Verfasst von: Hao | 11. Oktober 2016

Große Enttäuschung

Tasche Mäuse gegen Marder……

Giselchen - neue Wege

Gestern hatten wir die Marderfallen mit neuen Ködern – Ölsardinen – versehen und auf den Rat eines Freundes den Salmiakgeist vom Garagenboden entfernt. Wie groß war heute morgen nach dem Gassigang meine Freude, als ich sah, daß beide Fallen – in der Garage und im Garten – zugeschnappt waren.

Die Vorstellung, heute abend schlafen zu gehen, ohne Angst vor nächtlichen Störaktionen, war schon toll.

Ich horchte an den Fallen. Nichts! In die Metallfalle im Garten konnte ich durch Luftschlitze sehen. Nichts!

Ich rief den Marderbeauftragten an und informierte seinen AB über die Lage. Dann rief ich den Freund an, der mir die Falle gestern scharf gemacht hatte, er kam ziemlich bald. Beide Fallen waren zugeschlagen, beide waren, bis auf den Köder, leer.

Meine Enttäuschung ist groß. Nach fast drei Monaten Wohngemeinschaft mit dem Vieh hatte ich gehofft, es endlich loszuwerden.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: