanteste ist, dass jedes Teil zu 100 Prozent gegen alles hilft. Dennoch kommen immer wieder neue Produkte auf den Markt, weil scheinbar doch keine Sache dauerhaft für bzw. gegen alles hilft. Die Energiebären, die kosmische Wäsche und die Rabenkralle sind schon lange out, sie werden auch nicht mehr beworben. Auch der Ring der Schützer ist nicht mehr gefragt, weil die Leute sich totgekauft haben,. Nun sind die Wächterkugeln dann. Die Glasdiamanten werden dann zum Julineum verschleudert, weil schon wieder andere Produkte verkauft werden müssen, um den Umsatz wenigstens zu halten. Ein teuflisches Problem, welches nicht hinterfragt wird. Alle, die mit Astro-TV zu tun haben, sind absolute Dünnbrettbohrer, die Verführer, aber auch die Verführten. Du wirst nichts daran ändern, auch wenn es verboten ist Geld zu vernichten. vernichten.

    • Zu diesen Objekten von Daniel K.
      Er sagt er habe seine Objekte mit den Energien der neuen Zeit energetisiert. Aber was soll das sein ? Wie und somit ist sein Geheimnis weil das ein überliefertes Geheimnis von Miss Jaqueline sein soll….Er kommt so rüber als wenn er wirklich von seiner Arbeit und seinen Objekten überzeugt wäre.
      Mag sein daß es einzelne Schicksalsfälle gibt die man dann benennen kann. Aber einzelne Schicksalsfälle sind jedoch keine wissenschaftliche Langzeitstudie. Es fehlen wissenschaftliche Studien! Hat jemals jemand über so etwas promoviert???

      • Ich brauche keinen mit einer Doktorarbeit. Jeder, der halbwegs klar denken kann, wird den Schwindel sofort merken.

      • Genau so war es gemeint. Ich wollte nur nochmal öffentlich darauf hinweisen daß es zu solchen Glas Objekten keine anerkannten wissenschaftlichen Langzeitstudien gibt sondern nur Einzelschicksale die über eine solche Wirkung berichten können.

      • Anerkannten wissenschaftlichen Langzeitstudien? Reicht da Dein normaler Verstand nicht aus?

  24. Kann es sein, dass so ein Eso-Sender eingene Anrufer ‚rekrutiert‘ hat, die zwischen durch von ‚Erfolgen‘ mit irgendwelchen Glasscherben o. Ä. berichten?
    (Kam mir so der Gedanke)

    • Natürlich, es sind zum größten Teil Typen, die schon irgendwelche Seminare von den Seelenfängern belegt haben, die an dem Abend im Studio sind und das Zeugs verkaufen. Das gilt aber nur für den Astro-Shop.

  25. Oh, bei dem Sender gibt es einen „Auflegefilter“? In Absurdistan ist sogar die Technik hellsichtig. Wie krass ist das denn *g*!
    … und die „Geistige Welt“ dort ist von der Technik abhängig. Da rief mal eine Frau bei Sarina, Simone Kolibal an. Die telefoniert täglich mit den Engeln, wie sie einmal sagte. Jedenfalls fing es auf einmal in der Leitung an zu krachen und zu knacken. „Ich verstehe dich nicht“, sagte Sarina und wenig später dann …“ und die Engel können dich auch nicht verstehen“.
    Das wäre echt eine traurige geistige Welt, die von der Technik der Menschen abhängig ist.
    Da gab es mal ein Video „Karin packt aus…“ Da kam eine Anruferin bei Michaela Gellisch durch und wurde auch so scheinheilig gefragt, wie oft sie sich eingewählt hat. Na heute mal nur einmal, sagte sie. Sonst schon so oft.
    „Aber man wird ja vorher immer gefragt, wie oft man sich eingewählt hat…“
    Wenn sich jemand 20mal und öfter einwählt, dann fragt das scheinheilige Pack ja nicht. Die wissen durch die „liebe Regie“ ja immer ganz genau, wie oft sich die Leute dort einwählen.
    Einmal wählte sich bei Hilli Hotan eine Frau 60 mal ein, wie sie sagte. Hilli sagte dann:“ Du meinst wohl 6mal“! „Nein, nein“, meinte die Frau „60mal, mit Null“. Davon gab es auch ein Video, aber beide sind nirgends mehr zu finden.
    Die Anrufer im Astro-Shop sind auch gefaket. In einem Forum schrieb mal eine Frau, daß ihre Freundin das schon gemacht hat. Man bekommt da ein bißchen Geld, wieviel wußte sie nicht, eine Anleitung, was man sagen soll und dann muß man den Schrott über den grünen Klee loben.
    An anderer Stelle schrieb auch mal eine Frau, daß sie dieses Angebot schon bekommen hat, sie hat es aber abgelehnt.
    Einmal schaute ich bei Kreibich im Shop zu, da kam auch eine Anruferin durch. Ich dachte mir, jetzt soll mich doch der Teufel holen, wenn ich diese Stimme nicht schon zwei weitere Male bei Kreibich gehört habe.
    Einmal war sie „Kellnerin“ und bekam dank des „Reichtumsdiamanten“ jede Menge Trinkgeld auf einmal, das sie vorher noch nie bekam und einmal war sie „Arzthelferin“, da konnte sie, dank des „Liebesdiamanten“ oder wie der Schrott damals hieß, sogar ihren Chef, den Arzt, heiraten.
    Da verschlägt es einem echt die Sprache, oder?

    • Da bekomme ich mal wieder Gänsehaut. Matkare ist auch gut, wenn Sie das Wunschorakel der Planzen zum Besten gibt. Auch erfahren die Angeschmierten, dass sie mal als Fritz oder Paula im Mittelalter in Dingsbums gelebt haben. Ein endloser Betrug…

  26. Habe mal wieder das Video gefunden aus der Reihe „Da wird mir übel“.
    Hier geht es u.a. auch um das „Reichtumselexier“ von diesem Schaumschlägerprinzen. Von wegen „die tausendfache Reichtumsenergie“ und „das ist ein hochseriöses Produkt“. Sie haben es in einem Labor testen lassen.
    Wer ein bißchen Zeit mitbringt, das Video dauert 44:09 Minuten, der kann ja mal reinschauen.

    • Hab mir den Film reingezogen. Gut gemacht, danke. Eigentlich sollte man ein neues Forum eröffen. Hier verirrt sich doch keiner, um diese Dinge zu lesen.

      • Ach du, ich denke schon, dass sich mancher – wenn er etwas zum Lachen braucht – hier her begibt.

  27. Ich habe mal wieder ein Video gefunden über Astro TV.
    Da ist auch diese Maatka Re alias Eveline Graf drauf, als sie einer Anruferin sagte, daß sie in ihrem früheren Leben eine Käserei hatte *g*.
    An einem Test sieht man auch wieder, wie unseriös das Ganze ist:

    • Danke, habe ich schon einbunden. Heute kam wieder von Madame Kotz Ihre Zwiebelkuchengeschichte. Und alles fing damit an, dass sie das „Vertrauen in die Bibel“ verloren hatte…. Irgendwann wird Silvia Kost in der Geschlossenen landen. Dass sie sich überhaupt noch in die Öffentlichkeit traut….

  28. Oben: Hilli Hotan (diese Namen….schon die erheitern mich)
    Aber was mich heute erheitert ist, dass die Anruferin (gleich oben) in ihrem früheren leben eine Käserei hatte – ich habe schallend gelacht und für mich gedacht, es war bestimmt eine Stink-Käserei (:-)))))

    • Gibt es etwas, was bei Astro-TV etwa nicht stinkt?????

      • Nein! Gibt es nicht!
        Deshalb ‚rieche‘ ich da auch sehr, sehr selten rein. 😉

  29. Im Moment vergackeiert wieder diese Gudrun Hoinka im Shop die Kunden. Sie hat ihre „Gabe“ auch von Gott bekommen, wie sie sagte. Die hat in ihrem „Mariengebetskreis“ eine CD zusammen mit dieser „Göttin Salahei“ Silvia Kotz gemacht. Da sind lauter Verar***, ähm… Channelings der Geistigen Welt drauf. Wer dem „Mariengebetskreis“ für 49,95 Euro schon angehört, der wird jeden Monat wieder neu von Gudrun gesegnet.
    Gott hat auch viele Namen, sagte die Hoinka. Im Kabala hat er sogar 72 Namen.
    Ja, wer im Astro Shop mit der „Geistigen Welt“ in Kontakt treten will, der muß erstmal löhnen. Ohne Moos, ist dort nichts los.
    Die Kotz verlangt auch „für ein Heilsgebet mit Segnung“ 20 Euronen. Früher stand das immer auf ihrer Homepage, jetzt sehe ich diesen Posten nicht mehr.

    • Haste heute die Sendung über den Schrottsender in RTL gesehen? Richtig gut. Der Diamant der Neuen Zeit von dem Botschafter derselbigen kostet in einem Berliner Chinaladen 7€. Einziger Unterschied: Er ist nicht energetisiert. Die umsatzbeste Frau ist wohl Die beste Frau hat rund 20.000 € im Monat. Der Mariengebetskreis ist echt der Renner. Du kannst jederzeit einsteigen.

    • Ich habe Gudrun H mal bei Astro TV Karten legen sehen…. Sie erzählte einer Anruferin sie hätte einen Mann oder Partner bla bla … die Anruferin erwiderte NEIN ich bin single….. da sagte Gudrun H. einfach dann ist das der Wunsch den ich in ihrem Kartenbild sehe.
      In dem Moment hat es bei mir wieder mal KLICK gemacht. Der Kunde will seine Zukunft erfahren nicht aber seine eigenen Wünsche vorgetragen bekommen. Außerdem hatte sie zuerst behauptet die Anruferin habe einen Mann was falsch war. Scheinbar kann man in den Karten nicht viel sehen…..

      • Was hast Du eigentlich mit dem Schrottsender zu tun?

      • @Kundin anonym
        Wenn diese Seelenverkäufer merken, dass sie falsch liegen, dann drehen sie alles um, dass es wieder passt und die Anrufer zufrieden sind.
        Einmal legte die Hoinka auch für eine Anruferin die Karten und frage sie, was sie arbeitet. Die Anruferin sagte, dass sie in Pension ist. Da hob die Hoinka plötzlich 2 Karten in die Höhe und sagte: „Schau mal, was ich hier habe, die Pension!“
        Jaaa.. neee… alles klar!!!
        Man muß sich schon schämen weiblichen Geschlechts zu sein. Es rufen ja fast nur Frauen dort an. Sind die Männer schlauer als wir???

      • Vorsicht, die „Kundin“ hat auch dort schon gekauft…….

  30. Oh, leider habe ich die Sendung nicht gesehen. Aber vielleicht kann man sie ja mal in der RTL-Mediathek oder auf YouTubel anschauen.
    Was Kreibichs Glasscherben im wirklichen Leben kosten, das kann man auch hier gut sehen:
    http://www.glas-per-klick.de/kristallglas-divers/index.html
    Da kann man mal sehen, was der für eine Gewinnspanne einfährt.
    So ein Schmarrn, seine „Diamonds“ wären energetisiert!!! Ich möchte wissen, wie man in so einen Glasbatzen Energie hineinzaubern kann.

    Linda Giese ist da schon weiter, sie läßt „energetisieren“. Sie erzählt da auch manchmal so eine haarsträubende Geschichte, daß ihre Pyramiden in ein „Trainingsgerät“ auf Zypern kommen. In der „Geistigen Welt“ hat sich da eine Gruppe gebildet, die nennt sich“Guardian of the flame“ und die energetisieren dann den Scheiß. Natürlich auch wieder an einem geheimen Ort *g*. Niemand darf während der „Energetisierung“ da hin, die Energie ist so stark, das würde kein Mensch überleben.
    Schön ist auch immer wenn sie den Frauen rät, sie sollen einen Rosenquarz auf der linken Seite im BH tragen und Kamillentee trinken – falls sie ihn vertragen *ggg*
    Da fällt einem nichts mehr dazu ein!

    • Na, wer in Spanien eine Hexe als Großmutter hatte, die „La Brucha“ genannt wurde, lässt sich auch in Zypern nicht in die Karten schauen.

      Dass mit den Diamonds ist schon eine Sache. Die Leute wollen beschissen werden. Frau Gellisch meint derzeit die Ehre der Esos wieder herzustellen. https://www.youtube.com/watch?v=Rty9P5TJImU Heiße Diskussion, schau mal rein!

    • Diese Objekte … diamonds ….. habe ich in der selben Machart ( natürlich ohne Energetisierung) ebenfalls schon zu billigen Preisen als angebotene Deko Artikel in Blumengeschäfte und Geschenkeartikel Läden im Angebot gesehen. Auf anderen Esoterik Seiten wird so etwas auch angeboten unter dem Verkaufsargument
      …. die jeweilige Farbe hätte eine Wirkung und das reflektierende Licht hätte eine Wirkung… Es ist richtig daß man diese Teile schon recht billig kaufen kann allerdings ohne Energetisierung. Das muß man dazu sagen auch wenn die Energetisierung nicht wissenschaftlich nachweisbar ist.
      Die Objekte von Daniel K sind eben so teuer wegen seiner Energetisierung der Objekte. Aber wie gesagt gibt es zu diesen Objekten keine anerkannten wissenschaftlichen Langzeitstudien zum jetzigen Zeitpunkt. Es gibt nur einzelne Schicksalsfälle die dort hervor gehoben werden.

      • Energetisierung…. Wenn ich so etwas schon höre…… Ein Stilmittel, um Menschen zu entmündigen.

  31. Habe mir das Video angeguckt und besonders diese Kommentare darunter. Auweia, da haben die Esos mal wieder zusammengehalten!!! Deine Kommentare waren super! Da erinnere ich mich an eine Liedzeile von Reinhard Mey aus dem Song „Sei wachsam“.
    … und wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.

    Die Gellisch sagte, ich bin nicht bei Astro TV. Nein, aber sie „war“ bei Astro TV. Bei ihr rief ja diese Karin an und sagte, daß man vorher immer gefragt wird, wie oft man sich eingewählt hat…Michaela kam ganz schön ins Schleudern und wußte nicht was sie sagen soll. Dann sagte sie, daß sie immer jeden Anrufer fragt, wie oft er sich einwählt, was eine dicke Lüge war. Sie fragte auch nur immer die, die sich ein- oder zweimal einwählten.

    Von Kreibich sagten die Esos auch nichts in den Kommentaren. Da waren sie schweigsam. Die wissen schon warum.
    Ich behaupte mal, daß es keinen Menschen auf der Welt gibt, der hellsehen kann. Ich finde es schön, daß man nicht in die Zukunft sehen kann. Dann weiß ich wenigstens nicht, was mir noch alles bevor steht. Das wil ich gar nicht wissen.
    Vergangenheit ist Geschichte,
    Zukunft ist Geheimnis
    und jeder Augenblick ist Geschenk.
    (Ina Deter)

    • Schreib das doch mal unter den Film als Kommentar!

  32. Ich bin nicht bei YouTube angemeldet, kann also keine Kommentare schreiben. Ich wäre aber schon gespannt, wie sie darauf reagieren würden *g*. Kannst Du da irgendwas machen?

    • Ne, kann ich leider in dieser Form nicht. Kannst Dich doch einfach anmelden ohne je einen Film einzustellen. Wo ist das Problem. Dann sind wir schon zwei….

      • Das ist vielleicht eine Brut da beim Gellisch-Video. Auf Dein „Fakeprofil“ habe ich schon geantwortet. Ich schrieb, sie sind doch alle so hellsichtig, da müßten sie doch „sehen“ können, ob XLebensmutX ein Fakeprofil ist oder nicht *g*.
        … und wie die Jünger alle ergebendst ihrer Herrin folgen. Nur Lobhudeleien über ihre ach so tollen „Ansagen“. Brrr… absolut widerlich!

      • Komisch, ich habe bis jetzt noch kein einziges Wort von Dir gelesen bzw. entdecken können. Wie nennst Du Dich denn dort?????

  33. Jetzt muß ich mich doch anmelden bei YouTube. Eveline Graf hat auch einen Kommentar geschrieben. Die Person, die einer Anruferin sagte, daß sie eine Käserei in ihrem Vorleben hatte. Jetzt wird’s lustig *g*!

  34. Ich komme nicht rein. Ewig kommt „Ihr Passwort oder E-Mail-Adresse ist falsch“.

  35. Ich werde wohl die Folge „Undercover Deutschland – Wunderheilern auf der Spur“ nie mehr sehen können.
    Auf der Homepage von RTL steht „Diese Folge ist aus rechtlichen Gründen nicht abrufbar“. Toll, gell!
    Da sind sie wohl jemandem mit dieser Sendung auf die Füße gestiegen.
    Ich las, daß vielleicht „Astro TV“ eine Unterlassungsklage erwirkt hat. Kann alles sein!

    • Das sind ganz linke Typen, denen traue ich alles zu. Habe Adviqo vor einigen Monaten angeschrieben. Die haben doch tatsächlich schriftlich behauptet, sie hätten mit Astro-TV nichts zu tun.

      • Ich habe mal im TV einen Beitrag gesehen Adviqo ist doch nur ein Bankinstitut oder so etwas wenn ich mich nicht irre.
        Dorthin hatte ich in Vorkasse für meine bestellte Ware überwiesen diese ich nicht ausgehändigt bekam.Bei Adviqo ist / war das Konto wo die Astro TV Kunden hin überweisen sollten. Ich habe noch alle meine Bestätigungs mails und schriftliche Briefe aufbewahrt.
        Ich für meinen Teil kann meine Aussage nachweisen.Es fehlt bis heute noch Ware und ich werde diese wohl auch niemals erhalten weil das deren volle Absicht ist.

      • Adviqo ist der Träger der Truppe. Sei froh, dass Du das Zeugs nicht bekommmen hast.

  36. Hurraaa… ich konnte mich, dank meines Mannes, erfolgreich bei YouTube anmelden. Ich habe schon auf der Gellisch-Seite Kommentare geschrieben. Schau mal rein.
    Die überschütten wir mit Wahrheiten, die auch wirklich wahr sind!!!
    Jetzt sind wir schon zu zweit *g*!

    • Ich hab noch nichts von Dir gelesen? Ist sicherlich schon wieder gelöscht worden.

  37. Oh, ich kann meine Einträge schon sehen. Ich schreibe unter „Gisela Zeitler“. Kannst Du das nicht sehen?
    Eveline Graf und Maikiel Rouven Dietrich haben mir schon geantwortet.

    • Bitte mal den Link, ich kann nichts sehen.

  38. Na, wenn Ihr das „christlich“ nennt, wie Ihr über andere Menschen schimpft, dann bin ich aber so was von froh, schon Jahrzehnte nicht mehr zu Euch zu gehören…
    Zugegeben, mir gefällt auch Vieles nicht, was da so angeboten wird auf Astro-TV. Und ich denke mir weiß Gott meinen Teil darüber. Aber so sehr lästern wie Ihr… Nö danke.
    Und wenn Ihr schon von Jesus sprecht: Er sollte Euer VORBILD sein. Fragt Euch, hat ER jemals so gelästert? Ich denke nicht.
    Und überhaupt: Wenn Ihr Esoterik usw. als „Pfui“ und als „Teufelswerk“ seht, warum schaut Ihr Euch den Sender dann denn überhaupt an???

    • Es ist immer wieder lustig, wenn Esoteriker Jesus zitieren. Sie suchen sich einen Vers raus, hier geht es in erster Linie um die Feindesliebe, und walzen ihn esoterikreif. Jesus ist mit seinen Feinden noch ganz anders umgegangen. Aber das generelle Verbot der Esoterik, wird dem nur deutlich, der Gottes Wort nicht mit einem Tunnelblick liest, sondern für den das erste Gebot Maßstab aller Dinge sind.

    • @Ash-Li
      Wie definieren sie denn christlich???
      Dass man zu allem Ja und Amen sagt? Dass man die Augen verschließt vor Unrecht und sich nur „weiß Gott seinen Teil darüber denkt“??? Dass es einem wurst ist, was mit den Mitmenschen geschieht und sich nur immer „weiß Gott seinen Teil darüber denkt“?
      Ich finde, gerade als Christ muß man seinen Mund aufmachen und anprangern, wo Menschen ausgenutzt, belogen, betrogen und über den Tisch gezogen werden und das ist bei dem Trashsender Astro TV der Fall!!! Über dieses widerliche Pack müßte noch viel mehr berichtet werden, damit die Leute mal aufwachen würden, dass sie dort nur vergackeiert und ihnen das Geld aus der Tasche gezogen wird.
      Ich würde mal darüber nachdenken, als immer und überall nur „weiß Gott,seinen Teil darüber denken…“
      … und übrigens, Jesus hat die Pharisäer auch aus dem Tempel geschmissen!!!

      • Nun, Ash-Li ist eine glühende Verfechterin der Esoterik mit einer schrillen und umfangreichen Homepage, dessen Link ist aber hier nicht veröffentliche. Da kannste nichts anderes erwarten.

        Im Übrigen hat Jesus nicht die Parisäer, sondern Kaufleute, die aus dem Vaterhaus ein Kaufhaus machen wollten.

    • @Ash-Li
      Also ‚Ihr’…..ist schon mal pauschalisiert. Ich schaue mir Astro-Sulz schon lange nicht mehr an. Doch ist es so, dass wenn ich aus Versehen mal in Hundesch….trete, ich dann schon mal ‚Pfui‘ sage.
      Im Übrigen urteile ich nicht über die Astro-Menschen, aber ich verurteile das Astro-Zeug an sich.
      Genausso wenig verurteile ich Homosexuelle – doch ich verurteile das ‚Schwul‘ an sich.

      • Hallo Lennart,

        ich spreche von denen, die hier diese – in meinen Augen – beleidigenden Antworten, z.B. über Hilli Hotan, abließen.
        Sie „verurteilen“ also… Haben Sie sich schon jemals Gedanken über dieses Wort gemacht? Schauen Sie mal: ver-ur-TEILEN. So wird wieder eingeteilt (getrennt!) in Schwarz und Weiß. Die Welt (Schöpfung/Gott) ist aber nicht nur Schwarz und Weiß. Im Gegenteil! Sie ist BUNT. Und jede Farbnuance ist wichtig.
        Was ist am „Schwulsein“ so schlimm? Es ist nur eine andere Ausrichtung der Liebe. Liebe ist das Einzige, das zählt. Warum sollten wir über die Lebensweise von anderen Menschen ur-teilen? Jeder hat seinen eigenen Weg, auf dem er „wächst“. Und jeder Weg hat seine „Blumen“ am Rand. Das heisst, es liegt in der Eigenverantwortung eines jeden SELBST, WIE er seinen Weg geht. Dadurch sammelt er Erfahrungen – SEINE Erfahrungen, welche ihn bewusster für das Wesentliche werden lassen.
        Ich denke mal, diese Negativ-Haltung zur Homosexualität hat mit der (vermeintlichen!) Geschlechtertrennung bei der Schöpfung zu tun.
        Da heisst es ja in der Bibel, dass „Gott den Menschen männlich und weiblich erschuf“. Auf den ersten Blick also zwei Geschlechter. Die sieht man schließlich auch.
        Aber wer sagt denn, dass Gott es genau SO gemeint hat? Ich hinterfrage die Dinge halt mehr. Diese allgemein gültige Lesart haben Menschen übermittelt. Blasphemie schreit man, wenn man es sich dann erlaubt, auch noch ‚andere‘ Lesarten zuzulassen. Eine andere Lesart – diese, welche ich favorisiere, weil sie mir viel stimmiger ist – wäre: männlich und weiblich (im Sinne von zugleich!) hat Gott den Menschen erschaffen.
        Da alles – wie man ja aus der Physik weiß – Energie ist, ist auch dieser Gott Energie – die größte, stärkste und schönste, die es gibt: Liebe. Bedingungslose Liebe! Da war dann natürlich auch die Schöpfung (Liebes-)Energie – wie im Yin- und Yan-Zeichen männlich und weiblich zugleich. Erst nach und nach trennten sich diese Energien, um eigene Erfahrungen zu machen. Das nenne ich dann „Evolution“.
        Ich weiß, ist „starker Tobak“. *lächel* Aber jedes Wesen hat nun mal das Recht auf eigene Meinungsbildung. Und „Gott“ ist der Letzte, der sie unterbinden würde, da „er“ ja Liebe ist. Bedingungslos! Darum lasse ich mir von niemanden und von nichts mehr aufzwingen, was ich zu glauben habe und was nicht.

        Bitte verstehen Sie mich richtig: Das, was ich hier schreibe, gilt ausschließlich für mich. Es besteht kein Recht (für mich), mich in die Glaubensansichten und Entwicklungsschritte anderer Menschen einzumischen. Ich kann, will und werde nur über das schreiben, was ich empfinde, wie ich es kennengelernt habe, was mich „weiter“ gebracht hat. Ich möchte damit nur aufzeigen, dass ausser „Schwarz und Weiß“, „Gut und Böse“, „Richtig und Falsch“ noch viel, viel mehr gibt. Und ALLES das, gehört in meinen Augen ebenfalls zu „Gott“, dem „Alles-was-ist“, der „Quelle“, dem „Vater-Mutter-Gott“.
        Alles Liebe –
        Ash-Li
        🙂

      • Je Verrückter, um so besser. Es ist alles erlaubt, wenn man nicht an den Heiland glaubt. Der hat schon lange ausgedient. Die neuen Erergien sind nun dran… Was kommt da noch alles auf uns zu????

  39. Hallo zusammen!
    Nirgendwo habe ich eine Bibelstelle erwähnt, Hao! Von der „Feindesliebe“ habe ich ebenfalls nicht gesprochen. Sie interpretieren in meinen Post etwas hinein, was nicht d’rinsteht.
    Dass Jesus die Pharisäer aus dem Tempel geschmissen und auch sonst oft sehr ungehalten war, weiß ich auch. Aber er hat keinesfalls auf die Art und Weise gelästert wie Sie und die Leute hier es tun. DAS hat in meinen Augen nichts mehr mit „christlich“ zu tun.
    Die Bibel kenne ich sehr gut. So gut um zu sagen, dass sie nicht mehr das „unverfälschte Wort Gottes“ ist. Zuviel wurde darin ‚rumgefuhrwerkt, um die Machtgelüste derer, die sich „Nachfolger“ nennen in Schach zu halten.
    Den Link zu meiner Homepage habe ich angegeben. Allein – dieser Link wird nicht, so steht es auch dabei, nicht angezeigt.
    Was Sie hier für „Mundaufmachen“ und „Anprangern“ halten, hat in meinen Augen nichts mit konstruktiver Kritik zu tun. Es ist „nur“ ein völlig subjektives Meckern über die Zustände. Ich frage Sie, was tun Sie ausserdem dafür, dass diese Zustände verändert werden?
    Ich mache es auf MEINE Weise. Und ich weiß, wovon ich spreche. Und doch versuche ich nicht, irgendjemand davon zu überzeugen, dazu ist mehr der freie Wille viel zu kostbar und heilig.
    Meine „schrille“ und „umfangreiche“ Homepage ist nur eine Art „Angebot“, die Dinge auch einmal aus einer anderen Sichtweise zu betrachten. Gäbe es nur DIE eine richtige Sichtweise, dann gäbe es auch nur EINEN Menschen.
    Ich brauche für mich keine Bibel und niemanden mehr, der mir sagt, was ich zu tun und zu glauben habe. Wenn ich bemerke, dass etwas nicht mit mir „stimmig“ ist, das heisst, keinen positiven Widerhall in meinem Herzen findet, dann ist es nicht „mein“ Weg, dem ich mich uneingeschränkt hingeben kann.
    „Gott liebt einen fröhlichen Geber“ heisst eine interessante Stelle in der Bibel. Das bezieht sich in meinem Dafürhalten auch und – wie ich finde – ganz besonders darauf, wie ich „ihm diene“. Auf die allgemein übliche Weise – wie z.B. bei den Katholiken – kann ich nicht „fröhlich“ sein. Zuviel steht dem entgegen, was ich WEISS, weil ich es zunächst geglaubt habe, weil es in mir Resonanz gefunden hat.
    Doch ich sehe das Große Ganze, die Einheit in allem, was ist. Daher kommt es mir nicht in den Sinn, auf diese Art und Weise wie Sie es tun, über andere Menschen herzuziehen. Das ändert nämlich nichts an der Tatsache – und darin stimmen wir überein -, dass bei Astro-TV viel zu viel „Schindluder“ getrieben wird.
    Aber ich finde auch, dass ich nicht das Recht habe, von vorne herein, alles als falsch abzustempeln. JEDER Mensch hat in meinen Augen das Recht, eine Chance zu erhalten. Und daher fühle ich nach, was von der Person herüberkommt. Auch hier geht es um die „Stimmigkeit“… So ist auch Jesus vorgegangen – und tut es noch heute.
    Was hat er denn noch getan? Laut Bibel besuchte er sogar die ungeliebten Zöllner! Und wie sich die Pharisäer die Mäuler zerrissen haben! – Ähnlich wie Sie hier… Spiegel?
    Auch ihnen gab er eine Chance. DAS ist für mich „christlich“.
    Liebe Grüße –
    Ash-Li
    🙂

    • Ich habe von Ihrer HP zitiert: „Dies sind Worte Jesu aus der Bibel, die wir alle achten sollten.
      Es ist die sog. GOLDENE REGEL, die ein Höchstmass an Liebe zu sich selbst und Allem-was-ist einschliesst.“

      Nicht mehr das unverfälsche Wort Gottes. Auf den Satz habe ich gewartet. Jetzt kommen eben die echten Wahrheiten, mit denen Man Geld verdienen kann. Aber nicht den Besuch beim Arzt vergessen.

      Was ist tue, dass diese Umstände ändere? Ich bete für Menschen wie sie, dass sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
      Und die liegt nun nicht in den Märchen, die die Esoterik immer wieder neu von sich gibt, um im Geschäft zu bleiben. Ein Quäntchen Dalai Lama, ein bisschen Jesus, einen guten Schuss Pendellehre, ein großer Löffel Horoskop und Sternenstaub, drei Körnchen Gebet, herrlich garniert mit Engelchanneln und das alles angerichtet auf einem Salatbett aus “Wir – haben – doch – alle – den – gleichen – Gott – und – Jesus.
      Nicht nur das Alte und das Neue Testament warnt eindrücklich vor der Esoterik. Tut mir leid, Ihre Seite ist ein einziger Hilfeschrei nach einem Leben, welches nicht „im Weltraum“ begründet ist. Und Channelings, welcher Art sie auch sein mögen, kann ich nun mal nicht ernst nehmen. Allein die Tatsache, dass Sie sich nicht Monika, sondern Ash-Li nennen, ist ein weiteres Indiz für Zerrissenheit. Na, bei den Erfahrungen, die Sie bei den ZJ gesammelt haben, ist das auch kein Wunder…

      Da muss man sich eben was neues Basteln. Und die Esoterik ist nun mal für Menschen mit solchen Strukturen die reinste Fundgrube…..

      Wenn Sie die Bibel kennen würden und die Quersumme ziehen, werden Sie schnell merken, dass man Irrlehren durchaus der Lächerlichkeit preisgeben kann. Aber bei einem solch verfälschen Buch….. Ich halte es mit Augustin: Den Irrenden lieben, aber den Irrtum hassen.

      • Und hier irren Sie gewaltig, Hao! Haben Sie irgendwo auf meiner HP etwas über Preise für Dienstleistungen gelesen? Bestimmt nicht. Da steht auch nichts. Wenn jemand von mir gerne Hilfe möchte, kann er sie haben. Aber das ist immer „Hilfe zur Selbsthilfe“. Da wird nicht gependelt, auch keine Karten gelegt. (Obwohl ich das versuchte… Blieb aber in den „Kinderschuhen“ stecken. Ist nicht mein Weg.) Ja, es wird meist gechannelt. Das ist wahr. Aber auch dafür verlange ich nichts.

        Glauben Sie, Sie haben die alleinseligmachende Wahrheit? Ich glaube es nicht von mir. In meinen Augen hat jeder seine eigene Wahrheit. Und das respektiere ich. Ich empfinde das wie ein Puzzle. Die Wahrheiten der einzelnen Menschen sind die Teile des Spiels. Erst, wenn das Bild zusammengesetzt ist, weiß man, was es wirklich ist. DAS ist dann „die ganze Wahrheit“.
        Ich brauche keinen Hokuspokus. Aber wer meint, er brauche ihn, der soll ihn von mir aus haben. Es ist „sein Ding“, das ich respektiere.
        Das alte Testament ist ein Sammelsurium aus „Taten eines Volkes, die ein rachsüchtiger Gott ihm auftrug“. Wie passt das denn damit zusammen, dass „Gott Liebe ist“? In meinen Augen überhaupt nicht.
        Ja, ich war sieben Jahre bei den ZJ. Ich bereue es nicht. Es gehört zu meinem Leben. Das, was ich da gelernt habe, war wichtig auf meinem Weg der Selbstfindung.
        Es braucht Ihnen nicht leid zu tun, dass Sie meine Seite als „einzigen Hilfeschrei nach Leben im Weltraum“ sehen. Es ist IHRE Meinung. Das ist für mich okay. Für MICH ist dies kein Hilfeschrei. Es ist mein Wissen. Dass ich mich „Ash-Li“ (kurz für Ashtar-Linara) nenne, ist sehr wohl begründet. Aber es ist auch wiederum KEIN Indiz für Zerrissenheit. Es kommt Ihnen halt so vor. Sie sehen es so. „Zerrissen“ war ich früher. Das ist wahr. Doch ich wurde „heil“, weil ich mich selbst kennenlernte. Jeder hat die Möglichkeit, „heil“ zu werden. Für jeden gibt es eine „Medizin“. Das war meine. Diese „Medizin“ aber sollte jeder für sich finden. Meine ist kein Allheilmittel für alle.
        Augustinus sagte noch was Schönes: „Das Leben ist viel zu ernst, um ernst genommen zu werden.“ – So sehe ich es auch. Und ich versuche, so gut als möglich, nach der oben erwähnten Goldenen Regel zu leben. Die stünde jedem Menschen zu Gesicht.
        Gute Nacht und liebe Grüße –
        Ash-Li
        🙂

      • Hab ich da nicht etwas von einer „Musik-Apotheke“ gelesen?
        Wer ist eigentlich Ashtar und ich???? Ist doch schon sonderbar. Die Esoterik schafft den Heiland ab, er wird nicht mehr gebraucht, weil man sich selber heilen kann. So spielt man für eine kleine Zeit Gott. Die Wahrheit ist einzig und allein in Jesus Christus begründet, denn er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Gott wird nur von Ihnen akzeptiert, wenn Sie alles verstehen. Aber was steht auf ihrer HP? Du bist Gott…. Na dann… Gute N8

    • Meine Wünsche für dich:

  40. Guten Morgen allseits!
    @Hase
    Danke für die Wünsche.
    Für mich ist „Jesus“ viel mehr als nur der Jesus, den wir aus der Bibel kennen. Ich brauche nicht mehr zu „glauben“ (mit „glauben“ meine ich, nur hinzunehmen und nichts weiter), ich kenne ihn. Und wenn ich jemand kenne, was soll dann noch der Glaube, dass es ihn gibt? Da weiß ich es doch. „Glauben“ kann ich z.B. dass es in Amerika einen Präsidenten namens Obama gibt. Ihn habe ich noch nie von Angesicht zu Angesicht gesehen.
    DARIN liegt für mich der Unterschied. Vielleicht haben wir da einfach nur aneinander vorbeigeredet. 🙂

    @Hao
    Die „Musik-Apotheke“ ist ein Link zu einem Internet-Geschäft, welches nicht von mir betrieben wird, deren Produkte ich aber sehr gut finde.
    „Ashtar“ ist ein Raumflottencommander im ätherischen Bereich. Sein Oberbefehlshaber ist der, den Sie „Jesus“ nennen. Ich nenne ihn „Jesus-Sananda“. „Sananda“ ist der Name, den er seit seinem Aufstieg, seiner „Himmelfahrt“ trägt. „Jesus“ war nur eine seiner vielen Inkarnationen (z.B. Buddha).
    Aber wenn Sie das alles WIRKLICH interessieren würde, müssten Sie meine Homepage schon lesen. Ich gebe zu, es ist sehr viel Stoff auf ihr. Und mir ist völlig bewusst, dass es Sie nicht wirklich interessiert, weil Sie andere Ansichten haben.
    Ehrlich: Ich finde es einfach gut, dass es so viele Ansichten wie Menschen gibt. Es wäre für mich ziemlich „öde“, wenn alles ein „Einheitsbrei“ wäre (wobei ich „Einheit“ sehr schätze!). Zeigen die vielen Sichtweisen der Menschen doch, wie unendlich vielfältig die Schöpfung und somit „Gott“ ist, den ich lieber als die „Urquelle“ sehe und benenne, aus der alles entstanden ist. Also – und so ist meine logische Schlussfolgerung – ist jegliche Schöpfung göttlich, trägt das, was Sie „Gott“ nennen, in sich.
    Demnach „spielt“ man nicht „für eine kleine Zeit Gott“, sondern ist unendlich ein göttliches Wesen. Ein sehr schöner Satz besagt: „Wir sind keine menschlichen Wesen mit einer spirituellen Erfahrung, wir sind spirituelle Wesen mit einer menschlichen Erfahrung.“ Das heisst, dass es nicht nur dieses Leben gibt, sondern dass unser SEIN niemals endet. Warum nur? *lächel*

    Es liegt mir fern, Sie wegen Ihrer Glaubensansichten anzugreifen. Das müssten Sie eigentlich bemerkt haben. Was ich – und das betone ich immer wieder – nicht gut finde, ist einfach Ihr Umgang, Ihre Wortwahl, die für meinen Geschmack bereits an Beleidigung grenzt. – Das ist alles.

    Ich bin jemand, der sich für Toleranz und Respekt einsetzt. Davon zeigen Sie mir einfach zu wenig. – Leider.

    Wünsche allen einen schönen Tag –
    Ash-Li
    🙂

    • Mal ehrlich. An so eine organisierte Bedeutungslosigkeit binden Sie sich, hängen Sie ihr Herz und Leben? Ist das leichtsinnig.
      Sie haben von Jesus weniger als nichts verstanden. Sie wären unter diesen Umständen besser bei den ZJ geblieben, denn die sind nicht so abgedreht, …. Wie Sie den Begriff „Glauben“ interpretierst, zeigt, dass Sie von der anderen Seite vom Pferd gefallen sind. Als wenn Glauben nur ein „Hinnehmen“ sei.
      Woher haben Sie eigentlich das Wissen? Wer denkt sich eigentlich so ein WIRWAR von einem Raumflottencommander aus? Auf welchem Mist wächst so ein Zeugs? Was ist denn ein „athärischer Bereich?“ Ach ja, Herr Sananda… Meine Freundin Silvia verkauft von dem Typen teure Energiebilder. Haben Sie ihn auch schon in der Herrenberger Unterführung gesehen? Aber bitte mit Zwiebelkuchen.
      Wie kann man das Zeugs lesen? Es hat doch an keiner Stelle irgendeine Beziehung zu meinem Leben. Was mache ich mit einem Raumflottencommander, wenn ich schwer an Krebs erkrankt bin? Was macht ein Kind mit Jesus Sananda? Es versteht wie ich doch nur Bahnhof.
      Es ist alles so verquer, aber „genial“ ausgedacht. Ja, wenn man Jesus nicht mehr braucht, dann muss eben ein blauer oder grüner Strahl her, auf dem man in den Weltraum reitet. Wo haben Sie eigentlich das ganze Zeugs abgeschrieben?

  41. @Hao
    Jetzt kann ich Sie gut verstehen, Hao, nachdem Sie sich „geoutet“ haben. Nein, auch ich habe gar große Probleme mit Silvia Kost. Bei ihr fühle ich in mir eine große Blockade. Mit ihr möchte ich gerne meinen Frieden machen, also diese Blockade auflösen. Das heisst aber nicht, dass ich dann plötzlich – wie Sie meinen – ein „Fan“ von ihr bin. Ich habe meinen eigenen Weg.

    Mein „Wissen“ habe ich aus eigener Erfahrung, aus dem persönlichen Verkehr mit der geistigen Welt.
    Wenn ich an Krebs erkranke, gehe ich zum Arzt. Das ist doch normal, oder?! Einen blauen oder grünen Strahl visualisiere ich mir nur, wenn es eher ein „Wehwechen“ ist. Da sind diese Strahlen hilfreich. – Andere nehmen da auch Tabletten, Placebos oder Chemiekeulen.
    „Abgeschrieben“ habe ich nirgends, es sei denn, ich habe eine Quellenangabe gemacht.

    Was ich immer noch nicht begreife, ist Ihr Zorn und Ihre Wut. Nun, wahrscheinlich machen und machten Sie viele schlechte Erfahrungen auf Ihrem Weg. Ich sehe in diesen „schlechten Erfahrungen“ „Wegweiser“, „Lernaufgaben“. Das half und hilft mir, damit viel besser umzugehen und verzeihen zu können. Und wenn man verzeiht, können sich Zorn und Wut nicht einmal zu der völligen Blockade Hass verändern… Ich habe auch sehr viel Schlimmes erlebt und wusste nicht, damit umzugehen. Doch seit ich anfing, meinen Weg zu gehen, der geistigen Welt (zur der NATÜRLICH Jesus, Engel und auch „Gott“ gehören), zu vertrauen, ist alles „leichter“ geworden, ich lernte verzeihen, in jedem Menschen und allem das Göttliche zu sehen und alles dadurch auch zu ehren. Das macht „fröhlich“ und glücklich.

    Alles Liebe –
    Ash-Li
    🙂

    • Ich habe mich nicht geoutet. Alles, was wichtig ist, kann jeder in meinem Blog und auf meiner HP nachlesen. Wieder so eine typische esoetrische Äußerung: Blockade… Frau Kost ist geisteskrank, lebt ihn ihrer Welt, die sie mit immer mit neuen hirnrissigen Erkenntnissen meint zu füttern, um daraus viel Geld zu ziehen. Sie ist kaum in der Lage einen vernünftigen Satz zu sprechen. Fällt ihr nichts mehr ein, kommt die Geschichte mit dem Zwiebelkuchen und immer wieder die Äußerung „USW“. Das ist weniger als nichts. Ein Mensch, der sein Gehirn nicht im Tanzbein trägt, wird nichts, aber auch gar nichts von dem Wirrwar verstehen, was diese Frau von sich gibt.

      Wissen aus der geistlichen Welt? Alles nur ausgedacht. Wer viel Fantasie hat, lebt in einer Anderswelt, fühlt sich sicher, weil eine „Botschaft“ zu verkünden ist, die andere nicht haben.

      Geistliche Welt? Es gibt nichts unpersönlicheres als diese Aussage. Wasser ist lila und fließt den Berg hoch. Habe ich gerade aus der geistlichen Welt bekommen. Wer kontrolliert Sie eigentlich in Ihren Fantasien? Das sind schlechte Gehstützen. http://lebensmut.wordpress.com/2014/09/16/geistlicher-muskelaufbau

      Mir ist noch kein Mensch begegnet, der mir Jesus „schlechte“ Erfahrungen gemacht hat. Es sei denn, dass Menschen ihre ZJ-Vergangenheit nicht verkraftet haben.

      Jesus und….. Eine verführerrischer Glaube: Jesus und sonst nichts. Basta! Nur das ist Evangelium.

      In jeden Mensch das „Göttliche“ sehen. Gottes Wort sieht es anders: »Das Sinnen und Trachten des Menschenherzens ist böse von Jugend auf!« – 1. Mose 1, 28. Sie brauchen Jesus nicht mehr, weil Sie sich einen eigenen Glauben gebastelt haben, der leider das „Aber“ als Vorsilbe hat. Und der Teufel lacht sich ins Fäustchen….

  42. Die Esoterik – so schillernd wie ein Regenborgen. Bei ihr ist vom harmlosen Humbug bis zur waschechten Schalatanierie alles vertreten. Manche Esoteriker hängen sich auch ein wissenschaftliches Mäntelchen um, um seriös rüberzukommen. Was dir da versprochen wird, das ist unendlich.
    Ich würde sagen, ein Teil wäre ein Fall für die Therapie, der andere für den Staatsanwalt.
    Was Hilli Hotan betrifft, das ist eine Humbughexe par excellence!!!
    Ihr Geschwätz kann man schon auswendig.
    Sie gibt vor, so hellsichtig zu sein, daß sie sogar die Orte kennt,in der der Anrufer wohnt. Alles gelogen!!! In Wahrheit flüstert ihr das nur die Regie ins Ohr, weil die es anhand der Telefonnummern wissen.
    @Ash-Li
    Jetzt frage ich sie, finden sie das in Ordnung???
    Werden hier nicht die Leute hinter’s Licht geführt?
    Ich habe diese Frau nicht beleidigt, sie ist selbst eine Beleidigung.

  43. Liebe Gisa,
    ich habe schon so oft in meinen Beiträgen gesagt, dass ich so Vieles auch nicht in Ordnung finde, was bei Astro-TV gemacht wird. Jetzt gibt es ein paar Möglichkeiten zu handeln. Entweder man spricht die Leute selbst an und „hält durch“, nicht zu beleidigen. (Wenn man beleidigt, zieht man sich selbst auf eine Stufe herunter, auf der diese Menschen stehen.) Man versucht, Ihnen klar zu machen, dass man ihre Handlungsweise lieblos findet. Das könnte man auch immer wieder tun.
    Oder man hält es aus und tut nichts. Und das in dem Vertrauen, dass der Zeitpunkt kommen wird, dass sie es selbst erkennen. Auch diese Leute haben in meinen Augen einen göttlichen Kern und ein Gewissen. Man kann Menschen nur immer wieder daran erinnern, wer und was sie wirklich sind. Alles andere wäre eine Einmischung.
    Nach der Goldenen Regel wäre es ziemlich kontraproduktiv, mit Beleidigungen usw. ‚ranzugehen. Denn, „das was man sät, wird man ernten“. Und dann verselbständigt sich das Ganze. Was dabei herauskommt, sieht man z.B. am Israel-Palästina-Konflikt.
    Wir haben alle ein „Herz“. Und damit meine ich nicht das Organ. Mit diesem „Herzen“ haben wir die Möglichkeit, zu fühlen. Dabei brauchen wir den Verstand des Geistes nicht. Denn dieses Herz hat seinen eigenen „Verstand“. Wenn wir nun „hinfühlen“, erkennt man sehr gut, was wichtig und richtig für einen selbst ist und was nicht. Das zu tun, ist für mich Teil der Eigenverantwortung, die wir alle übernehmen sollen.
    Nein, Gisa, Sie haben niemand beleidigt. Habe ich auch nicht geschrieben.
    Liebe Grüße
    Ash-Li
    🙂

    • Jetzt ist mir auf klar, woher der ganze esoterische Schrott kommt. Aus dem Herzen, welches den Verstand abgeschaltet hat. Nur beim Geld setzt er bei den Abzockern wieder ein. Welch ein armseliges Welt- und Menschenbild.

      • Was haben Sie gegen Geld? Das kann nichts dafür, dass soviel Schindluder damit betrieben wird. Es sind die Menschen, die dieses Geld besitzen. Ihre Absichten und Taten sind nicht okay.
        Und „Abzocker“ gibt es leider überall… Ich zocke niemand ab.

  44. @Hao
    Sich zu „outen“ heisst für mich, eine Äusserung über sich, einen Einblick in sich zu geben. Das haben Sie m.E. damit getan, als Sie über Silvia Kost schrieben. Ich finde an einem solchen „Outing“ nichts Schlimmes.
    Den Ausdruck „Blockade“ haben die „Esos“ nicht für sich gepachtet. Jeder Psychologe spricht davon.
    Was Sie ansonsten schreiben, ist Ihre Meinung. Was ich schreibe, ist meine Meinung. Das ist doch okay!
    Aber nur zum besseren Verständnis: Ich habe zwar zu jener Zeit „schlechte Erfahrungen bei den ZJ“ gemacht. Das heisst aber nicht, dass ich diese nicht verkraftet hätte. Woher nehmen Sie das denn? Das ist doch reine Spekulation! Im Gegenteil. Ich habe hier im Blog geschrieben, dass mir heute bewusst ist, dass es letztendlich sogar gut war, dort gewesen zu sein. Dass ich viel gelernt habe – über mich. (Ich schreibe jetzt etwas mehr darüber!) Heute weiß ich dadurch, was ich NICHT mehr brauche: eine kirchliche oder staatliche Struktur, die meint, sie könne sich in meine Belange einmischen.
    Ich nehme an, Sie vertreten eine sog. „Freikirche“. Ihre Lehren sind – so wie ich dies hier wahrnehme – ebenso streng biblisch wie bei den ZJ.
    Als ich bei den ZJ war, war die Bibel für mich auch das „A&O“, wie für Sie auch. Okay. In jener Zeit war sie wichtig für mich – für meinen Weg, der immer weiter führte. Ich bin aber nicht in jener Zeit stehen geblieben. Ich habe mich weiter entwickelt. Und dieser Weg brachte mich halt weg von der Bibel. Sie ist für mich nicht mehr von der Relevanz, wie sie es damals war. Vor allem wurde mir klar, dass diese Buch wichtig für ihre Zeit der Niederlegung war. Da konnte man die Menschen noch mit Angst und Strafen belegen, damit sie ja das tun, was andere Menschen sagen. Und die Bibel wurde von Menschen geschrieben. Jeder hat nach seiner Art geschrieben. Es war damals richtig und wichtig. Doch heute haben sehr viele Aussagen der Bibel einfach ausgedient. Es gibt heute ein völlig anderes Verständnis für alles.
    Zum Beispiel der Bericht in Hesekiel Kap. 1. Da geht es um den „Wagen Gottes“. Die Menschen damals wussten noch nichts von Raumschiffen. Aber so weit brauchen wir gar nicht zurückzugehen. Denken wir nur ca. 150 Jahre zurück. Wenn man da jemand gesagt hätte, dass eine Zeit kommt, indem man Fortbewegungsmittel aus Blech und mit einem Motor hat… Jeder hätte gesagt, dass man in die „Klapse“ gehen könne.
    Was ich sagen möchte ist, dass Leben Veränderung ist. Das, was in Kirchen und kirchenähnlichen Vereinigungen gepredigt wird, ist für mich Stillstand, der zum Rückschritt wird und somit den „Tod“ bringt“, weil es am Leben im Hier und Jetzt vorbei geht.
    Trotzdem möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken, dass Sie sich die Zeit nehmen, mit mir wenigstens halbwegs zu diskutieren. Und dieser Dank kommt wirklich von Herzen.
    Liebe Grüße –
    Ash-Li
    🙂

    • Welch eine Arroganz und Verblendung gegenüber dem Wort Gottes strahlt mir hier aus jedem Wort entgegen. So eine Sicht kann mich auch nur in die Nähe der ZJ drängen.

      Herzlichen Glückwünsch für den Rundumschlag gegen alles Kirche und Glauben heißt. Hier hat wirklich schon der Verstand ausgesetzt. Da kommt so ein kleines unbedeutendes Menschenkind und schreibt dem Schöpfer vor, dass er schon lange zum alten Eisen gehört. In den Kirchen wird nur noch der Tod gepredigt. Mal sehen, was Ihr Sananda zu solchen hahnebüchenden Aussagen sagt. Ich möchte nicht in Ihre Haut stecken….

      • Sie nennen es Arroganz und Verblendung, lieber Hao. Wie bezeichnen Sie denn den „Rundumschlag“, welchen Sie gegen die Menschen machen, deren Ansichten nicht in Ihr Weltbild passen? Sind sie denn nicht auch „Kinder Gottes“? Sprechen Sie ihnen diese Eigenschaft wirklich ab? „Gott“ ist Liebe. Bedingungslose Liebe. Und diese Liebe schreibt nichts vor. Sie gewährt absolute Freiheit. Diese Freiheit schließt mit ein, dass jeder „ihn“ sich so vorstellen und erfahren darf, wie er/sie es richtig hält.
        Sie haben ein anderes „Gottesbild“ als ich. Ich finde das nicht verwerflich.
        Wenn Sie meinen, Sie seien ein „unbedeutendes Menschenkind“, ist das Ihre Ansicht. Auch ich dachte einmal so.
        „Vorschreiben“ tu ich niemanden etwas. Aber ich lebe so, wie ich möchte. Und ich möchte, dass sich jeder wohl fühlt und von sich aus erkennt, wie wunderbar dieser „Gott“, also diese bedingungslose Liebe ist. Dazu muß ich nicht predigen und anderen versuchen, ihnen meine Ansichten aufzudrücken. Doch ich kann erzählen über das, wie ich es sehe, ohne den Anspruch, dass diejenigen, die mir zuhören, nun genau so denken sollen, weil sie nur dann „gerettet“, „erlöst“ oder was auch immer werden. Das ist der große Unterschied.
        Aber um darauf zu kommen, musste ich erst einmal unter die Knute der Kirche und der Sekte kommen.
        Ich bin jedem dankbar, den ich in meinem Leben getroffen habe und der mich auch das Negative, das mir nicht gut tat, hat fühlen lassen. Es war MEIN Weg, in die bedingungslose Liebe zu gehen. OHNE Hass, Zorn, Frustration etc. kann ich jetzt SEIN.
        Ich wünsche Ihnen und allen hier und andernorts von Herzen, dass nur das Beste für Sie geschehen möge. (Das ist mir geschehen. Das hat auch auf den ersten Blick „Schlechtes“ miteingeschlossen. Doch daraus kann man wachsen und erkennen…)
        Liebe Grüße –
        Ash-Li
        🙂

      • Vielleicht sollten Sie erst einmal unterscheiden zwischen einem Geschöpf Gottes und einem Kind Gottes. Ich vertrete das, was in der Bibel steht und nicht das, was sich gelangweilte Menschen in ihren verirrten Gedanken machen. Klar. als „Gott im Keimzustand“ müssen sie auf den „Putz“ hauen, Sie haben ja sonst nichts anderes, woran Sie sich fesrhalten können. Den „bedingungslosen Weg“ der Liebe? Welch ein Selbstbetrug. Auch für Sie gilt:

        Wer das Wasser in der Wüste kennt und es verschweigt,
        der ist schuld, wenn Sterbende es übersehn.
        Wer im Moor die festen Wege kennt und sie nicht zeigt,
        der ist schuld daran, wenn andre untergehn.

        Glaub doch nicht, zu Gott käm schließlich jeder sowieso,
        und der Weg sei einerlei.
        Mancher Weg ist blind und endet bald schon irgendwo;
        manche Spur führt weit und führt an Gott vorbei.

        Was du weißt, das sag in Liebe, aber sag es klar:
        dass kein Mensch sich retten kann.
        Nur am Kreuz, wo Christus starb und für uns durstig war,
        fängt der Weg zu Gott und seiner Quelle an.

        Sprich mit dem, der ohne Christus auszukommen meint,
        der nur lacht und widerspricht.
        Jeder braucht den Mann am Kreuz, auch wenn es nicht so scheint;
        mancher stirbt längst ohne ihn und merkt es nicht.

        Wer das Wasser in der Wüste kennt und es verschweigt,
        der ist schuld, wenn Sterbende es übersehn.
        Wer im Moor die festen Wege kennt und sie nicht zeigt,
        der ist schuld daran, wenn andre untergehn.

  45. Hallo Lennart,

    ich spreche von denen, die hier diese – in meinen Augen – beleidigenden Antworten, z.B. über Hilli Hotan, abließen.
    (By Ash-Li on 18. September 2014 at 7:53)

    Man hört immer mal wieder auf Astro TV, man soll seinen Verstand ausschalten und auf sein Bauchgefühl hören…
    Gerade war 1 Stunde Astro-Shop-Time, on Air, Ariane Piehl, die redete auch wieder vom „Verstand ausschalten“. Sie hatte wieder eine neue Gottheit an ihrer Seite, Todd (oder wie man das schreibt). Also mit vollem Verstand kann man das echt nicht ertragen, was sie so von sich gegeben hat.
    Die BILD betitelte sie vor kurzem als „größte Scharlatanin im TV“, zusammen mit Daniel Kreibich, Lorelei und Luke, Silvia Kost und Linda Giese.

    • Ach die Piel. Mal eben den Namen gewechselt, dann geht es mit alter Dummheit weiter…..

      • Ich muß hier noch was zum Thema „Gehirn ausschalten“ ergänzen. Wenn das Gehirn nicht wichtig wäre, hätte „Gott“ es nicht miterschaffen. Ich lehne es absolut nicht ab. Die Sache ist aber diese: Da wir eben auch das Herz mit seinem Verstand haben, sollten wir in erster Linie diesen Verstand benutzen. Und DANN kommt der Verstand des Geistes. Dessen Aufgabe ist es zu sondieren und die Impulse zum Ausführen der Ideen des Herzens zu geben. 🙂

        PS: Toth ist kein „neuer“ Gott. Er ist der Gründer des alten Ägyptens.

      • Herz mit Verstand? Wenn Ihr Esoteriker in Erklärungsnot kommt, fangt Ihr auch an dieser Stelle mit einer geistigen Onanie an, damit wieder die nötige Zufriedenheit einkehrt. Esoterik: Nichts für Kinder und alte Leute, erst rechts nichts für Menschen, die am Todesjordan stehen, sondern für die, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen, die Jesus abservieren, weil er das hat, was keine Geheimlehre bieten kann: „Spiegel, Riegel und Regel“.

  46. Lieber Hao, ich komme in keine „Erklärungsnot“. Was ich schreibe, lebe ich, weil ich es kenne. Und „Jesus“ – ja, dieser Jesus aus Nazareth – ist mein ständiger Begleiter. Wie auch der Ihre.
    Für mich gibt es auch keine „Geheimlehre“. Was ich weiß, teile ich mit jedem, der möchte. Und wie oben beschrieben, ohne Anspruch darauf, dass derjenige, der zuhört, nun auch so denken muß. Doch das ist es, was die Kirchen und Sekten verlangen. So etwas ist in meinen Augen Machtmissbrauch.
    In meiner „Welt“ gibt es weder Riegel und Regel – ausser der Goldenen. Was den „Spiegel“ angeht: Ja, den gibt es sehr wohl. Solange ich etwas im Anderen sehe, was mir nicht passt und nur darüber schimpfe, finde ich das gleiche in mir.
    Wenn Sie nun fragen, warum ich dann hier sei und mich darüber mokiere, wie Sie mit Andersdenkenden umgehen, möchte ich Ihnen sagen, dass ich das aus Liebe zu meinem göttlichen Gegenüber – ohne Ansehen der Person -mache, welches ich ehre.
    (Ausserdem… Ist es nicht auch eine Frage der „Kinderstube“, wie ich mit anderen Menschen umgehe, egal, ob ich im direkten Kontakt bin oder auch nicht?)
    🙂

    • Ich kenne auch keinen selbstgebastelten Glauben, der Spiegel, Riegel und Regel, geschweige denn Gebote aufweist. Das ist der Wesen der Esoterik.

      Die Warheit kann nicht mit Wattebäuchsen aus Liebe und Liebe verpackt werden. Da sind die Esos wahre Meister…. Doch es nützt ihnen nicht.

      Welchen Jesus meinen Sie eigentlich?????

  47. Das Gedicht ist schön. Passt aber nicht auf mich. Nur in Ihren Augen. Wenn Sie meinen.
    Dass Ihre Wahrheit, wie ich hier sehe, nicht mit „Wattebäuschchen aus Liebe“ verpackt werden kann, ist mir klar. Ich fühle leider auch bei Ihnen keine Liebe. Das ist es, was sehr schade ist. Bissige Worte und Schimpftiraden, Lästerungen über andere Menschen, nennen Sie das „christlich“? – Womit wir wieder bei meinem Eingangsbeitrag wären.
    Jesus, und ich meine jetzt den Jesus aus Nazareth, lebte die Liebe, weil er sich bewusst war, dass er Liebe ist. Er ist unser Bruder. Er ist unser Vorbild. Wir sollen ihm nacheifern. Das ist es, was mit seinen Worten meinte: „ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ Er gab uns ein BEISPIEL. Er zeigte uns damit deutlich, dass wir ebenso sein können, wie er, weil wir es SIND. Solange wir uns aber kleinmachen und kleinmachen und nicht sehen, wie groß und licht wir eigentlich sind – und das in Dankbarkeit und Demut, die nicht bedeutet, auf den Knien zu rutschen -, ist niemand ein wahrer Nachfolger des Jesus von Nazareth. Seine Worte als Jesus von Nazareth gelten heute als der aufgestiegene Jesus – Jesus-Sananda – noch immer. Denn er ist authent.

    Leider sind Ihre Worte von einer derben Unsachlichkeit und einer Kälte durchzogen, die mich schauern lassen. Nichtsdestotrotz werde ich niemals behaupten, dass Sie „ein schlechter Mensch“ deshalb seien. Das sind Sie nicht. Ich sehe auch in Ihnen den göttlichen Funken, welchen ich strahlend mit „Namasté“ (Das Göttliche in mir grüßt das Göttliche in Dir!) grüße.

    Ich wünsche allen eine gute Nacht!
    Ash-Li
    🙂

    • Komisch, kürzlich hieß es noch, dass Sie Jesus nicht brauchen, weil er überholt ist. Nun kommt Sananda von Astro-TV und geistert über meinen Blog, natürlich mit viel Licht und Liebe. Und wenn ich dann mal ins Schwarze treffe, heißt es: „Passt aber nicht auf mich.“ Was haben die ZJ nur da angerichtet. Entwickeln wollten sich auch die Hochbauingenieure aus Babel: „Lasst uns einen Turm bauen“… Die Insolvenz war die Folge. Und wie verhält sich Gott: „Da fuhr der HERR hernieder, daß er sähe die Stadt und den Turm, die die Menschenkinder bauten“. Welch köstlicher Sarkasmus.

      Und was Jesus, nicht der Sananda, betrifft: Sollen Sie noch eine Bibel besitzen, so nehmen sie bitte Matthäus 10, 34, zur Kenntnis, auch wenn diese Aussage Sie natürlich nicht trifft. „Denkt nicht, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen. Ich bin nicht gekommen, um Frieden zu bringen, sondern das Schwert!“ Da es in der Esoterik keine Sünde gibt, gehören Sie sicherlich schon zu der Gruppe der Aufgestiegenen Meister…… Und auch hier wird Gott ganz nach unten fahren müssen, um zu sehen, mit welcher Hybis „Kollegin“ Monika dem Schöpfer entgegentritt.

      • Nein, „brauchen“ in dem Sinne, wie Sie es verstehen, tu ich Jesus nicht. Aber ich sehe in ihm den treusten Freund und Bruder, den es gibt.
        Der Name Sananda wurde übrigens auch weder von Astro-TV noch von Silvia Kost „erfunden“. Dieser Name ist allgemein bekannt, weil er auch von ihm selbst mitgeteilt wurde.
        Die ZJ haben nichts „angerichtet“. Sie konnten es gar nicht. Zumindest nicht bei mir.
        „Da fuhr der Herr hernieder…“ Da haben wir ihn wieder, denn rachsüchtigen, eifersüchtigen und damit egoistischen Gott!
        Ich frage Sie ernsthaft: Was bitte hat das damit zu tun, dass „Gott Liebe ist“? Denn auch so wird er – im sog. NT – auch bezeichnet.
        Mit Jesus wurde der Alte Bund ERFÜLLT, also beendet. Er sagte: „Ein neues Gebot gebe ich euch, dass Ihr einander liebt, so wie ich euch geliebt habe. „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst.“ Wie kann ich meinen Nächsten lieben, wenn ich mich selbst nicht liebe? Wie liebt man denn sich selbst? Bestimmt nicht auf eine egoistische Art und Weise wie es dieser alttestamentliche Gott tat! Jesus war uns auch darin Vorbild: Er liebte seinen Nächsten wie sich selbst. Das hieß, dass er, wo er Ungerechtigkeit, Falschheit usw. bemerkte, mit KLAREN und DIREKTEN Worten, die aber nicht lieblos waren, einschritt. Das hatte AUCH zur Folge, dass er sich nicht als Opfer sehen konnte, weil er demgemäß nicht mit“litt“, sondern mit“fühlte“. Da ist ein gewaltiger Unterschied. Klare und direkte Worte sollten auch nicht unsachlich sein, wie ich sie oft bei Ihnen zu lesen bekomme. Mit diesen Worten wollen Sie „treffen“, wollen Sie Schmerz bereiten. (Natürlich ist mir Ihre Absicht auch bekannt. Sie meinen es gut und möchten mich oder Andere „bekehren“, zu „Jesus zurückführen“, Jesus, so wie Sie ihn kennen!) Aber ich muß Ihnen sagen, dass Sie sich so nur im Kreis drehen, und der „Schmerz“, den Sie verursachen wollen, kehrt zu Ihnen zurück. Das ist es auch, was Sie so verbittert gemacht hat. Ist das Liebe zu sich selbst?
        Dieses „Unten“, das Sie ansprechen, gehört ebenfalls zur Schöpfung. Es ist in der Tat der tiefste Punkt, den wir erreicht haben. Das zeigt sich dadurch, dass wir uns so unendlich getrennt fühlen: Gott – unendlich groß, wir – unendlich klein. Das ist schon wieder Opferhaltung in meinen Augen. Die Liebe, also „Gott“, will uns aber nicht klein halten.“Gott“ will, dass wir ihn so lieben, wie „er“ uns liebt. Wie kann ich das denn, wenn ich nicht „auf Augenhöhe“ bin? Liebe kennt keine Furcht. Doch in dieser gebückten Haltung, weil ich ja so „klein“ bin, überwiegt die Furcht…
        Und ja! Ich habe es in einem anderen Beitrag schon geschrieben. Jesus zeigt uns, wie wir diese Liebe leben können. Darum kann er auch uneingeschränkt von sich sagen, dass er „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist.
        So verstehe ich das alles in den Tiefen meines Herzens…

        Alles Liebe und noch einen schönen Tag –
        Ash-Li
        🙂

      • Komisch, warum redet die Kirchengeschichte nicht von Herrn Santana oder wie er auch heißen mag? Da hat sich doch wohl wieder jemand was ausgedacht.

        Der Mensch hat einen freien Willen? Hört, hört. Es ist schon hanebüchend, wie die Liebe interpretieren. Klar, sie können nicht anders. Ich halte mich da an Martin Luther:
        „Du bist ein wunderbarer, liebevoller Gott.
        Du regierst uns wunderbar und freundlich.
        Du erhöhst uns, wenn du uns erniedrigst.
        Du machst uns gerecht, wenn du uns zu Sündern machst.
        Du führst uns gen Himmel, wenn du uns in die Hölle stößt.
        Du gibst uns den Sieg, wenn du uns unterliegen lässt.
        Du tröstest uns, wenn du uns trauern lässt.
        Du machst uns fröhlich, wenn du uns heulen lässt.
        Du machst uns singen, wenn du uns weinen lässt.
        Du machst uns stark, wenn wir leiden.
        Du machst uns weise, wenn du uns zum Narren machst.
        Du machst uns reich, wenn du uns Armut schickst.
        Du machst uns zu Herren, wenn du uns dienen lässt.”

        Damit kann ich leben und sterben. Und ich weiß im Gegesatz zu Ihnen, was ich hier schreibe,

        Sie rutschen von einer zur anderen Abhängigkeit, erst die ZJ, dann die Esoterik. Von der herrlichen Freiheit der Kinder Gottes haben keinerlei Ahnung, woher denn auch, wenn Sie sich in dem esoterischen Sud wälzen? Klar, dass man sich dann auch einen neuen Namen zulegen muss. Warum nennen sie sich nicht mit dem Namen, der ihn Ihrem Pass steht???? Sie glauben nicht an Gott, Sie haben sich einen Privatgott geschaffen, der Ihnen nur Streicheleinheiten gibt und liebt bis zum Erbrechen. Und was die kleine Monika nicht im Kopfe rafft, das kann und darf nicht sein. Da glaubt sie doch lieber an den blauen Strahl und an das Flottenkommando und dem anderen ausgedachten Müll, von dem in 10 Jahren keiner mehr was wissen will.

      • Lieber Hao,
        genau DAS ist es, was ich meine. Sie drehen sich im Kreis, werfen mir immer das selbe vor. Etwas was für mich weder Hand noch Fuß hat. Sie leben ja nicht mein Leben. Ansonsten würden Sie wissen wovon ich spreche.
        Ich kann es mir sogar vorstellen, dass Sie gar nicht anders können, als so zu denken. Weil Sie in einer Art „Tretmühle“ sind, die kein Entrinnen erlaubt. Und Sie wollen auch nicht. Weil Sie, da Sie gar nicht auf die Idee kommen können, nur das glauben, was Sie studiert und dann als richtig empfunden haben. Soweit ist ja alles gut in meinen Augen. Aber ausserhalb des „Tellerrandes“ gibt es halt noch mehr. Und das gehört ebenfalls zur Schöpfung dieses wundervollen Wesens, das Sie „Gott“ nennen.
        Ich will mich nicht streiten, WER der WAHRE Gott ist. Diese Frage stellt sich mir nämlich gar nicht. Sie kann sich mir auch gar nicht stellen, weil für mich eben ALLES göttlich ist und von der Intelligenz und großen Liebe dieses Gottes spricht.
        Ich weiß auch genau, dass Sie – trotz allem – da, wo Sie stehen, am richtigen Platz sind. Und Sie machen – wieder trotz allem – Ihre Arbeit gut. Nur: Irgendwann wird auch für Sie der Punkt kommen, wo Sie den Impuls bekommen, darüber hinaus zu gehen… Vielleicht nicht mehr in diesem Leben. Aber möglicherweise im nächsten.

        Liebe Grüße –
        Ash-Li
        🙂

      • Warum gehen Sie nicht auf meine Fragen ein? Warum müssen Sie sich einen Künstlernamen zulegen??? Meinen Sie wirklich, dass ich jemals auch nur andeutungsweise eine „Und-Theologie“ vertreten würde? Der Glaube als Tretmühle: Wie ärmlich ist diese Vorstellung. Ich habe es nicht studiert, sondern durch viele Stunden eines schweren Krebsleidens jeden Tag neu erleben dürfen. Und da bleiben Sie mit ihren kosmischen Spielerein, die keinen Trost, sondern immer nur ein Karma kennt, weit zurück, auch wenn Sie Herr Salamander zur Hilfe rufen sollten.

  48. @Ash-Li
    Ariane Piehl sprach aber von einem Gott, als sie von Todd sprach! Sie sprach den Namen auch mit „dd“ aus und nicht Toth, also mit „th“.
    Das werden dann doch zwei verschiedene – ja, ich weiß nicht was – sein.
    Glauben kann jeder was er will und mag. Wenn die Esoteriker z.B. glauben, dass die Kornkreise von Außerirdischen gemacht werden, dann sollen sie das tun. Die Welt ist bunt und das soll sie auch bleiben. Ich glaube auch, dass es mehr gute Menschen gibt als böse. Meine Toleranz hört aber immer da auf, wo Menschen ausgebeutet, belogen und betrogen werden. Das ist zwar auch überall auf Erden der Fall, aber hier im Blog geht es nun mal speziell um den Schrottsender „Astro TV“!!! Da kriege ich jedesmal die Krise wenn ich dort zusehe. Wobei ich auch sagen muß, es gehören immer zwei dazu um abgezockt zu werden. Einer, der abzockt und einer, der sich abzocken lässt. Wenn keiner mehr dort anrufen würde, wäre es mit der Abzockerei gleich vorbei. Aber jeden Tag stehen ein paar Dumme auf…
    … und Albert Einstein sagte schon, zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher.
    Blöd finde ich auch,dieses dämliche Wort „Herzensmann“.Brrr…
    In diesem Sinne, um mal im Astro-Sprech zu bleiben, alles Liebe.

    • @Gisa
      Es gibt unterschiedliche Schreibweisen dieses Namens. Gemeint ist immer der selbe Gott. – Kann man auch gut in Lexika oder Googel sehen.
      Nicht jeder Kornkreis ist von Ausserirdischen gemacht. Hier bedarf es eines „sehr feinen Näschens“, um unterscheiden zu können zwischen echt und Fake.
      Ja natürlich, die Toleranz hört auch genau an dem Punkt bei mir auf, wie bei Ihnen. Allerdings verlieren deshalb diese Menschen nicht mein Mitgefühl. Ich bezeichne sie nicht als „böse“. Sie haben ihre eigene Geschichte – wie jeder von uns. Und ich vergesse nie, dass auch sie den freien Willen besitzen, der es ihnen erlaubt, das zu tun, was sie tun. Letztendlich haben sie aber auch die Konsequenzen zu tragen. Die Konsequenzen sind das Karma. Und Karma ist nichts anderes als – grob gesagt – eine Reaktion auf eine Aktion. Liegt ein Ball auf einem Tisch und ich stoße ihn an, hat es zur Folge, dass er wahrscheinlich vom Tisch rollt. Das ist „Karma“. Natürlich sehr vereinfacht ausgedrückt.
      Dieses Karma aber beinhaltet auch eine wunderbare Chance. Dadurch, das wir die Reaktion auf die eigene Handlungsweise auf die eine oder andere Art zu spüren bekommen, können wir in unsere Eigenverantwortung gehen und uns fragen, was wir daraus lernen, damit wir es anders machen. Ich finde, das ist ein produktives, fruchtbares An-sich-arbeiten. In meinen Augen – und bitte! Das gilt für mich! – ist ein in die Kirche laufen und beichten, mich ganz klein fühlen kein adäquates Mittel, dass man bemerkt, dass es immer etwas gibt, worin man sich „verbessern“ kann.

      Tun Sie sich doch etwas Gutes und schauen Sie sich den „Schrottsender“ einfach nicht an. Dann vermeiden sie die „Krise“. Hier sieht man wieder deutlich: Karma: Reaktion folgt auf Aktion…
      Diese Abzockerei stört mich ebenfalls sehr. Diese Leute binden die „Kunden“ viel zu sehr an sich. Das ist für mich keine Lebensberatung. Ich versuche, wenn mich jemand um Hilfe bittet, immer „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben, so dass die Person eben NICHT mehr zu mir kommen muß.
      Ja, ja, der „Herrrzensmann“… *lach* Da geht es mir wie Ihnen.
      Oooch… „Alles Liebe“ ist nicht von Astro-TV erfunden worden.
      Es ist ein völlig „profaner“ Wunsch, der auch immer so gemeint sein soll.
      Im Grunde stimmt es ja auch. Alles (ist) Liebe. (Nur bemerkt man es nicht mehr…)
      Liebe Grüße –
      Ash-Li
      🙂

  49. @Hao
    Es ist KEIN „Künstlername“. Und ich habe ihn mir nicht selbst gegeben. Aber warum soll ich Ihnen das erklären? Sie wollen es doch gar nicht wissen!
    Ich bin davon überzeugt, dass Ihnen Ihr Glaube in jenen schweren Stunden sehr viel geholfen hat. Ich stelle Ihnen das auch gar nicht in Abrede. Wie ich schon vorher schrieb, bin ich mir eben auch sicher, dass Sie im Moment (wie lange dieser auch schon gedauert hat und noch dauern wird) genau am richtigen Platz sind, um Ihre Aufgabe, die Sie haben, zu erfüllen.
    Was ist bitte eine „Und-Theologie“? Das, was ich glaube, weiß und fühle ist ausschließlich für mich gedacht. Ich habe es schon öfters hier geschrieben. Ich zwänge es niemand auf. SIE sind es doch, der möchte, dass alle das glauben, was Sie glauben, weil Sie der Meinung sind, dass dies allein der wahre Weg ist. Das wäre sehr einseitig. Und genau das ist Gott nicht.
    Ihre Unsachlichkeit (z.B. Herr Salamander) ist dieser Diskussion überhaupt nicht dienlich. Da frage ich mich wirklich, warum Sie immer wieder versuchen, mir mit dieser Unsachlichkeit „beizukommen“. Haben Sie es denn noch immer nicht verstanden, dass das, was ich glaube, weiß und fühle, DAS ist, was mir hilft, meinen Weg zu gehen? Ich lebe doch nicht Ihr Leben. Ich habe und hatte niemals Krebs. Dafür habe genügend andere sehr ernste Erkrankungen. Trotzdem bin ich nicht so verbissen wie Sie.
    Ich schreibe es Ihnen nochmal klar und deutlich: Ihre Angriffe, Unsachlichkeiten, manchmal auch schon Frechheiten können mein Ego, das ich mir längst „zurechtgestutzt“ habe, nicht mehr treffen. Auch werden Sie es nicht fertigbringen, mich „umzukehren“.
    Schön wäre ein wirklich fruchtbare, von gegenseitigem Respekt getragener Austausch.
    Wenn Sie den nicht wollen, ist das auch in Ordnung.

    Einen schönen Abend –
    Ash-Li
    🙂

    • Es ist schon ein starkes Stück. Ich frage zweimal deutlich, warum Sie sich (von wem) den Künstlername zugelegt haben. Wenn ich frage, finde ich Ihre Feststellung „Sie wollen es doch gar nicht wissen!“ nicht unbedingt prall… Hier geht es wohl ans Eingemachte…. Und da bekanntlich die Esoterik eine „Geheimlehre“ ist, wird auch wohl viel im Dunkeln bleiben. Was mag wohl da rauskommen, wenn man sich „selber stutzt“…. Ich kann es ihnen sagen: Eine „Und-Theologie“…. Jesus und…….

      • Tja, sehen Sie, lieber Hao, das kommt dabei heraus, wenn man alles ins Lächerliche zieht wie Sie. Es ist absolut nicht geheim. Wenn ich Ihnen sage, dass es eben KEIN Künstlername ist, muß das reichen. Ich lasse mich zu nichts zwingen – zu keiner Tat und auch zu keiner Aussage, wenn ich merke, dass kein ECHTES Interesse vorliegt.
        Das ist also eine „Und-Theologie“. Danke für die Aufklärung. Ja, in meinem „Universum“ gibt es eben kein „entweder oder“ sondern ein „sowohl als auch“…
        Ich bin nicht mein Ego. Das Ego ist Teil von mir! Dieses Ego ist wichtig zum Überleben hier auf dieser Erde. Und richtig! Da gibt es viele „Esos“, die würden ihr Ego am liebsten abtöten. Zu denen gehöre ich eben nicht. Denn auch dieses Ego ist Schöpfung und hat seinen Sinn. Nur, was man selbst daraus gemacht hat in der Unwissenheit, sollte man „bereinigen“.

        Liebe Grüße –
        Ash-Li
        🙂

      • Kein echtes Interesse… Man muss immer eine Ausrede haben. Esoterik ist ein Kompendium der Ausreden. Wie kann ich solche Aussagen noch erst nehmen. Basten Sie weiter an diesem Irrweg. Jesus und nich Herr S. wird das letzte Wort haben…..

  50. Nein, es ist wirklich kein ECHTES Interesse. Man sieht es deutlich. Wenn Sie meine Aussagen nicht ernst nehmen, und das tun sie auch wirklich nicht, ist es Ihre Sache – und IHR Spiegel, IHRE Lernaufgabe.
    Ich habe Ihnen fast auf alles eine Antwort gegeben – ausser dieser Sache. Das ist mein gutes Recht. Aber meine Antworten interessieren Sie halt alle nicht. Warum fragen Sie mich dann? Bei Ihnen hat man leider wirklich das Gefühl, als ob Sie meinten, die Sonne dreht sich um die Erde.
    Wirklich diskutieren wollen Sie nicht. – Wenn Sie so mit allen Menschen umgehen, auch mit denen, die sich hierher verirren, brauchen Sie sich nicht zu wundern, wenn es Ihnen körperlich nicht gut geht. Ärger, Wut, Frustration und all diese Dinge manifestieren sich als Krankheiten. – Sage nicht nur ich als „Esoteriker“ (die ich nur im weitesten Sinn bin – aber das wäre wieder ein anderes Thema, auf das Sie nicht eingingen, weil Sie eine vorgefasste Meinung haben.), sondern auch viele Ärzte, gleich welcher Fachrichtung.

    Mir ist es ehrlich gesagt ein Rätsel, dass Sie mich nicht aus „Ihrer Mitte entfernen“, da Sie nicht das bei mir erreichen, was Sie eigentlich wollen…

    Schlafen Sie gut –
    Ash-Li
    🙂

    • Wenn Sie gebetsmühlenhaft sich immer wiederholen, spricht es nicht gerade für Ihre Redlichkeit. Meinen Sie wirklich, dass ich etwas von einer Esoterikerin diesbezüglich etwas lernen könnte? Vielleicht nur die dubiose Reaktion nach Ihrem Namen. Die Legende ist wahrscheinlich so verquer, dass es Ihnen zu peinlich ist, hier den „kosmischen Schleier“ zu lüften. Meinen Sie wirklich, dass Sie in meiner „Mitte“ sind? Ich will nur deutlich machen, wie Esoteriker denken. Und das lesen alle mit. Und da überlasse ich den Lesern, wie sie mit meiner Frage nach dem Namen „rumzicken“.

      • Endlich! Endlich kam mal wirklich etwas von Ihnen. Sie werfen mir „Gebetsmühlenhaftigkeit“ vor. Ja. Ihre Beiträge schreien ja förmlich danach.
        Wer mehr über mich erfahren möchte, braucht nur auf meine Seite zu gehen. Da steht so ziemlich ALLES über mich. Das heisst, dass es mir nicht – wie Sie annehmen – „peinlich“ ist. Warum auch? Ich weiß, wovon ich spreche, ich stehe dazu und habe die geistige Welt, zu der eben auch Jesus gehört hinter mir. Punkt.
        Ich „zicke“ ‚rum, weil ich Ihnen damit zeigen möchte, dass es MEIN freier Wille ist, das preiszugeben, was ich möchte. Niemand kann mich dazu zwingen.
        Bedingungslosigkeit schließt den freien Willen mit ein. Warum glauben Sie eigentlich, Sie hätten das Recht, von mir zu fordern, dass ich Ihnen etwas sage, wozu ich – aus welchen Gründen auch immer – nicht bereit bin, es zu tun?
        Mit „Ihrer Mitte“ meinte ich diesen Blog. Nicht Sie persönlich. Und ich spielte damit wiederum mal auf die Bibel an, wo Paulus mal wieder eine „‚Verhaltensregel“ aufstellte: „Entfernt den bösen Menschen aus Eurer Mitte.“
        Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass ich nur im entfernten Sinn ein Esoteriker bin. Aber das können Sie natürlich nicht annehmen, weil Sie davon überzeugt sind, dass Sie in allem Recht haben. Dabei haben Sie anscheinend nur die Klischees verinnerlicht und lassen dem einzelnen Menschen dahinter keine Chance. Das ist traurig und eines echten Christen nicht würdig.
        Jesus, von dem sie so viel sprechen, hätte niemals so gehandelt. Für ihn war und ist jeder Mensch kostbar, und er anerkannte und anerkennt jeden in seinem „Sosein“.
        Nein, lieber Hao. SIE haben KEINE Ahnung davon, wie ich „ticke“, wie auch nur EIN anderer Mensch „tickt“, der sich nicht Ihrer Meinung unterwirft.
        Zuviel Schlimmes ist schon im Namen Gottes durch Fundamentalismus, Engstirnigkeit und Verbohrtheit geschehen. Zu viele Tote und geistig schwer Gezeichnete hat diese Art der Religiosität schon gefordert. „Christen“, Moslems und Juden – wieviel Blut haben deren Kriege im Namen Gottes gefordert, nur weil jeder glaubt, nur er hat den richtigen Gott. Dadurch wird im Namen Gottes gemordet. Und trotzdem heisst es doch, dass man „nicht töten soll“. Das passt nicht zusammen.
        Das sind mit die Grund, warum ich mich NIEMALS mehr irgendeiner organisierten Religionsgemeinschaft anschließen werde. Ich möchte, dass jeder Mensch geachtet wird in seinem Tun und Lassen und nicht verachtet, weil es irgendeinem selbsternannten „Ältesten“, „Bischof“, „Imam“ oder wie auch immer es nicht in den Kram passt, wie der einzelne Mensch denkt, fühlt und handelt.
        Liebe Grüße und Frieden
        Ash-Li
        🙂

      • In der Tat, ich hätte er mal gründlich Ihre Vita lesen müssen. Auf einem solchen Hintergund, ich will jetzt nicht in die privaten Einzelheiten gehen, die „alle“ wissen müssen, verstehe, dass aus einem solchem Durcheinander auch nur eine Lösung kommt, die ebenfalls so „ver-rückt ist“, dass sich sich schämen, etwas über Ihren Künstlernamen zu sagen, obwohl Sie schreiben, mann könne sie alles fragen. Wer die ganze Palette der Esoterik durchkaut hat, kann nicht mehr klar und logisch denken, weil er so an den Zinober gebunden ist, dass die selbstgestrickte Erlösungsreligion in eine eine Abhängigkeit führt, die im Denken krank macht und zu schweigen zwingt, damit man sich nicht lächerlich macht. Freunde aus dem Weltenraum…. Ich möchte nicht die Opfer zählen, die die Esoterik auf ihrem Weg hinterlassen hat.

        Und wer Liebe bis zum letzten esoterisch auswälzt, der wird irgendwann einmal böse aufwachen, nämlich wenn wir ein Kalifat haben und die Köpfe rollen. Diese Liebe gibt es nicht mal in ihrem Flottenkommando, wenn sie mit Ihnen an Bord durch den Weltenraum schwirrt. Einfach genial, genial daneben. Wenn ich könne, würde ich Sie für die Verlehung des Goldenen Brettes vorschlagen. https://www.youtube.com/watch?v=rGaAhCVQxfE Sie haben sich diese Auszeichnung wirklich verdient….

  51. @Ash-li
    (Bin erst seit kurzem wieder im net ‚vorhanden‘)…..;-)
    Was Ihre Frage anbelangt „Was ist am “Schwulsein” so schlimm? „, muss ich wohl nochmal korrigieren: Das ‚Schwulsein‘ hat mit Menschen und ihrer Lebensweise zu tun. Genauso wie ein Jäger tötet (er sagt, er liebt die Tiere).
    Also – auch wenn der Gedankengang schwer nach zu vollziehen ist: Ich übe mich in der Liebe zu den Schwulen. Doch! ich hasse das ‚Schwul‘.
    Nach dem Wort: „Hasset die Sünde – doch nicht den Sünder…“
    Verstanden?
    Im Übrigen kann ich auch dein großes Mitteilungsbedürfnis nachvollziehen.

    • Lieber Lennart,

      ich habe schon richtig verstanden. Aber ich habe da eben auch eine andere Einstellung. „Hass“ kommt in meinem Leben nicht mehr vor. Wenn mir irgendentwas an der Lebensweise eines anderen Menschen nicht „passt“, so ist das aus meiner Sicht nicht mein „Ding“, mich da einzumischen mit meinen Emotionen. Es muß der andere einfach selbst wissen, wie er leben möchte.Für mich sind das alles eine Art „Angebote“, die das Leben an und für sich bereithält. Ich muß es nicht so machen, wie jemand anderer. Ich darf so leben, wie es mir gut tut UND kann auf diese Weise es für mich tolerieren.
      (Da ich seit ein paar Jahren vegetarisch lebe, ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass jemand – egal, ob Jäger oder Metzger – sagt, er liebe Tiere… *lächel*)
      Ihren Gedankengang kann ich somit sehr gut nachvollziehen. Und wenn Sie schreiben, Sie „üben“ sich in der Liebe, so ist das in meinen Augen großartig. Denn die Liebe allein ist es, die uns leben lässt. Damit wären wir wieder bei meinem „Gottesbild“. *nochmals lächel*
      Eigentlich habe ich kein großes Mitteilungsbedürfnis. Ich bin ja nur hier, um um Verständnis dafür zu werben, dass man wieder ein Gefühl dafür bekommt, wie man mit anderen Menschen umgeht, wenn sie eben etwas tun, was aus Ihrer religiösen Sicht „falsch“ ist. Da merke ich halt, dass es eher von sich selbst aber eben auch von der tief empfunden Liebe zu „Gott“, den Menschen und von sich trennt.
      Ansonsten will ich gar nichts hier. Wenn Sie alle hier meinen, Ihre Religion, wie Sie sie leben und er-leben sei richtig, dann kann ich auch das gut stehen lassen.
      „Gott“ ist auch in Ihrem Glauben „Liebe“. Und „Liebe“ kennt keinen Hass und keine Rache usw. Das kann man sehr gut auch nachlesen in einem der Korintherbriefe. Da hat Paulus – das muß ich ihm lassen – einen sehr positiven Standpunkt eingenommen.

      Von Herzen alles Liebe –
      Ash-Li
      🙂

      • Hallo Ash-Li,
        Weil ich gerade las, dass sie seit ein paar Jahren Vegetarierin sind, da gibt es auch so einen Spruch:
        Vegetarier sind auch Tierquäler. Erst retten sie dem Kaninchenbraten das Leben und dann fressen sie ihm das ganze Futter weg 😉

  52. Heute hörte ich zum ersten Mal, als Anne vom Niederrhein bei Lydia Erhardt druchkam. Sie ist immer noch auf der Suche nach einem Mann und wurde von Lydia wieder vertröstet… Ich möchte wissen, wie lange sich diese Frau noch von diesen „Beratern“ vergackeiern lässt! Soviel Naivität hält man ja im Kopf nicht aus!
    Eine Anruferin hatte Probleme mit den Finanzen, mit einem Umzug etc.,
    der riet Lydia, sie sollte sich mit dunkelblau verbinden… Mann, oh Mann, das sind Ansagen *würg*!

    • Anne ruft schon seit über zehn Jahren bei dem Schweinssender an. Und das zigmal am Tag. Die Frau hat unheimlich viel Geld und viele Aktion, kann sich gut ausdrücken und träumt immer noch von ihrem Herzensmann, der aber nichts von ihr wissen will. Außerdem hat sie noch eine Flamme in Schweden, er will aber auch nicht so. Sie hört sich gern reden. Alle von Astro-TV kennen sie. Ich denke, dass sie monatlich zwischen 1500 und 2000 E im Monat für die Verarschung ausgibt. Anne ist ein Phänomen, genau wie der Künstler Johannes, der auch durch seine Sprache sofort auffällt. Anne braucht es, sie steht gern in der Öffentlichkeit und schmeichelt die Lügner immer mit schleimigen Worten ein….

    • Das sehe ich genauso, liebe Gisa! 🙂

  53. Ash-Li, kennen sie auch Anne vom Niederrhein? Ich kannte sie bisher nicht, habe nur durch Hao von ihr gehört.
    Also mit 2000 Euro wüßte ich mir auch etwas anderes anzufangen, als dauernd bei so Abzockern anzurufen. Aber vielleicht braucht sie auch diese „süßen Lügen“, von denen Lennart mal schrieb. Mir würden schon 50 Cent reuen, da anzurufen, geschweige denn, dass ich denen Tausende in den Rachen schmeißen würde. Aber das sind solche Leute, die diesen Laden am Laufen halten und von denen wird es viele geben…

    • Es gibt keinen Tag, an dem die beiden nicht mindestens dreimal durchkommen. Sie sind absolut süchtig, einsam und krank.

      • Ja, liebe Gisa. Und ich kann auch nur meinen Kopf darüber schütteln.
        Das ist es auch, was ich meine, wenn ich schreibe, dass ich es unverantwortlich finde, wenn solche Leute durch diese „süßen Lügen“ (schöner und passender Ausdruck – danke lieber Lennart!) an die Kartenleger usw. gebunden werden. Das ist keine Lebenshilfe! Man kann auch wirklich Helfendes aus den Karten etc. herauslesen, wenn man es ehrlich meint: Hilfe zur Selbsthilfe. Es gab einmal eine Beraterin, die das getan hat. Die ist weg. Vielleicht ist sie sogar „gegangen geworden“. Das kann ich mir gut vorstellen. So etwas will der Sender natürlich nicht. Da entgeht ihm sehr viel Geld dabei.

        Nebenbei noch bemerkt, liebe Gisa: Es gefällt mir, wie Sie schreiben. Das nenne ich eher konstruktive Kritik. Dazu muß man nicht ausfallend werden. Man kann auch auf diese Weise seine Meinung sagen. – Danke! 🙂

      • Helfendes aus den Karten. Nur ein Stück Papier mit einem bunten Bildchen. Genau so helfend wie die Strahlen aus dem Weltenraum. Tut mir leid, aber ich kann und will das nicht ernst nehmen.

        Und das alles dient dem Menschen zur Feuerung, und er nimmt davon und wärmt sich. Teils heizt er und bäckt Brot, teils verarbeitet er es zu einem Gott und wirft sich davor nieder, macht ein Götzenbild daraus und beugt sich vor ihm.
        16 Die Hälfte davon verbrennt er im Feuer. Auf dieser seiner Hälfte brät er Fleisch, isst den Braten14 und sättigt sich. Auch wärmt er sich und sagt: Ha! Mir wird es warm, ich spüre Feuer.
        17 Und den Rest davon macht er zu einem Gott, zu seinem Götterbild. Er beugt sich vor ihm und wirft sich nieder, und er betet zu ihm und sagt: Errette mich, denn du bist mein Gott!
        18 Sie haben keine Erkenntnis und keine Einsicht, denn ihre Augen sind verklebt, dass sie nicht sehen, und ihre Herzen, dass sie nicht verstehen.
        19 Und er nimmt es nicht zu Herzen und hat keine Erkenntnis und keine Einsicht, dass er sagte: Die Hälfte davon habe ich im Feuer verbrannt, auch habe ich auf seinen Kohlen Brot gebacken, ich brate Fleisch und esse; und den Rest davon mache ich zu einem Gräuel, vor einem Holzklotz beuge ich mich!
        20 Wer sich mit Asche einlässt, ist betrogen, sein Herz hat15 ihn irregeführt. Er rettet seine Seele nicht und sagt nicht: Ist nicht Lüge in meiner Rechten?

        Ist das obige Szenario nicht der Inbegriff von Dummheit ? Und doch ist es ein Weg, der von vielen Individuen im Laufe der Geschichte genommen wurde. Menschen scheuen keine Mühe, um sich selbst einen Gott zu machen, statt den wahren Gott aller Schöpfung anzubeten. Wie können Menschen so verblendet werden, dass sie die Dummheit, ihren Glauben und ihr Vertrauen auf ein halbverbranntes Stück Holz zu setzen ? Viele Menschen setzen ihren Glauben und ihr Vertrauen heute auf leblose Objekte. Wieder andere beten was auch immer an, das ihnen das bringt, was sie als Friede und Freude ansehen. Sogar ein Moment der Freude kann einen Menschen dazu bringen, das anzubeten, was ihnen diesen Moment beschert hat.

  54. Liebe Gisa,

    klar kenne ich diesen Spruch. *ggg* Der kann nur jemandem eingefallen sein, der sein schlechtes Gewissen, weil er Fleisch isst, eingefallen sein. Ich habe früher sehr viel Fleisch und Wurst gegessen. Habe es mir nie vorstellen können, damit aufzuhören. Aber es ging. Es ist mein Respekt Tieren gegenüber…
    Doch ich gehöre keinesfalls zu diesen militanten Vegetariern. Ich finde, das ist eine Sache, wo jeder selbst wissen muß was er tut. – Wiederum: Eigenverantwortung und Toleranz dem anderen gegenüber, der anders denkt und handelt.
    Ansonsten gibt es Krieg. Und das will keiner. 🙂

    • Ein Dorn im Auge für die esoterischen Jesus-Sananda Freude: Matthäus 10.34 Was nicht sein kann, dass nicht sein darf….

      • Matthäus 10.34:
        „Ich bin nicht gekommen den Frieden zu bringen, sondern das Schwert“, sagt Christus.
        Das fand ich auch bei Google:
        Der Begriff Toleranz ist ein „heimtückischer“ Begriff, warum? Die Toleranz, die alles gut heißt, kann es im Christentum nicht geben, denn Christus hat nicht alles gut geheißen, sondern uns die Wahrheit verkündet.

      • Richtig, kann ich nur bestätigen. Toleranz ist an vielen Punkten nur Geschwätz.

  55. @Ash-Li
    Mal sehn, wieviel Gelegenheit ich demnächst finde hier zu kommentieren – zum lesen wohl allemal.
    Habe ja erwähnt, dass der Ausdruck ’sweet little lies‘ nicht von mir ist 😉

  56. Hab das alles hier ein wenig verfolgt und konnte mir das Lachen nicht verkneifen. Bibel contra Esoterik! So ein Schwachsinn! Was ist mit den sauberen Herren, die sich auf die Bibel berufen, in Gottes Namen Kinder schlagen, mißhandeln oder vergewaltigen? Es gibt nichts Scheinheiligeres, als die Kirche. Sie beschweren sich über die mangelnde Kritikfähigkeit der Esos, vertragen aber selbst keine. Wie wäre es mit Toleranz? keiner zwingt die Leute zum anrufen, oder doch? Sich einem Seelsorger anvertrauen, was für Gutmenschen….Scheinbar verbringen Sie Tag und Nacht damit, diesen Sender anzuschauen. Fühlen Sie sich nicht doch insgeheim hingezogen zu diesen Menschen??? Wen wollen Sie eigentlich retten? Hat nicht jeder das Recht, seine eigenen Erfahrungen zu machen?Sei du selbst die Veränderung, die du sehen möchtest in der Welt. Ich finde es grundsätzlich gut, wenn jemand aufklärt oder aufdeckt. Bei ihnen aber istz schon etwas fanatisches meiner meinung nach dabei. Oh, ich muss ja aufpassen, nicht dass Sie mich anzeigen, wegen freier Meinungsäußerung! Also auf gehts, an den TV, weitermachen, die Welt retten!!!

    • @Babylon
      Ich kenne viele, die wie Sie verkennen worin der Unterschied zwischen der ‚Kirche‘ und der Person Jesu besteht.
      Und……mein Kind könnten Sie ruhig fragen, ob es schon mal von mir geschlagen wurde. Was denken sie, wird es Ihnen antworten?
      Und Sie könnten es sogar fragen, ob Zwang von mir in Sachen Glauben ausgeübt wird. Ich würde so einer Unterhaltung sorglos zu sehen.

    • @ Babylon:
      Nur soviel zu Deiner Aussage “ keiner zwingt die Leute zum Anrufen“.
      Hier die Antwort einer ehemals Süchtigen, die ich kopiert habe:

      Jetzt wird der Eine oder Andere sagen: „Du musstest ja nicht anrufen.“
      Doch, musste ich. Ich hatte diesen Zwang einfach nicht unter Kontrolle. Ich hatte MICH nicht mehr unter Kontrolle. Ich war nicht mehr fähig, rational zu denken. Ich hätte wirklich Hilfe gebraucht und jemanden, der das erkennt, wenn ich schon selber nicht in der Lage war, das zu sehen.

  57. Hallo Hao!
    Ich habe ein Video gefunden, in dem wird immer von einer Anne gesprochen. Ich habe so das Gefühl, dass es diese Anne vom Niederrhein ist. Hier kannst du sie mal „in echt“ sehen. Sonst hört man ja nur ihre Stimme:

  58. Du kannst meinen Eintrag und das Video wieder löschen. Ich will ja nicht in Deinem Blog noch Werbung für diesen Trashsender machen.

    • Ach Du ……. Ja, sie ist es. Hätte ich mir absolut anders vorgestellt. Aber die Frau hat wirklich Kohle, dass sie auch noch eingeladen wird. Ich hab sie erst erkannt, als ich die Augen zugemacht habe…..

    • Ne, der Link ist gut. Die Leute sollen sehen, wie krank die Frau ist, die immer wieder neu verarscht werden will.

  59. Habe gerade von dieser XYZ und Ariane Piehl gehört, dass es ab 28. 11. keinen Astro TV-Shop mehr geben soll. Rentiert sich der Beschiß wohl nicht mehr? Aha, deshalb also wurde der Plunder in letzter Zeit immer zu Schleuderpreisen verscherbelt. Nach dem Motto „Die Ratten verlassen das sinkende Schiff“, haben wohl Kreibich und der Peinlichprinz den Trashsender schon mal vorsoglich verlassen. Schon länger standen sie als „Experten“ nicht mehr in der Liste. Ich hoffe, dass Astro TV irgendwann mal ganz vom Bildschirm verschwindet, genau so wie damals die Abzocke bei 9live.

    • Ja, dass der Shop einstampft wird, habe ich auch schon gehört. Ich kannte nur noch nicht den genauen Termin. L und L haben fast bei ihrem letzten Auftritt rumgeflämmt. Der Markt scheint wohl dicht zu sein, denn es müssen ja immer neue Produkte ran, die sich natürlich widersprechen. Die Schleuderware ist immer noch viel zu teuer. Ganz oben steht der Umsatz. Scheinbar kann man durch Telefonberatung deutlich mehr verdienen, zumal man keinerlei Lagerkosten hat und unsichtbare Ware verkauft.

  60. Tja, dann werden wohl die ‚Astro-Süchtigen‘ in eine tiefes Loch fallen?
    Und ich bin froh, dass Gottes Wort ewig bleibt. 😉

    • Sie werden??? Ne, sie sind es schon längst. Was ist die Esoterik anders als ein dunkles tiefes Loch?????????

      • Ja Hao, hast natürlich Recht.

  61. Auweia, Daniel Kreibich ist heute nochmals im Astro-Shop aufgekreuzt. Der will wohl beim Ausverkauf auch noch seinen Restmüll loswerden.
    Sein „Mirakle Worker System“ heute nicht für 599,- Euro, nein – heute zum Schnäppchenpreis von 299,- Euronen. Na, wenn das nicht mal einen Applaus wert ist *hust*!!! Lug und Trug haben sich bedankt, für 8 Jahre Astro Shop mit dem Hinweis:“Ganz große Veränderungen brechen an…“ und die XYZ drohte schon:“ Das ist noch nicht das Ende, nein, nein, wir sehen uns wieder….“ Oh je, das hört sich nicht gut an 😦
    Was wohl dann nach dem 28.11. folgt? Mir wird schon wieder ganz übel.

    • Langsam, das sind alle nur Wiederholungen. Heute ist im Studio keine Sau…..

  62. Oh ja, du hast Recht, heute steht im Programm gar kein Shop. Erst morgen geht es wieder weiter von 7 – 9 Uhr. Aber ich glaube, das sind dann auch nur Wiederholungen in der Früh. Nur die „Beratungen“ sind immer live. Die Shop-Präsentationen werden ab und zu wiederholt.

    • Der Markt ist gesättigt, die können nichts mehr daran verdienen, es lohnt sich nicht mehr, zumal die Kosten viel zu hoch sind. Und nun hat die geistliche Welt beschlossen: Wir lassen und was anderes einfallen, aber erst einmal stillegen…. Schade. Frau Kotz und L und L habe ich immer gern gesehen….

  63. Ich bin schon froh, dass der Spuk endlich mal vorbei ist. Der Astro-Shop macht den Anfang. Mal schauen, wie es weitergeht. Da kannst du mal sehen, was das für ein verlogenes Pack ist. Es hatte doch nie den Anschein, dass sich der Shop nicht mehr rentieren würde. Kaum war der Plunder in der Präsentation, war er auch schon im „begrenzten Vorrat“. Das Zeugs ging angeblich weg wie die warmen Semmeln. Alles gelogen, die Verkaufszahlen gefälscht. Das war nur die „künstliche Verknappung“, die die die Leute noch mehr zum Kauf animieren sollte. Jetzt ist der Ofen aus. Jetzt konnten sie es nicht mehr länger verheimlichen, dass es im „Turbokaufhaus“ bergab ging. Aber eine Flasche Sekt mache ich trotzdem noch nicht auf. Erstmal sehen, was nach dem 28.11. kommt. Die XYZ sagte ja:“Das ist noch nichht das Ende, nein, nein, wir sehen uns wieder…“
    Was sie wohl da schon wieder von der „Geistigen Welt“ gechannelt bekommen haben :-)???

    Je grösser der Dachschaden, um so besser ist der Blick in die Sterne… und manche Esoteriker sehen echt die komplette Galaxie.

    • In der Tat, sehr gut beobachtet. Sie haben ja an keiner einzigen Stelle diesen Schritt begründet. Und das sagt schon alles aus. Offensichtlich haben die Macher in Amerika nun ein anderes Konzept, wo sie wenigstens im Geschäft bleiben… Ist Dir schon einmal aufgefallen, dass am Anfang einer Beratungsstunde der Zufallsgenerautot ständig zuschlägt, aber 20 Minuten vor Schluss immer langsamer wird????? Ruft an! Dabei rufen die Leute wie wild an, werden aber nicht durchgestellt. Questico verdient kaum was an den durchgestellten. Die richtige Kohle bringen die, die nicht durchgestellt werden.

  64. Ware von ASTRO TV nicht erhalten Betrug
    HABE einen Monat vor der Sschliessung des shops im Ausverkauf Ware bestellt und bezahlt und nie erhalten. Die haben mich eiskalt betrogen. ICh habe denen meine Bestätigungs e-mails des Kaufes plus meinen Kontoauszug 14 Tage lang täglich zugeschickt. NICHTS…. es hiess einfach wir können den Betrag nicht zuordnen. Das soll Grund genug dafür sein Bezahlte Ware einzubehalten und das Geld NICHT zurück zu erstatten.
    Die haben sich wohl gedacht wenn der shop eh am 28.11 schiesst dann können wir die Leute auch noch schön melken und abzocken….
    Das ist also der beste Beweis für mich dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht und zuging.
    Außerdem hatte ich vor 10 Jahren bei Questico und Viversum angerufen viel Geld bezahlt. Es sind jetzt locker 10 Jahre herum und die Vorhersagungen sind nicht eingetroffen trotz Manifestation der positiven Gedanken.
    Die Karten fallen wie sie wollen es hatte für mein Leben keinerlei Bedeutung gehabt. Ich habe wohl gemerkt 10 Jahre gewartet!!!!
    Das ist Betrug was die machen…. Dinge deren Wirkung nicht beweisbar sind sollte man as Verkaufsartikel bzw. Dienstleistung strikt verbieten. Auch auf Weihnachts Märkte etc… sitzen Leuten die ihre Dienstleistungen mit Handlesen anbieten….. So etwas muß doch verboten werden!!!!
    Die Menschen werden in die Irre geführt, geblendet und um ihr weniges hart verdientes Geld gebracht.Die Menschen kommen vom Regen in die Traufe, das sollte verboten werden!!!
    Hier sind Anwälte, Verbraucher Zentralen und das Ordnungsamt gefordert neue Gesetze durchzubringen und Handleser aus der Altstadt den Platz zu verweisen.
    Für jeden Mist gibt es Gesetze also tut was!!!! Unser Land verblödet!!!!
    Es ist schon mal gut daß Astro TV shop am 28.11 geschlossen hat aber auf deren webseite sind derzeit noch Artikel kaufbar!!! Es ist nur zu hoffen daß
    diese Artikel bald auch verschwinden.
    Noch ein TIP : Kauft niemanls in Vorkasse so wie ich das getan habe.
    Ich habe weder die Ware erhalten noch mein Geld zurück.
    Geht lieber in die Stadt und unterstützt unsere Geschäfte vor Ort. Erst die Ware dann das Geld! Internet Bestellungen machen übrigens unsere Innenstädte kaputt.

    • Du scheinst wohl auch eine Esoterikerin zu sein. Bei Deiner Mailadresse… Wenn Du im Recht bist, gehe doch zum Rechtsanwalt oder mache eine Anzeige wegen Betruges. Hier rumlamentieren bringt auch nichts.

  65. Beispiel zum Thema Energiearbeit
    Übrigens habe ich heute Plätzchen gebacken und diese mit meiner
    Energie geformt. Das war eine Eingebung aus dem Universum natürlich.
    Die Plätzchen wurden mit meiner Energie mit meinen Händen geformt. Da steckt meine Energie drin. Es gibt doch nichts Schöneres als die Schöpfung liebe Damen und Herren. Schöpfungsenergie in meinen Händen !!!!
    Das Dumme daran ist nur, daß ich keine Heilige bin und meine Energie somit keine Wunder bewirken wird. Wie man weiß werden nur sehr wenige Menschen heilig gesprochen.Was nutzt es also anderen wenn sie meine Plätzchen essen ? Nichts außer dass sie ggf. lecker schmecken.Aber meine Energie in den Plätzchen wird wohl nichts ausrichten!

    • Meinste, das wären Heilige?????

    • @Kundin anonym
      Ich weiß aus meinem Leben und aus der Schrift: Wer sich von seinem alten Leben abkehrt und sich zu Jesus hinwendet, der ist ein Heiliger – die Schrift, die Bibel sagt das!!! Da braucht es keine ‚Heiligsprechung‘ von irgendwelchen Menschen.

      • AMEN! Ob sie das wohl versteht? Schließlich ist sie doch auch Esoterikerin……

  66. […] Wenn Doren Kauert fälscht | Haos Homepage – Die nächste Seite widme ich der “Questico Expertin” Doreen Kauert, mit ihrem äußerst gestörten Verhältnis zur Wahrheit, die versuchte, mit einer frechen und …… […]

  67. Sie beinhalten je nach Wunsch

    : Repair-Energetics

    : psych. Kinesiologie

    :Rückführungen in vergangene Leben

    :spezielles Gewichtsreduktionsprogramm mit Hilfe von Repair- Energetics und Geistheilung

    : Beantwortung der Fragen zu allen Lebensthemen ,inklusive Zeitangaben mit Hilfe der Karten

    : Jenseitskontakte,

    : Tierkommunikation

    : Quantenheilung bei Mensch und Tier

    : Reiki

    :Reikieinweihungen…… 1-4. Grad in Kundalini und Usuisystem

    : spirituelles Coaching

    : professionelle Hilfe zur Problembewältigung im Bereich;Liebe, Beruf, Erfolg, Spiritualität

    : Besprechen von Mensch und Tier

    Das biete die Frau Kauert an – wie geht das? Stellt man sich da einfach selbst irgendeinen Wisch aus, der einem bestätigt, dass im Himmel Jahrmarkt ist?
    Ich hab mir vor kurzem tatsächlich beim Astro TV angeschaut, wie die Dame dort gelangweilt hockt und eine absolut gekünstelte und unglaubwürdige Show macht mit irgendwelchen Stäben/Steinen auf dem Tisch. Negative Schwingungen auflösen, Besserung, Leichtigkeit und Gesundheit versprechen… auf Quantenbasis – – – – ist das nicht völlig unverantwortlich und gefährlich???

    • Grundsätzlich kann ich alles, was Du schreibst mehrfach unterstreichen. Aber ich würde inzwischen nicht mehr so fragen.
      Es geht alles, wenn genügend „Frauen“ da sind, die solchen Zinober auch glauben und vor allen Dingen dafür Geld bezahlen. Und darum geht es ausschließlich. Geld steht nun mal absolut im Mittelpunkt der organisierten Bedeutungslosigkeiten. Und deshalb müssen die Esos immer wieder neue Produkte entwerfen, um das Geschäft anzukurbeln. Früher hat sie einen nur mit Karten die leute beschissen, die Zeit ist vorbeoi, jetzt macht sie einen auf Es dauert einige Zeit, dann kommt die Fälscherin mit einer anderen Produkt ihrer innewohnenden Geistesschwäche auf den Markt. Das bestimmt allein der Umsatz. Sie ist nicht besser und nicht schlechter als Ihre Kollegen auch. Alle haben Dollarzeichen in den Augen und wollen nur eins: Geld machen. Das allein ist die Triebfeder: Wenn die Kasse erklingt, ist alles, ist alles einfach erlaubt. Das ist das Gesetz der Esoterik und Resonanz. Ist so etwas von schlicht und einfach? Weder noch, es ist rafiniert, wobei es ein Gewissen nicht gibt. Nicht ärgern, nur wundern und die Leute lächerlich machen…..Repair-Energetics. Geht da der Umsatz in die Knie, muss sie ihre abergläubige Gemeinde mit anderen Zeugs bei Laune halten. Nur den Kundenstamm nicht verlieren….

  68. Hao, du hast richtig gesprochen.
    Und mir fiel Offenbarung 22 ein: „Und wer Durst hat, der komme. Wer will, der trinke vom Wasser des Lebens! Er bekommt es umsonst.“ – Was für ein Gegensatz!

  69. Hallo Hao!
    Ich habe Dir mal einen Text kopiert, den ich im Internet fand und sehr interessant finde:

    Es geht doch nichts über die Recherche und ich bin überaus dankbar das ich noch folgende Erkläuterung bekam von jemanden der technische Seite aus dem FF beherrscht. Denke man erkennt das dieser Mensch so gar nichts von den Machenschaften der Lines hält:
    Übrigens, was den Zufallsgenerator angeht, den gibt es wirklich. Naja, es ist ein Generator, nur nicht von Zufällen, eher von Umsatz. Die scannen die Leitungen automatisch, zählen die Anrufe und schalten dich durch, falls du deine Nummer schickst, nachdem du mindestens 10 mal angerufen hast. Ansonsten warten sie, bis ein bestimmtes Volumen an Umsatz erreicht ist. Eine solche Software programmiere ich an einem regnerischen Nachmittag.
    Die Leute, die „durchkommen“ und gleich gefragt werden, wie oft sie anrufen mussten, sind manchmal auch nur Mitarbeiter aus dem Backoffice, die gerne ihren Job behalten wollen. Das Ganze ist von vorn bis hinten ein einziger Betrug.
    Wie du gut erkannt hast, haben die einen kleinen Mann im Ohr, der Bescheid sagt, was sie tun sollen. Oft sogar ein Psychologe, der auf Psychometrik geschult ist und seine/ihre Erkenntnisse weiter gibt. Der Arbeitsmarkt für mittelmässige Psychologen ist sehr überlaufen, d.h. die machen alles, um zu überleben.
    Wenn du genau hinhörst, wirst du schnell merken, dass die bestimmte Fragen stellen, und der Psychologe im Hintergrund zieht seine Schlüsse und macht Vorschläge. Die „Kunden“ kaufen das dann als „tiefe Einsichten“, dabei ist das nichts mehr als ein bisschen angewandte Psychologie. Jeder Psychologie-Student im 2. Semester kann das. Wer so disconnected ist, dass er dort anruft, um Rat zu suchen, dem kannst du auch ein totes Pferd verkaufen, oder so….

    • Alle Eso-Verkäufer sind Betrüger, weil sie eine unsichtbare Ware haben, die sie gewinnträchtig verkaufen. Die Zentrale ist Astro-TV und Konsorten.

      Der Zufallsgenerator ist ein Programm, welches aber jederzeit unterbrochen werden kann. Er zählt, wird aber wohl immer manuell ausgelöst. Achte mal drauf. An Anfang einer Sendung wird permanent durchgeschaltet, die Betrogenen werden angefüttert. Dann plötzlich, wenn die Anrufer heiß werden, wird meistens 15 Minuten vor Ende der Stunde kaum noch durchgestellt. Dann sitzten die Typen vor der Kamera und langweilen sich. Dabei rufen die Betrogenen permanent an. Erst ganz kurz vor Ende wird durchgestellt, um dann das Gesprach in einem anderen Studio ohne Kamera zu führen. Letztens habe ich nach einem Aufleger gehört, nan würde jetzt den Auflagefilter wieder einzuschalten. Man stelle sich den Schwachsinn vor: Wie kann man einen Anrufer ausfiltern, der noch gar nicht aufgelegt hat?

    • @Gisa
      Ich habe mir schon gedacht, dass solche Abzocke-Sendungen raffiniert und psychologisch-technisch ‚aufgebaut‘ sind. 😉

  70. @Lennart
    Das ist schon ein Hammer, wie die Leute, die da anrufen, vergackeiert werden. Der „kleine Mann im Ohr“ richtet alles!!!
    Neulich, spätabends, rief sogar noch eine 91jährige bei Hilli an. Laut Hilli, hat sie noch ein tolles Leben vor sich. Sie muß sich keine Sorgen machen.
    „Das kann ich sehen…“

    • Bei der Frau kaufen alle alle ein Auto mit den vier Ringen… hihihi

    • …..und es ist erstaunlich, wie sich der Mensch doch nach Ohrenkitzel ’sehnt‘.

      • Ist doch absolut verständlich, wenn man keine tragbare Lebensbasis hat.

  71. Oh ja, das habe ich auch gehört. Einer Anruferin verpasste die Hilli wieder einen Ingenieur, einer anderen einen Lehrer *lol* Jeder war wieder „frei“ und „glücklich geschieden“. Dasselbe Geschwätz wie halt immer.
    Nach dem Motto „Wenn du die Leute nicht mit Wissen überzeugen kannst,
    verwirre sie mit Schwachsinn!“
    Ich habe das Gefühl, nur alleine der Satz „Denk mal darüber nach“, überfordert heutzutage schon viele Leute.

  72. Heute, so gegen 23:15 Uhr, kam beim schmierigen Kreibich wieder mal Anne vom Niederrhein durch. Sie hat den einen Herrn in die Wüste verbannt und nun will sie von Kreibich wissen, wann er wieder zurück kommt *lol*.
    Kreibich sagte so etwas wie, wenn es mit dem jetzigen am Schönsten ist, dann taucht der andere wieder auf oder so ähnlich. Aber nicht so schnell.Ja, sagte Anne, denn er ist ja in der Wüste *g*.
    Hat diese Frau eigentlich auch noch etwas anderes in ihrem Kopf als nur Männer??? Wenn die bei Astro TV anruft, dreht sich alles nur immer um irgendwelche Männer… Die hat doch bestimmt schon Summen im 5stelligen Bereich vertelefoniert dort wegen irgend einem Mann.
    Das schöne Geld, einfach in den Sand gesetzt für nichts und wieder nichts!

    • Ach, der Typ lebt auch noch? Hat er denn sein Lager ausverkauft? Anne ist eine schwer, schwer reichte Frau vom Niederrhein und hat jede Menge Aktien. Ich denke, dass sie pro Trag mindestens 50 Mal anruft. Das ist die Untergrenze. Und wenn sie wieder in den Norden fährt, schmeißt sie auch mit Geld rum. Das stört sie nicht. Die Frau ist so abhängig, dass sie dringend in die Klinik sollte. Doch sie merkt es nicht. Ich hätte mal vor einigen Jahren anfangen sollen, ihre Anrufe aufzuzeichnen. Vielleicht hätte sie es dann gemerkt.

      Heute ist sie, was ich mitbekommen habe, viermal durchgekommen. Was meinste, wie oft sie dafür angerufen hat??? Aber nun kommt die sexuelle Kraft für Anne. Hoffentlich wird sie dann mal etwas schlanker…

    • @Gisa
      Tja, nicht nur Kinder ‚kosten‘ Geld – wohl auch die Männer ? 😉

  73. Ja, Kreibich lebt auch noch. Seit 10.2. treibt er wieder sein Unwesen beim Schrottsender, immer von 23:00 Uhr – 1:00 UHr. Aber nicht wie sonst bei „Astro TV“, jetzt ist im Hintergrund „Kosmica“ eingeblendet. Heute ist er das letzte Mal da, wie er gestern sagte, bevor er wieder nach Hause fliegt. Wo er wohl jetzt seinen Müll verscherbelt? Früher war er auch immer im Studio von seinen Glasscherben umkreist, jetzt liegt kein einziger mehr am Tisch rum.
    Miss Jacqueline hat wohl ausgedient *g*.

    • Und dann nahm sie frech meine Hand und sagte: „Duuuuuuuu bist es, Du bist der Botschafter der neuen Zeit“. Und die neue Zeit lebt nur so lange wie sie zu Geld gemacht werden kann. Und wenn die geistige Welt, also die Sesselelpupser von Advico und Abschröpfer den kosmischen Kräften den Hahn zudrehen, wenn es sich nicht mehr rechnet, kann Daniel Kreibich sich noch 1000 mal bei seiner Kurzsicht an die Birne fassen, da läuft nichts mehr. Sein Lager möchte ich gern mal sehen…… Ob er das wohl steuerlich absetzen kann?????? Na ja, wenigstes seine Wohnung auf den Bahamas hat er günstig verkauft.

  74. Das fand ich heute im Internet:

    Oliver Kalkofe hat es heute schon über Twitter verbreitet.

    Es gibt jetzt eine Petition Astro TV die Sendelizenz zu entziehen!

    Direkt zur Petition ==> http://action.sumofus.org/de/a/astro-tv/

    Ich muß mir die Links mal ansehen. Werde sicher auch unterschreiben.
    Ich hoffe, dass es was hilft und der Müllsender dann endlich mal in der Versenkung verschwinden würde!!!
    Oh je, aber was macht denn dann Anne vom Niederrhein???
    Das wird bitter für sie *g*!

  75. Schau mal Hao, was ich in einem Blog im Internet fand. Das ist ja interessant!
    Der Astro Müll hat sich wohl doch nicht so rentiert, wie es den Anschein hatte. Ob Ariane Piel wohl die einzige ist, der es so ergeht???
    Vielleicht waren ja die Leute doch nicht so dämlich und haben den Astro-Schrott wie die Wilden gekauft:

    Mike
    März 7, 2015 um 6:58 nachmittags

    Schade das das Video entfernt wurde. Ariane Piehl (vormals le Clerk) ist insolvent, also hat der Kristall ihr selbst níchts gebracht.

    Das steht auf der offiziellen Seite der Insolvenzbekanntmachungen:

    In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Ariane Piehl, Geburtsjahr: 1962, Otto-Suhr-Allee 65 a, 10585 Berlin ist der Schuldnerin durch Beschluss vom 10.04.2012 die Restschuldbefreiung gemäß § 291 InsO rechtskräftig angekündigt worden, wenn sie den Obliegenheiten nach § 295 InsO nachkommt und die Voraussetzungen für eine Versagung nach § 297 oder § 298 InsO nicht vorliegen. Die Wohlverhaltensperiode dauert bis zum 18.01.2017.
    AZ: 36p IN 5618/10
    Berlin, 10.05.2012, Amtsgericht Charlottenburg

    Vielleicht bezahlt Sie nun ihre Gläubiger mit dem Ertrag aus ihrem neuen shop, denn der Atlantis Schwindel geht weiter. Es ist schon erheiternd, dass eine insolvente und wahrscheinlich größenwahnsinnige Selbstdarstellerin weiter AMQ Atlantis Reichtums Produkte und Seminare vertreibt.

    • Ja, das hatte ich schon letzte Woche veröffentlicht. Wer so auf die Kacke haut und dann „nur“ in einer Westberliner Platte wohnt….. Ick wundre mir über jarnischt mehr…. Hast Du denn schon das Schnauben der Zwiebelgöttin Silvia Kost mitbekommen, was sich derzeit bei Amazon abspielt? Jetzt droht sie mir schon mit einer Anzeige, aber natürlich passiert auch hier nichts…….

      Die abgehalfterte Frau Plattenfrau sollte sich mal an Anne wenden, der sie letztens im Studio hintenrein gekrochen ist. Die Frau vom Niederrhein hat doch Geld wie Dreck.

      Ihr bestes Pferd, die Göttin Salahai. hat sie quasi über Nacht aus ihrem Tempel verloren. Sie ist dort nicht mehr Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.

    • Hallo Ihr alle zusammen,
      bin durch „Zufall“ auf diese Seite gekommen. Da ich mich schon seit längerer Zeit mit diesem Unternehmen befasse. Dem Betrugsunter-
      nehmen geht es schon ganz lange nicht mehr gut. Habe denen vor einigen Tagen ganz gehörig auf YouTube eingeheizt. Als ich dann am selben Tag Leichter Leben geschaut habe, war ganz eindeutig die Angst bei allen Beteiligten im Gesicht zu sehen. Der Heilige Geist hat mir gesagt, was ich dort kommentieren soll. Sorry, das hört sich jetzt wahrscheinlich komisch an, aber es gibt tatsächlich Menschen, die diese besondere „Gabe“ haben. Aber nicht jeder verdient damit seine Brötchen. Zu denen gehöre ich auch. Christus hat den armen Menschen auch geholfen und das ganz ohne Eigennutz. Meine Intuition (die jeder in sich hat) sagt mir, dass dieser Sender bald Geschichte ist. Kann mir jemand von Euch sagen, wer hinter Advico
      steckt? Ich hab das Gefühl, dass es sich um ein amerikanisches Unternehmen handelt.

      • Danke! Ob es nun gerade der „Heilige Geist“ war, der Dich nach hier getrieben hat, kann ich nicht sagen. Vielleicht weiß unsere griechische Heilsuse mehr darüber….. Jedenfalls war es kein schlechter Geist.
        Wenn ein Unternehmen eine Sparte, die gut geht, dicht macht, dann geht sie eben nicht mehr gut. Nun haben die armen Jungs und Mädels zu Hause die Ecken voll von dem Schund stehen und kriegen es nicht mehr los. Da kann Luk doch nur über die Loreley fliegen, um im Rhein seinen Schrott wie Rabenkralle und Wächterkugeln mit dem Ring der Beschützer entsorgen.
        Schick doch mal den Link, auf den Du Dich bezogen hattest.
        Hinter dem Sender steht eine amerikanische Gesellschaft. Und die wollen nur Geld sehen. Mitleid habe ich nur mit Anne vom Niederrhein. Was wird sie wohl ohne den Sender machen? Ich weiß es? Viel Geld sparen und bis zum Lebensende auf einen der vielen Reisen und Museumsbesuchen sich nach dem Herzensmann umsehen. Das ist wirklich eine arme Frau. Doch sie hat richtig Kohle, aber die Aktien laufen derzeit nicht so gut….

      • Als ich dort einen saftigen Kommentar geschrieben habe, bekam ich einen Tag später von YouTube eine Nachricht, dass ein fremdes Gerät auf meinen Account Zugriff hatte. Habe daraufhin den Account sofort gelöscht. Somit sind alle meine Aktivitäten nicht mehr vorhanden. Habe aber seit gestern wieder einen neuen Account und heute nochmal meinen Senf zu dem ganzen Hokuspokus abgegeben. Aber wie in diktatorischer Manie wurden diese Kommentare sofort von Astro TV gelöscht. Habe aber wieder gesehen, dass die „Berater“ total aus dem Konzept waren.
        Nichts mehr von falschem und aufgesetztem „Gutelaunegesicht“
        zu sehen. Es hat nicht viel gefehlt, dann hätte man da Heulsusen sehen können. Na ja, ich gebe nicht auf. Ich höre weiterhin auf die Eingaben vom Heiligen Geist.

      • Sorry, ich muss mich korrigieren. Man kann die Kommentare nur lesen, wenn man angemeldet ist. Hier nun der Link.
        https://www.youtube.com/all_comments?v=WmdsoQD6YXY

      • Hab mich eben auch dort verewigt…..

      • Hab ich heute Nacht gesehen. Musste noch einen draufsetzen.

      • Deine Reaktion verstehe ich leider nicht…..

      • Also, ich habe mich doch entschlossen, meinen Kommentar zu erklären, vor allem weil Astro TV besagtes Video offensichtlich gelöscht hat. Das spricht Bände und sagt mir, dass ich damit den Nagel auf den Kopf getroffen habe. Es geht um die Beraterin Ghata Aloranah auf die ich mich bezogen habe. Besagte Beraterin war vor Questico bei dem Esosender von Thomas G. Hornauer. Dort machte sie Werbung für sich, dass sie viele Prominenz als Kunden hat u. a. Michael Jackson. Sie zeigte noch Bilder von sich und Jackson. M. Jackson wurde ja immer seltsamer und ist vor einigen Jahren unter mysteriösen Umständen gestorben. Ich habe an seinem Todestag M. Jackson im Traum gesehen und einen Sarg üppig geschmückt mit Blumen. Ich muss dazu sagen, dass ich nie Fan von Jackson war und ich mich nie für sein Leben interessiert habe. Habe bis vorgestern nicht verstanden warum sich M. Jackson mir an seinem Todestag gezeigt hat. Nachdem ich das besagte Video kommentiert habe und von erfundenen Zahlencodes gesprochen habe, sage Ghata Aloranah, am nächsten Tag in der Sendung, dass diese Codes angeblich aus der Lichtquelle kommen und die DNS des Menschen verändert und der Mensch dann „glücklich“ leben kann. In der gleichen Nacht hatte ich wieder eine Vision von M. Jackson und da war mir alles klar. In der Offenbarung steht was von den Zeichen auf der Stirn und der rechten Hand 666. Ein Code des Satans. Und mir ist bei den Beratungen von dieser Satanistin aufgefallen, dass sie jeden Anrufer in ein Buch einträgt. Die Menschen sind so dumm und wollen unbedingt manipuliert werden. Diese Berater machen schwarze Rituale auf der energetischen Ebene und man hat somit quasi einen satanischen Vertrag abgeschlossen. Und wie der „Zufall“ so will, bin ich in den letzten Tagen bei meinen Recherchen auf neueste Videos gestoßen, die von Michael Jackson handeln und das macht die Sache für mich noch deutlicher um was es hier geht (NWO). Ach ja, bei dem Link für die Petition wäre ich vorsichtig habe da kein gutes Gefühl. Impressum amerikanische Adresse. Vorsicht!!!! PS. Ghata Aloranah hat einen Minutenpreis von EURO 4,99.

      • Ghata war zur Zeit von Hornauer noch mit einem Schwarzen verheiratet, der immer getrommelt hat. Kann mich noch gut an den Pornoesoteriker erinnern. Als man den Sender geschlossen hatte, ließ er sich als König von „St.Buba“ ausrufen. Nicht ärgern, nur wundern…..

  76. Oh, diese selbsternannte „Göttin“ droht Dir mit einer Anzeige? Das wußte ich nicht. Ich schrieb schon mal: „Wer die die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd…“ (Reinhard Mey).
    Es gibt keine seriöse Esoterik.
    Die gesamte Esoterik beruht auf total bekloppten Lehren und Theorien.
    Dazu noch dieser hirnverbrannte Mist, den es z.B auf diesen einschlägigen Messen auch gibt… Alles nur, um den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen und sie zu vergackeiern!!!
    Lass‘ Dir ja nicht den Mund verbieten! Wo leben wir denn!!!
    Diese Scharlatane dürfen ihren ganzen Müll verbreiten und wer die Wahrheit sagt, wird mundtot gemacht.
    Ich habe vor kurzem eine Mail an die Medienanstalt Berln-Brandenburg geschrieben und mich über Astro TV beschwert. Das ist die Antwortmail:

    Sehr geehrte Frau XXX,

    vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) wird Ihre Beschwerde über den Sender AstroTV intensiv prüfen und Sie im Anschluss über das Ergebnis unaufgefordert in Kenntnis setzen.

    Bitte haben Sie etwas Geduld. Dies wird voraussichtlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Ich bin ja mal gespannt, was da rauskommt!!!

    In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.
    (Carl von Ossietzky)

  77. Sich beschweren?
    Das wird nichts bringen – worüber denn beschweren? Die Landesmedienanstalt schaut ausschliesslich darauf, dass der Inhalt nicht gefährdend oder radikal ist (ist er nicht), ob das Call-In-Format gemäß der angemeldeten Parameter abgewickelt wird (wird es) – – – Da ist also so einfach mal gar nichts zu machen. Weiterhin ist die Annahme falsch, dass „der Mann/die Frau im Ohr“ der Berater die eigentliche Beratung macht. Es ist der Producer, der die verschiedenen Modi der Sendung steuert – aber die Beratung macht der Berater – – – Producer bedienen Grafik und Soundboard, sagen dem Kameramann was er/wie er es zeigen soll … aber das sind weder psychologisch geschulte Menschen noch sind sie die „heimlichen“ Stars – die Producer sind letztendlich die Hüter der Regeln der Landesmedienanstalt. Die lassen sich nicht ihre Goldesel abschalten, sondern bewegen sich exakt innerhalb der Regeln.
    Ausserdem ist die Spinnerei, dass da Mitarbeiter die Anrufer stellen ebenfalls unrichtig. Astro TV läuft seit 10 Jahren mit derzeit 20 Stunden LIVESENDUNG täglich – die brauchen keine Fakes, die Anrufer/die Fragen/die Themen sind echt!

    • Exakt in den Regeln der Landesmediananstalt???????

  78. Darf ich bitte mein Zitat berichtigen, wenn man mich schon rezitiert, dann auch bitte richtig:
    Ich bin nicht Gott, und ich weiss auch nicht warum er was wie entscheidet, ich bin nur sein Sekretäriat, das ausrichtet, was ich an „Nachrichten“ habe.

    LG Sabine Tonke

    • Ich habe nicht rezitiert, sondern zitiert:

      „Rezitation (lat. recitatio „das Vorlesen“) bezeichnet die Interpretation von Werken der Lyrik und Prosa mit Hilfe von Sprache und Darstellung. Ziel ist es, literarische Werke hörbar zu machen; dies kann mittels eines Solisten oder einer Gruppe von Vortragenden geschehen. Dabei sind Interpretationstechniken wie Atemtechnik, Stimmtechnik sowie Sprechtechnik von Bedeutung.“ (Wikipedia) Und das schaffe ich bei Ihnen wirklich nicht, wäre es doch für mich eine Zumutung.

      Meinen Sie wirklich, dass Gott eine Mitarbeiterin einstellt, die den gravierenden Unterschied zwischen „Zitieren“ und „Rezitieren“ nicht kennt????

      Was ich zitiere, habe ich mitgeschrieben. Sollten Sie eine Aufzeichnung von Ihrem „Ausspruch“ haben, senden Sie mir bitte eine MP3 bzw. MP4 mit dem entsprechenden Kontext. Es wird mir eine Freude sein Mängel entsprechend zu ändern, damit meine Leser aus erster Quelle erfahren können, mit welchem „hohen Tier“ aus der esoterischen Welt sie es bei Sabibe Tonke zu tun haben. Ist ja doch schon auch eine große Ehre für mich, wenn sich die Gottes Sekretärin höchstpersönlich bei mir meldet.

  79. an HAO, bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und auf Ihre falschen Aussagen und Tatsachen.
    1.habe und hatte ich nie eine Amerikanische Adresse
    2.hat mein Mann weder mit der Pornobranche,noch Esoterikbranche zu tun,noch irgendwas mit irgend etwas mit einemSt,König.Es ist Mist,was IHR Hirn fabriziert. Man sollte sich auskennen,bevor man lästert.Das IST Rufmord!!!! denn nichts davon ist wahr!
    3.ja ich arbeitete bei TGHornauer und auch bei Astro.TV.Na und? Niemand zwingt Sie zu schauen oder anzurufen,oder?Lassen Sie den Fernseher einfach aus und gehen Sie irgendwo hin,wo ihre Psyche heilen kann.Sie schaden den Menschen-nicht wir.
    Lügen verbreiten schafft Karma,ob man daran glaubt oder nicht.
    Ich wünsche Ihnen ein zufriedenes,ehrliches Leben.

    • Das war mein damaliger Kommentar.

      „Ghata war zur Zeit von Hornauer noch mit einem Schwarzen verheiratet, der immer getrommelt hat. Kann mich noch gut an den Pornoesoteriker erinnern. Als man den Sender geschlossen hatte, ließ er sich als König von “St.Buba” ausrufen. Nicht ärgern, nur wundern…..“

      1. Wo habe ich geschrieben, dass Sie eine amerikanische Adresse haben?
      2. Wo habe ich geschrieben, dass Ihr Mann in der Porno- bzw. Esoterikbanche gearbeitet hat? Die Bemerkung bezog sich ausschließlich auf „Ihren Chef“, den Senberbetreiber. Das geht eindeutig aus dem Kontext hervor. Und wenn Sie meine Bemerkung von St. Buba nicht als Sarkasmus verstehen, dann ist das nicht mein Problem. Ich hätte auch schreiben können: „Prinz Thomas G. Hornauer für das Vereinigte Heilige Deutsche Königreich des Yoruba-Königs der Republik Benin“. Offensichtlich prägt der Umgang mit afrikanischen Wurzeln so sehr, dass Sie mit der richtigen Verbindung zum Kontext leicht überfordert sind. Aber das ist nicht mein Karma……

      Traurig, dass Sie nicht einmal erkennen, was hier aus meiner Feder kommt und was andere Kritiker über Sie geschrieben haben. Aber Esoteriker sind so. Kritiker in die Krankenecke stellen und selbst nicht mal in der Lage sind, Kommentare richtig zuordnen zu können. Das ist schon mehr als peinlich. Doch so lange man mit Karma und Wurzeln richtig viel Geld verdienen kann……

  80. https://lebensmut.wordpress.com/2015/08/24/doren-kauert-und-ihr-verhaeltnis-zur-wahrheit/

    Hao, danke , dass du aufklärst !!!!!!!!!!!

  81. Hallo Hajo!
    Nach langer, langer Zeit, schaute ich mal wieder beim Schrottsender vorbei und entdeckte gleich wieder eine neue skurrile Person dort. Sonja Dürr Burger!!! Sie behauptet, die einzige Person hier auf Erden zu sein, die sich mit Gott verbinden kann. Gottvater nennt sie aber nicht Sonja, sondern Marion *g*. Hat man da noch Töne? Was die so von sich gibt, spottet auch jeder Beschreibung. Junge, Junge…
    Vielleicht ist sie ja verwandt mit der Zwiebelkuchengöttin *ggg*. Ihrem Geschwafel nach schon. Die Naivlinge sind auch von ihr immer ganz ergriffen und es kribbelt überall *g*. Die Energien fließen nur so…

    Maikiel Rouven Dietrich, oder wie er sich nennt, war ja vor kurzem mal bei Günter Jauchs Quiz „Wer wird Millionär“ und blamierte sich bis auf die Knochen *g*. Er kam nicht mal in die Vorrunde, obwohl die Frage jedes Kind hätte beantworten können.
    Dass er das vorher nicht gesehen hat, dass er scheitern würde…
    Komisch, komisch! Wo er doch „Hellseher“ ist.

    • Hahaha, ich hatte Dich schon vermisst. Ich dachte schon, dass Du das zweite Opfer von Kost und Kauert wärest, nachdem ich Dir vorausgegangen bist. Haste eigentlich den schon gelesen?

      Die Type mit der eigenen Grotte habe ich gestern noch gesehen. Lustig die vielen Bilder auf dem Tisch, die alle manipulier waren.Ich bewundere diese Frau, wie auch Kost und Co. Nicht jeder kann so ein Mist verzapfen. De Gari hat mal wieder Geldwünsche in den Himmel geschickt. Sie hat 2 Mille bestellt: Eine Anruferin wollte 15 Mille haben und ist naturlich auch ernst genommen worden. Eine andere Durchgeknalle arbeitet jetzt mit einem „Gotteskästchen“. Gute Idee, dazu braucht man nur 20 Sekunden. Anne auch auch immer noch dabei. Sie hat jetzt einen jungen „Herzensmann“. In der letzten Zeit sind viele Neue dazu gekommen. Die Alten wie Garesch und die Runentante sind auch abgewandert. Der Schwung ist schon lange raus.

  82. Oh, hätte mir gerne den Link angeschaut, es kommt aber immer nur der Hinweis „Leider können wir nicht auf diese Seite zurückgreifen“ 😦
    Bin Gott sei Dank kein Opfer von Kost und Kauert. Hast du denn noch Schwierigkeiten mit ihnen?

  83. Die „Grotten-Göttin“ war ja vor ihrer Erleuchtung Pächterin eines Freibades im Schwarzwald und in der Gastronomie tätig (ist bei Google nachzuverfolgen). Mit beidem ist sie wohl gescheitert und segnet seitdem verzweifelte Menschen, die in ihrer Not und Naivität an diesen Humbug glauben und teuer dafür bezahlen.

  84. Die von Gott Auserwählte treibt gerade wieder live ihr Unwesen auf astro.tv. Man kann sich wirklich nur wundern, dass da überhaupt jemand anruft und für diesen Schwachsin auch viel Geld bezahlt.Diese Frau toppt meiner Meinung nach zur Zeit alles, was da so bei diesem Sender an Scharlatanen zu sehen ist.

    • Sie ist die ganze Woche schon bei Astro-TV. Nach einer Stunde habe ich das Handtuch geworfen und mir erst mal einen vernüftigen Gottesdienst reingezogen. Die Anrufer, zu 98 Prozet Frauen, brauchen diese geistliche Onanie der Seele… In der Tat, die Bademeisterin ist das Schärfste, was der Schrottsender derzeit zu bieten hat, zumal sich ja in der letzten Zeit etliche Märchenerzählerinnen nicht mehr da sind. Aber Mut haben die Typen schon, ich würde mich zu Tode schämen und könnte nachts nicht mehr schlafen, wenn ich so ein Mist erzählen würde. Von einer gestrandeten Bademeisterin Bademeisterin zu einer Grottenkönigin in der Stellung eines Geheimrates Gottes. Ja, wenn die Altersabsicherung baden gegangen ist, muss man eben schnell wieder Geld verdienen. Und wenn man dann noch eine unsichtbare Ware hat, die nicht einmal Lagerkosten verursacht, dann ist das doch eine gute Sache. Ich verstehe aber nicht, warum man nicht im eigenen Laden einkauft. Einmal in der Sendepause mit de Gari sprechen und sich 15 Millionen wünschen. Hat sie letztens einer kranken Anruferin zugesagt. Geld stinkt eben nicht.

      • Lieber Hao, über Deinen Kommentar musste ich teilweise herzhaft lachen, stimme Dir in allem vollkommen zu.
        Bei der „de“ Gari erübrigt sich jeder Kommentar, bei der schalte ich um, ich kann diese Stottertante einfach nicht ertragen, obwohl ich schon nah dran war, mir bei ihr auch 1 Mio. € zu wünschen. „ggg“

      • Die Bademeisterin hat derzeit wieder die Kasse geöffnet. Sie bellt wie verrückt, kann die hohe Energie nicht verarbeiten, sendet wieder Friedenskugeln mit dem Engel der Fülle um die Welt.

  85. *lol*

    Ob der Engel der Fülle auch die Telefonrechnungen der Dauer-Anruferinnen bezahlt? Die wenigsten dieser Frauen sind doch eine „Aktien-Anne“. „g“
    Gestern bei der Bademeisterin eine Frau, die 5 x in 1 Stunde durchgestellt worden ist.
    Weihnachtsengel Hilli ist an den Feiertagen auch wieder on Air. Dann vergibt sie wieder großzügig Ingenieure, Immobilienmakler und Informatiker an alleinstehende Rentnerinnen.
    Ich sehe den Schrottsender noch nicht sehr lange, aber mir fällt auf, dass manche Frauen wirkich jeden Tag und bei jedem „Berater“ anrufen, immer mit der gleichen Frage. Die telefonieren sich doch teilweise fast in den Ruin.
    Ich wundere mich sowieso über die Erlaubnis für die Ausstrahlung dieses Senders durch die Medienanstalten!

    • Die wünschen sich dann, dass die Bademeisterenergie die Rechnungen bezahlt. Die dicke Hilli ist uninteressant, die sieht doch nur dicke Autos mit den drei Ringen. Anne ist wirklich eine steinreiche Frau. https://www.youtube.com/watch?v=-idFPD69zHY Und dieses blöde kindische Lachen……

  86. Astro TV – das Auffangbecken für gescheiterte Existenzen!!!
    Sonja Dürr Burger- von der Pächterin eines Freibades, zu Marion, der einzigen Frau hier auf Erden, die sich mit Gott verbinden kann! Das nenne ich doch mal eine steile Karriere!!! Die toppt noch die Zwiebelkuchengöttin, wie sie so dasitzt, schon völlig entrückt, in anderen Sphären verweilend…
    … und eine Welle dringt in dein Gesäß (O-Ton „Marion“).
    Oder sagte sie „Gefäß“? So genau weiß ich das jetzt nicht, aber ich konnte mich vor Lachen kaum noch einkriegen. So ein gequirlter Müll.
    Wenn nichts mehr geht – Endstation Schrottsender. Dort findet noch das blödeste Gelaber dankbare und löhnende Kunden.

    • Und was sie immer so gestöhnt hat. „Oh, oh, oh, was für eine hohe Energie. Ich kann sie nicht verarbeiten“. Dagegen ist der Botschafter der Neuen Zeit ein Weisenkind…. https://www.youtube.com/watch?v=TnAeK06qzcM
      Die Energie geht immer zuerst von dem Steißbein aus. Ich wundere mich dass Anna noch nicht in der Grotte angerufen hat.

      • Frau Dürr Burger darf bis einschließlich 22.12. (das sind 8 Tage in Folge !!) die naiven Anrufer vera…, ab Morgen in den Abendstunden, vielleicht geht dann auch Aktien-Anne mit ihr in der Grotte auf die Suche nach ihrem Herzensmann. Anne ist eine „Abend“-Anruferin.
        8 Tage in Folge habe ich bisher noch keinen der Scharlatane bei astro.tv gesehen, Frau D. B. ist anscheinend zur Zeit „Star-Beraterin“ bei astro.tv.

      • Ist doch logo, dass es mit dem Schrottsender jetzt steil nach oben geht, hat er nun doch einen direkten Draht zu Gott mit dem einzigen Menschen auf dieser Welt, der dieses kann. Und da sind acht Tage in Folge so gut wie nichts. Wo gibt es denn eine Frau, die ein Foto von einem Engel hat, der so klein ist, dass er auf einer Hand passt hat? Was ist das für eine Energie…. Dem grottenschlechten Schwachsinn sind eben keinerlei Grenzen gesetzt.

  87. Hallo Hao,
    hast Du heute bis 23:00 Uhr das Dream-Team Loreley und die Ex-Freibad-Pächterin erlebt? Zusammen machten sie „Jenseitskontakte mit Seelenberührung“. Die Wellen kamen auch wieder und diese gaaanz… hohen Energien *g*. Sonja (Maryam, Marion) hat wieder eine Show abgezogen. Die hätte Schauspielerin werden sollen. Eine Anruferin weinte bitterlich, weil die beiden mit ihrer Oma sprechen konnten. Einfach widerlich, wie die Leute da verar*** werden. Anschließend ging der Beschiss anonym weiter.
    Wo nur Seelenverkäufer Luke heute steckte!
    Vielleicht müssen wir uns damit abfinden, dass die Leute, die an solchen Humbug glauben, oder sich den Astroschrott andrehen lassen, genau das verdienen, was sie dafür bekommen.

    • Ja, hab ich. Die Geistführer hatten sich doch verabredet. Und dann die dicken Pannen mit dem Hodenkrebs. Luke war nicht eingeplant, der hätte sich sprachlich zu stark blamiert mit seinem Genuschele. Morgen früh kommt die Bademeisterin wieder. Haste schon meinen neuen Beitrag über die Grottentussi gelesen?

  88. Ach, der Luke war heute gar nicht eingeplant. Mit seinem Gebrabbel wird es immer schlimmer. Letztens habe ich von ihm gar nichts mehr verstanden.
    Ach, war nicht Loreleys Geistführer holländisch und Marions portugiesisch *g*?
    Von den dicken Pannen habe ich leider nichts mitbekommen. Habe nur so die letzte halbe Stunde zugeschaut.
    Ja, danke, habe 2 Beiträge von Dir bekommen!!!

    • Ich glaube, es sind ganz arme Menschen, die vor und hinter der Kamera sitzen, süchtig nach Leben. Die Gise hat sich gemausert. Jetzt besitzt sogar wieder einen eigenen Shop. Ich habe von Luke heute auch nichts verstanden. Dass die Verantwortlichen dem Nuschelkompf nicht mal was sagen. Ich kenne keinen Sender in Europa, der seinen Hörern solch eine miese Sprachqualität anbietet. Vielleicht ist er nur für ebenso nuschelnden Zuhörern bestimmt.

      • Vielleicht sollten Sie über Hörgerät langsam nachdenken, dann klappt es vielleicht mit der Sprach- und Hörqualität…

      • Der Schwerpunkt liegt auf „langsam“…… Die Frage bleibt, was eine Schwerhörigkeit mit Esoterik zu tun????

  89. Lustig, von einer Verarsche in die nächste. In zwei Jahren dann ein Artikel über die wahren Abgründe der Christen und anschließend Buddhismus?

    • Ist nur die Frage wer wen verarscht, wer wen anzeigt…..

  90. Ich bin die Tochter von Doreen Kauert und habe mir den das alles selber duchgelesen. Meine Mutter wird böser dargestellt als sie ist! Sie arbeitet wie jeder andere auch und schafft es Menschen zu heilen die von den Ärtzten abgeschoben wurden. Das die Karten die wahrheit sagen wurde auch in vielen dingen bewiesen . Ich finde es unverschämt das hier so schlecht über meine Mutter geredet wird ohne darauf zu achten was sie eigentlih versucht zu tun! Informiert euch bitte mehr bevor ihr so ein mist schreibt !

    • Wenn Sie schreiben: „Meine Mutter wird böser dargestellt als sie ist“, dann
      impliziert dieses für Kenner der deutschen Sprache, dass sie zwar nicht so
      böse ist, wie ich sie (angeblich) beschreibe, Sie als Tochter aber keinen Zweifel
      an ihrer „geringeren Bosheit“ haben, wobei ich wert darauf lege, nie so
      etwas gedacht und geschrieben zu haben. Wie sagt Augustin so treffend: „Den
      Irrtum hassen, aber den Irrenden lieben.“

      Auch wenn ich mich hier wiederhole, noch einmal die Fakten, speziell für die Tochter, denn die Mutter will es ja nicht raffen:

      Die Mutter hat nachweislich ohne mein Wissen meinen Kommentar ins Gegenteil umgeschrieben und gefälscht und hat diesen erst gelöscht, nachdem ich mit einer einstweiligen Verfügung gedroht habe. Ist das gut oder böse?

      Ich hatte danach keinerlei Berührungspunkte mehr mit Ihrer Mutter. Dennoch hat sie mich angezeigt und in der Anzeige gelogen, dass sich die Balken nur so bogen. Ist das gut oder böse?

      Glauben Sie wirklich, dass, wenn an den Behauptungen etwas Wahrheit gewesen wäre, der Staatsanwalt die Anzeige kommentarlos eingestellt hätte?

      Ich kann nicht verlangen, dass Sie sich den Fakten stellen, aber objektiv waren die Esoteriker und deren Nachkommen noch nie. Und was die „esoterischen Erfolge Ihrer Mutter“ betrifft, so kennen Sie sicherlich meine Grundhaltung, die sich durch das Verhalten Ihrer Mutter absolut bestätigt. Noch Fragen?

      Zum Glück leben in Deutschland Menschen, die einem Staatsanwalt immer noch mehr trauen als einer Esoterikerin incl. Nachwuchs.

      Sie haben mit Ihrem „Kommentar“ Ihrer Mutter einen Bärendienst erwiesen.

  91. Das der Vermarktungssender für Lebensfragen auf verlockende Optik und minutenschnelle Ganzheilung setzt, wird täglich praktiziert. Das kritische Bemerkungen übergangen werden, die Anrufer bei unpassenden Äußerungen aus der Leitung geworfen werden, ist die Strategie des Unternehmens. Geschockt war ich, als Anrufer, in schwierigen Lebenssituationen, mit der Frechheit einer jungen Beraterin überfahren wurden, in dem die Dame in ständigen Wiederholungen angab, wir würden in einem Sozialstaat leben, man könnte sich doch von allen belastenden „Dingen“ trennen, es muss keiner verhungern. Man kann diese Entgleisungen dem biologischen Alter der Beraterin zuordnen, nur sehe ich in diesen Aussagen ein hohes Gefahrenpotential. Wenn man die Härte unseres Staates kennt, abgespeist mit Erwerbsminderungsrente, 1,– Euro Jobs in Sozialkaufhäusern, den Warteschlangen vor der Tafel, Menschen mit Holzwagen und Fahrradtaschen, die ihre Nahrungsmittel nach Hause fahren. Da klingen diese ausgesprochenen Floskeln einer jungen Frau, mit blinkenden Farbscheiben unter ihren Händen, wie der blanke Hohn.
    Wenn man dieses Geld Imperium einmal weg lässt, und sich darauf besinnt, dass der Schamanismus als Ursprung in der Religion und Medizin zu finden ist, und Reiki (Geist und Lebensenergie) in Japan seine Wurzeln trägt, liegt die Umsetzung dieser beiden Behandlungsformen auf einem völlig anderen Sektor. Es ist bitter, dass gute Grundlagen dieser Heil- und Energiearbeit, mit dem aufgemotzten Komerz verschmelzen, und letzten Endes nur für den Geldumsatz dienen.

    • Als Christ brauche ich keine „Energiearbeit“, was das auch immer für eine absolut unpersönliche Sache sein mag.

      • Eine kurz Anmerkung, wenn jemand in unserer Gesellschaft durch Mobbing, Trennungen, Trauerfälle, oder durch staatliche Entscheidungen z.B. zu einem „Sozialfall“ abgestempelt wird, kann der Mensch unter Umständen an seelischer Stabilität verlieren. Diese Grenzen können, je nach Konstitution der jeweiligen Person, sehr unterschiedlich sein. Wenn diese Person Unterstützung während der belastenden Situationen sucht, kann man mit Zeit (ohne finanzielle Hintergedanken und deren Vermarktung) diesem Menschen über die belastende Zeit, mit deren unterschiedlichen Symptomen, hinweg helfen. Die Symptome können sich in unterschiedlichen Ausprägungen zeigen. (Schlaflosigkeit, Alpträume, Antriebslosigkeit usw.) Diese Form hat etwas mit der eigenen Energielosigkeit zu tun, die unter seelischen Einbrüchen entstehen kann.
        Meiner Empfindung nach, nimmt sich der Astro-Kanal genau dieser Problematik an, und Frau Kauert und Co. entlocken den Anrufern, mit minutenschneller Heilung, nicht nur die 0,50 Cent, sondern versuchen hierüber ggf. ihre Kunden zu gewinnen. Die Vermarktungsstrategie unterliegt meiner Meinung nach einer Abzocke in schlimmster Form.

      • In der Tat, Deinen Gedanken stimme ich absolut zu. Geld stinkt bekanntlich nicht. Ein geniales, aber verbrecherische Geschäftsidee, die richtig viel Kohle bringt und dazu noch abhängig macht.

  92. Es stellt sich die ermüdende Frage, wie man eine rechtlich Überprüfung dieser „Firma“ erwirken könnte. Mögliche Opfer, die durch diese Sucht in eine Schulden-Falle geraten sind, hätten meiner Meinung nach eine Chance.
    Vorgaben des Staates zur Nutzung der 0900.. ,oder ähnlicher Nummern, wären eine Möglichkeit. Sonst müsste man hierzu einmal einen juristischen Rat hinzu ziehen.

    • Kannste vergessen. Ist alles schon ausprobiert worden. Du wirst in unserem Lande nicht dafür bestraft, wenn Du glaubst Wasser sei lila und würde den Berg hinauf fließen.

  93. Dann müsste ein grundsätzliches Verbot solcher Verdienstmöglichkeiten erwirkt werden. Mal schauen, was die Zukunft bringt.
    (Meine Ausführungen waren übrigens reale Begebenheiten)

    • Da können wir leider lange drauf warten…..

  94. Hallo Hao!
    Habe ein neues Video entdeckt von Oliver Kalkofe über Scharlatan Vadim Tschenze *g*:

    Kalki ist der Beste!!!

    • Danke, er ist der Beste, nur die Schweinereien in seiner Sprache gefallen mir nicht.

  95. Aktuell ist die fiese Frau Giese wieder beim Schrottsender und wedelt mit ihrem Plastikstäbchen in den Chakren der dummen Anrufer(innen) herum. Wie kann man bloß an solchen Stuß glauben, ich kapiere es nicht!!! Die Giese ist meiner Meinung nach eine der widerlichsten Abzockerinnen bei Astro.TV, im Shop ist sie auch noch mit ihrem Plunder zu Wucherpreisen. Ich wundere mich nur über die Menschen, die da anrufen, einfach mal das Gehirn einschalten wäre denen zu raten.

    • Ein widerlicher Sender kann nur widerliche Abzocker anstellen. Wie können sie das Gehirn einschalten, wenn sie keines haben???

      • Genau richtig, so sehe ich das auch! Wer noch ein bißchen klaren Verstand besitzt, würde da niemals anrufen. Ich finde es immer komisch, wenn so viele Anruferinnen nach Besserung ihrer Finanzen fragen, die sollten mal die Finger vom Telefon lassen, dann hätte mancher mit Sicherheit einige 100 € mehr auf dem Konto.

  96. Es würden sich viele erschrecken, wenn sie statt ihrem Gesicht, ihren Charakter im Spiegel sehen würden.

    • Haben die einen Charakter? Brauchen die „frommen“ Dummschätzer überhaupt einen? So lange es nich Axtienanaes gibt, haben die Typen gut lachen. Aber diese dumme reiche alte Frau wird es auch nicht mehr packen. Was die im Monat wohl vertelefoniert?????

  97. Der alten dummen reichen Frau wird seit Jahren ein Mann vorhergesagt, mittlerweile ist sie 80, in dem Alter stehen die Chancen natürlich besonders gut für einen neuen Mann! Die Höhe der Telefonrechnung ist ihr wohl egal, die hat genug Geld, Aktien, Dividende usw., das betont sie ja auch öfter. Die hat keine Familie und hat wohl bereits den Schrottsender als Erbe ihres Vermögens eingesetzt.

    • Sie träumt immer noch von ihrem verstorbeben Günther. Doch sie merkt es nicht mehr. Sie wird auch keinen mehr mitbekommen und bildet eine großartige Geldquelle für den Schrottsender.

  98. Dass die Anrufer keinen Verstand haben, sieht man schon daran, wenn sie die Abzockerin Giese anrufen, sie wollen einen Chakrenausgleich haben um abzunehmen. Die hat ihre bunten Bierdeckel liegen, obendrauf kommen die nichtsnutzigen Karten und dann wedelt sie mit diesem Billigteil darüber hinweg und meint: „Jawohl, schaffen wir, ich habe soundsoviele Kilos hier drin“. Zugleich sagt sie aber auch, die Anruferin darf da nicht essen und dort nicht essen und vor dem Fernseher nicht essen, etwas Bewegung kann auch nicht schaden usw – und, sofort, wenn sie keinen Hunger mehr verspürt – aufhören mit dem Essen!!! Das ist das Entscheidende. Denn wenn man diesen Rat beherzigt, dann nimmt man automatisch ab! Da braucht man so einen schei*** Chakrenausgleich (was auch immer das sein soll), nicht. Den kannste in die Tonne treten.
    … und dann bekommt die Scharlatanin Giese wieder ein tolles Feedback von so einer Verstandbefreiten, wie gut doch ihr Chakrenausgleich geholfen hat!!!

    • Die Gauner brauchen Menschen, die sie bescheißen können. Das Schlimmste ist, dass sich die Typen permanent widersprechen.

  99. Wie viele so „Annes“ wird wohl der Schrottsender haben! Sie ruft wohl immer noch dort an? Das kann ich mir sehr gut vorstellen, wenn sie sonst keine Erben hat, dass sie nach ihrem Tod ihr ganzes Vermögen dem Schrottsender vermacht. Na, hoffentlich richtet der ihr dann wenigstens eine angemessene Beerdigung aus, wenn sie schon zig-Zehntausende dort versenkt hat.
    Das kann ich mir allerdings nicht vorstellen!

    • Es ist ein „Freundeskreis“, der den Schrottsender braucht. Kennste eigentlich Siegfried? Er ist blind und hat eine sehr pregnante Stimme. Wünscht am Ende seiner Gespräche den Abzockern stets „Gottes Segen“. Er ruft auch schon jahrelang an, wird auch immer vertröstet.

      • Anne ruft die letzte Zeit wieder sehr oft an, bei allen möglichen Scharlatanen, sogar bei Hilli Hotan. Immer mit der gleichen Frage: „Wann kommt ein Partner“. Früher war sie wählerischer, ihr bevorzugter Astro-Abzocker war damals der Bett-Lichtarbeiter Thomas Raschke. Heute hat sie sogar bei der Giese angerufen für einen Chakrenausgleich für die Partnerschaft.
        Den blinden Siegfried aus Österreich habe ich schon länger nicht mehr gehört, vielleicht hat er kapiert, dass das alles Humbug ist, was ihm die Esos jahrelang vorhergesagt haben.

      • Siegfried kommt aus OE? Wußte ich noch gar nicht. Wieso merken Menschen eigentlich nicht, dass sie schon über Jahre verarscht werden? Die Beiden sind doch nicht bumm im Kopf, jedenfalls können sie sich perfekt ausdrücken. Chakrenausgleich für die Partnerschaft? Sie hat doch keine.

    • Wäre ne gute Idee. Und dann vielleicht noch mit etliche Minutengutaben die Frau locken. Mochte mal wissen, wie oft Aktienanna die Beratungsnummern anruft. Ich bin mir sicher, dass sie dort auch anruft.

  100. Es gab mal die Sendung „Domian“. Bei Jürgen Domian riefen meistens auch Leute an, denen es nicht gut ging. Dieser Mann war aber echt an den Schicksalen dieser Menschen interessiert! Er wollte ihnen echt helfen, deshalb hatte er auch immer einen Psychologen im Hintergrund. Wenn es den Anrufern mies ging, dann konnten sie sich an den Psychologen wenden und ich hoffe mal, er konnte ihnen weiterhelfen.
    Einmal rief ein Hellseher bei ihm an und beschwerte sich, dass Domian nicht glaubt, was die so labern oder so ähnlich. Herr Domian hat diesen Scharlatan sowas von entlarvt, er gab ihm keinerlei Hinweise und der Hellseher lag sowas von falsch, das war richtig, richtig gut *g*. Ich glaube, die Sendung gibt es aber nicht mehr.
    In der Scharlatanzentrale geht es einzig und alleine nur um’s Geld! Das ist sowas von perfide… Die Anrufer sind doch denen total egal! Warum merken die das nicht!!!!!!!!!!!!!! Ich werde das nie kapieren!
    Na, wenn Anne noch die Beratungsnummern anruft, dann geht es richtig ins Geld.
    Den Siegfried kenne ich nicht.

    • Das ist wirklich ein Verlust, dass Domian nicht mehr auf Sendung ist. Der war wirklich Spitze. Absolute Ehrlichkeit und keine finanzielle Interesse wie der Geldgeile Schrottsender. Da hängen doch viele Geldgeber drin, die wollen nur sehen, dass da Geld wieder zurück kommt, egal wie. Du kannst eben nicht gehen den Lügensender angehen. Ich habe Telefonaufzeichnungen, da wird mir versichert, dass der Zufallsgenerator nicht manipuliert werden kann. Auch würde es ein Auflegegenerator geben, der Anrufer, die auflegen wollen, herausfiltert. Alles nur Schrott, wie die komplette Esoterik.

  101. Wie ich in einem Forum, bei einem Kommentar vom 19.1.17 gelesen habe, hat die adviqo AG beim letzten Konzernabschluß 10 Millionen Euro Umsatzrückgang gemacht!

    • Ist immer noch viel zu viel. Da haben sie vor einem Jahr die ganzen Shops geschlossen und kurze Zeit wieder geöffnet. Jetzt aber mit deutlich mehr Stunden. Aber die Sendezeit ist doch ziemlich zusammengestrichen worden.

  102. Ein neuer Abzocker beim Schrottsender Astro.TV: Frank Kazuschke. Dieser Scharlatan braucht keine Karten, der ist komplett „hellsichtig“ und hält sich während der ganzen Sendung an seinem Kugelschreiber fest. Der kann den hirnlosen Anruferinnen sogar sagen, auf welcher spirituellen Stufe sie stehen.O-Ton Kazuschke „Du bist auf Stufe 7, du bist eine Kollegin von mir“.
    Alle Achtung, der Typ hat es ja wirklich drauf, das kann von den anderen Scharlatanen niemand. Und der redet ohne Pause einen Müll, das ist nicht zum Aushalten. Wer da so alles aus den dunklen Eso-Abgründen auftaucht, richtig unheimlich ist das. Der toppt fast noch die Ex-Bademeisterin.

    • Du scheinst nicht ganz im Bilde zu sein. Der Oberrussen Lügenverkäufer vergibt auch permanent Nummen für die erreichte Stufe.

  103. Es ist nicht zu fassen, sogar den furchtbaren Terroranschlag von Berlin instrumentalisiert so eine Beschiss-Expertin von der Scharlatanzentrale, um für sich selbst und ihren Müll Werbung zu machen. In den Kommentaren bei Facebook ist dann sogar auch noch ein Link zu ihrem Shop. Mir fehlen auch die Worte!!!
    Diese schleimige, hawaiianische Hunaschamanin habe ich eh gefressen!

    Karin Gröber, 20. Dezember 2016

    Hier die Kopie:

    Mir fehlen die Worte wenn ich an den hinterhältigen, gemeinen Anschlag von gestern in Berlin denke…die so vielen unschuldigen Menschen das Leben zerstört hat. Es war ein Anschlag auf uns ALLE! Auf unsere Kultur, unsere Religion und unser Christentum. Auch ich bin schon oft und gerne über diesen Weihnachtsmarkt geschlendert..
    Obwohl es für den gesunden Menschenverstand in keinster Weise nachvollziehbar ist, wie man so eine Tat vollbringen kann, bringt uns Hass und Zorn auf keinen Fall weiter. Ich bitte alle, die meine CD Blessings „Hawaiianische Segungen“ haben, diese täglich anzuhören, denn dann betest Du automatisch und GEBET verändert die Realität. Es sind so viele Schätze ❤ darin enthalten.
    Jeder, der gerne etwas zum Wohle der Menschen (auch sein eigenes Wohl) und Mutter Erde und die Zukunft auf Mutter Erde beitragen will, sollte sich diese CD besorgen. Aus aktuellem Anlass möchte ich sie zum absoluten Sonder Preis von nur 15.-€ incl. Versand anbieten. Ruft mich direkt an wenn Ihr sie bestellen wollt. Bitte bedenkt, dass jeder der diese Gebete hört, Teil einer Lichterkette ist. ❤ ❤ ❤
    Meine Gebete sind bei den Opfern und Hinterbliebenen

    Anmerkung:
    Die Telefonnummer im Text habe ich herausgelöscht und die ❤ sind bei Facebook rote Herzchen.

    • Ich muss mich auch fast immer übergeben, wenn ich diese permanent grinsende Schleimbacke sehe. Dass sie mit dem Berliner Geschehen noch Kasse macht, ist Grund zum Fremdschämen. Ich bin ja nicht in FB, sonst würde ich der Aloha-Jammerin aber mal Zunder geben.

  104. Oh, das wußte ich nicht. Bei „Kommentar absenden“ entstanden dann auch Herzchen. Vorher war da nur eine 3 und ein größer-kleiner Pfeil *g*. Sowas!!!
    In meiner Anmerkung ist natürlich jetzt auch ein Herzchen *g*. Sorry!

  105. Ich habe das heute im Internet gefunden:

    Protest im TV: Gericht gibt Astro-TV-Kritikern recht

    http://www.dwdl.de/nachrichten/59827/protest_im_tv_gericht_gibt_astrotvkritikern_recht/

    • Ausgezeichnet, ich freue mich. Weiter so.

      • Man kann diese Frau auch nur aushalten, wenn Mann darüber lacht, auch wenn eine solche Frau täglich mit den Scherben ihres Lebens konfrontiert wird. Lese mal die Eingangsworte ihrer „Neuen Bibel“ und dann wird Dir schnell klar, dass die Frau unendlich unter ihrer schlimmen Kindheit leidet. Dass sie eine äußerst schlichte Bildung hat, einen fehlerfreien Satz bekommt sie kaum hin. sei nur am Rande erwähnt. Ich habe mit Ihr bei Amazon wie wild gestritten, bin da aber leider inzwischen eine Persona non grata bin. Ich kann die schon gar nicht mehr zählen, wie oft sie mir mit einer Anzeige gedroht hat. Passiert ist natürlich nichts. Ich kann die Beleidigungen nicht zählen, die ich schmunzelnd aus Ihrem Munde gehört habe. Der Schrottsender ist durch den Rausschmiss dieser Frau deutlich ärmer geworden. Und mir persönlich fehlt eine Belustigung, die ich sehr vermisse. Sie ist und bleibt für mich die Größte. Das will was heißen.

  106. Bei Questico ist sie noch erreichbar. Gibt es nähere Info über den Abgang aus dem TV?

    • Da machst Du was durcheinanders. D.K.ist immer noch bei dem Schrottsender und führt ihre Fans wie jeder andere Esoteriker an der Nase herum. Ich habe von Silvia Kost geschrieben, die Frau, die mich mal anzeigen wollte, es aber bis jetzt nicht geschafft hat.

  107. Passiert normal nicht. D.K. hat bei Questico, unter ihren Bewertungen, eine Entschuldigung für eine negative Bewertung erwirkt. Wie das praktisch ausgesehen haben muss, kann man sich gut vorstellen. Insgesamt ein äußerst mieses „Geschäft“.

    • Was meinst Du, wie der Staatsanwalt gelacht hat, wie er Ihre Anzeige auf den Tisch bekommen hatte. Allein mein Kontakt mit der Polizei war schon äußerst lustig… Aber das wissen ja leider ihre hörigen Fans nicht.

  108. Staatsanwalt in diesem Zusammenhang hört sich bereits nach „Lächerlichkeit“ an. Zu den Kommentaren bei Questico dreht sich mir ansatzweise der Magen um, wenn Kunden sich über den hohen Minutenpreis beschweren, oder die „Dame“ einfach den Chat beendet, und den Kunden damit aus der Leitung wirft. Mit einem HP für Psychotherapie, Reiki-Meister und weiteren Qualifikationen, wäre mehr Kompetenz angesagt.

    • Reiki-Meister haben auch keine Kompetenz, die hat keiner von der Sorte…

  109. Lieber Haio wie bist du denn drauf? Verteufelst alle Esoteriker und nennst dich Christ? Jeder hat einen freien Willen u.die berechtigung sein Leben zu leben wie er es will.Du schlàgst hier um dich.Urteilst u.verurteilst u.das àusserst heftig.Jeder zieht das in sein Leben,worauf sich seine Aufmerksamkeit richtet.Ich mag den ganzen Astro Zirkus auch nicht.Aber jeder der da hingeht wird es in einer Weise brauchen.Wie viel Arzte gibt es , dich auser Rezepte schreiben nichts ausrichten.und wenn der Patient nach X rezepten seinen Schmerz nicht verliert,wird dem auch nicht gleich die Haut vom Fleisch abgezogen.Und wenn Privatàrzte das doppelte Verlangen dann wird auch bezahlt.Selbst wenn dr Patient stirbt. Und wenn jemand zum Heiler geht, wird er wie im Mittelalter verteufelt.Vileicht sollte hier mal eine Verànderung im Denken stattfinden.Ist es der Neid der Menschen der nicht zulasst, dass ein Esoteriker heilt u.Geld dafùr nimmt.Was in jedem anderen Beruf normal ist.U.hier,selbst wenn jemand gratis arbeiten wùrde,es verurteilt wird.So tief ist die doktrinierende Kirchenergie in den Bewusstseinen der Menschen verankert.Und die dazugehorige Angst. Habt ihr keine Moral.wo ist dein Gewissen.Jesus sagte :Urteile nicht sonst wirst du verurteilt.Und wenn jemand den anderen nur mal aus Spass ausprobiert, ist das einfach nur eine scheinheilige Doppelmoral.Du klàrst Nicht auf. Du verurteilst.Und bist um keinen Deut besser. VERÀNDERE DICH SELBST.Bevor du die Menschheit warnen willst,vor Menschen wie dich selbst.U.bist du couagiert genug das zu posten.Sei gut zu Dir selbst.Dann strahlst Du nicht mehr so einen Mist aus der in dein Leben kommt.Diese Menschen sind nur deine Spiegel.Mit freundlichen Grùssen
    Eine spirituelle Seele.Und das sind wir alle.

    • Merke: Wer schon beim Teufel ist, den brauche ich nicht zu verteufeln. Dafür sorgen die Esoteriker schon selbst.

      Sind Menschen, die einen „freien Willen“ haben, sich aber in die Fänge der Esos begeben, ihr Leben und ihre Verantwortung gegen viel Geld an Spökenkiecker abgeben, wirklich frei???

      Ich schlage nicht um mich, sondern nenne Fakten.

      Was Ärzte mit abhängigen Esos zu tun haben, entzieht sich meiner Kenntnis.

      Ich kenne keinen Esoteriker, der jemals geheilt hat.

      Was ist denn eine „doktrinierte Kirchenenergie“? Google sagt dazu: „Es wurden keine mit deiner Suchanfrage – doktrinierte Kirchenenergie – übereinstimmenden Dokumente gefunden“ Offensichtlich ist Google genau so blöde wie ich…

      Und war hat meine angeblich „fehlende Moral“ damit zu tun? Wenn Du die Bibel zitierst, dann bitte gründlich. Ich brauche nicht zu verurteilen, das macht Gott viel besser. Und wenn Du meinst, dass Menschen nur aus „Spaß“ sich diesen Mächten hingeben, dann hast Du wenig, sehr wenig von dem tödlichen Aberglauben verstanden.

      Die Menschen sind mein Spiegel? Interessant, liest sich gelehrsam, aber man darf nur nicht darüber nachdenken, geschweige denn nachfragen. Wie sagte schon Philippus zu dem Kämmerer aus dem Morgenland, in einer leicht veränderten Form, als er in den alten Schriften las? „Verstehst Du überhaupt, was Du schreibst?“….

  110. Bin seit 2004 Kunde bei Questico, ohne die hätte ich es nie aus der Kriese geschafft Klar zocken die sb, aber helfen auch. BESSER ALS JEDER Psychologen Arsch.

    • Besser ein „Psychologenarsch“ als Abzocker und Betrüger, die eine unsichtbare Ware an die Frau bringen. Wie können Abzocker und Betrüger helfen???

  111. Hallo, ich habe das neuste Video von Oliver Kalkofe über Humbughexe Hilli entdeckt. Viel Spaß beim Anschauen bzw. Anhören!

  112. Ärzte können ebenso abzocken wie Esos. Bei möglichen Vergehen hilft nur ein Anwalt mit dem Hintergrund einer Rechtsschutzversicherung. Mir ist der Hintergrund einiger Kommentare hier durchaus bewusst.

    • In jedem Beruf gibt es Abzocker. Die Esos sind aber ausnahmslos alle Abzocker, weil sie schamlos die Not der Menschen ausnutzen, ihnen aber dann doch nichts beweisen kann. Schließlich ist es nicht verboten zu glauben, dass Wasser lila ist und den Berg hoch fließt. Und bei einer RS-Versicherung wäre ich äußerst vorsichtig, Ich habe Fälle erlebt, da gaben die nicht bezahlt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: