Verfasst von: Hao | 26. November 2011

Nur Floskeln

Die fiesen Tricks der „TV-Experten“ bei Astro-TV

Als aufmerksamer Zuhörer von „Questico“ einem Esoterik-Portal, welches über Astro-TV ausgestrahlt wird, der Bildschirm bleibt ausgeschaltet, habe ich inzwischen einen ausgezeichneten Überblick über die Art und Weise, wie man mit einer unsichtbaren Ware sehr viel Geld verdient. Dass diese Verführer auch von Verführern geschult werden, liegt auf der Hand.

Man muss sich als allwissend verkaufen, wie ein Wasserfall reden, spontane Umdeutungen vornehmen können und keine Schwäche zeigen. Das Ganze wird dann noch verpackt mit esoterischer Musik im Hintergrund, mit einer überkandidelten Freundlichkeit und gespielter Fürsorge kredenzt, bei der auch schon einmal einige Tränen im Studio fließen dürfen. Wer so den Anrufer durch sein Trommelfeuer an esoterischen „Weisheiten“ nicht zum Nachdenken kommen lässt, ist der ideale Experte für Astro-TV, hat er doch die „geistliche Welt“ immer auf seiner Seite. Die „Experten“ wissen genau, dass alle Anrufer den Möchtegerngöttern blindlings vertrauen, egal was sie auch für Mist erzählen. Manche Experten kommen aber auch selbst zu der Erkenntnis, dass sie Stuss reden und sperren sich bei Antworten.

Es wird der Anrufer geschickt ausgefragt, um dann darauf mit viel Fantasie ein Gespräch zu entwickeln, sodass der Gesprächpartner, der sowieso nur zum Zuhören verdonnert ist, Vertrauen entwickelt. So bekommt man auch später Anrufe, damit der Euro rollt. „Experten“ prahlen mit bis zu 230.000 Gesprächen. Wenn man aber bedenkt, dass zumindest im TV eine Durchschnittsverbindung, ich kann das nicht als Gespräch bezeichnen, vielleicht gerade mal knapp 2 Minuten dauert, in der Powerrunde höchstens 45 Sekunden, dann wird die „Qualität“ solcher „Lebensberatungen“ überdeutlich. Doch die Selbstherrlichkeit der „Experten“ ist trotzdem ungebrochen, reden sie doch nur Dinge, die sie selbst nicht verstehen können.

 

Schutzengel gefällig??? Der hilft wirklich wenigstens (wenn er kann!) sich selbst.

Würden sie z.B. den Menschen wirklich helfen, müssten sie einem Hilfesuchenden, der finanziell am Ende ist, zuerst raten, nicht mehr eine 0139er Nummer anzurufen. Nein, stattdessen werden diese Menschen noch aufgefordert, weitere Anrufe zu tätigen. So verlogen kann nur die Esoterik sein. Der Einfallsreichtum, auch ohne Gegenleistung Geld zu machen, ist grenzenlos. Neuste Masche ist jetzt die Wahl des „beliebtesten Lebensberaters“. Kunden sollen bestimmte Nummern anrufen. Dass die Abgabe einer Stimme auch wieder einmal 50 Cent kostet, wird natürlich nicht laut gesagt, sondern erscheint ganz klein als Einblendung am unteren Bildrand.

Für die „Qualität“ von esoterischen „Schnellberatungen am Fließband“ ist bezeichnend, dass sich die Dauerrednerinnen oft bereits nach wenigen Minuten nicht mehr daran erinnern können, wer eben angerufen hatte. Da immer nur eine oder zwei Fragen beantwortet werden, rufen die Astro-TV-Opfer oft mehrfach an. Den Rekord hält nach meinen Beobachtungen eine junge Frau, die in einer Stunde siebenmal „durchgekommen“ war. Ich frage mich auf diesem Hintergrund, wie oft die Frau in dieser einen Stunde tatsächlich angerufen hatte? Dass natürlich jeder Anruf 50 Cent kostet, versteht sich von selbst. Es gibt ein böses Erwachen, wenn die Telefonrechnung kommt.

Die „Experten“ sind nicht für die Ratsuchenden da, sondern umgekehrt. Die „Kunden“ werden missbraucht, um sich selbst groß darzustellen, sie sind „nützliche Idioten“, die nur zur Kasse gebeten werden. „Lassen Sie mich nicht allein“, oder „Nur wenn Sie immer wieder neu anrufen, macht das interaktive Fernsehen Spaß“. Aggressivität ist an der Tagesordnung. Dass aber permanent auf den Leim gegangene Zuhörer anrufen, aber nicht durchgestellt werden, wird tunlichst verschwiegen. Immer wiederkehrende Bemerkungen wie „Ich weiß“, oder „Stimmst Du mir da zu?“, oder „Konnte ich Dir weiterhelfen?“ treiben den willenlosen Anrufer in die Enge, machen ihn mundtot. „Wie ist es mit meiner Spiritualität?“ Immer wieder wird diese Frage gestellt.

Abgesehen davon, dass die meisten Anruferinnen das Wort Spiritualität kaum fließend aussprechen können, frage ich mich, wie man einen anderen Menschen nach seiner eigenen Spiritualität fragen kann? Gemessen wird in Graden, vielleicht „transformiert“ man sich, wenn die Schwingungen es zulassen, zu einem „aufgestiegenen Meister“. Und dann kommen die ach so weisen Ratschläge, die immer so auslaufen, dass geraten wird, weiter Anrufe zu tätigen, um Abhängigkeit zu schaffen.

Esoterischer „Schwachsinn“ von Questico:

„Bilder von Verstorbenen bzw. Beerdigungen dürfen nicht mit anderen Bildern in einem Album eingeklebt werden, weil sie durch schwarze Löcher eigene Energien entziehen. Ich schaue in Deine Alltagsmaterie…, Alles ist möglich, was wir für möglich halten. Alles kann so kommen, wie Du wirklich willst? Schutzengel mache ich nicht…. Wer um sein Haus Fenchel pflanzt, hat einen guten Schutz gegen Einbrecher…. Wenn Du telefonisch nicht zum Sender durchkommst, dann ist das der Wille Deines Schutzengels… Der Engel von Herta BSC heißt Hachion und arbeitet auf dem blau-weißen Strahl…. Dieser Edelstein kann dich wirklich lieb haben, wenn Du ihn in der Sonne auflädst, ich schaue in Deine Alltagsmaterie. Der Diamant von Bermuda ist das Telefon zu Gott“. In fast jeder Sendung zu hören: Nur Floskeln! „Ich sag mal so……, Weißt Du….., Verstehst Du….., Sag ich mal….., gebe an das Universum ab…, Du musst in das Vertrauen gehen……, definitiv….., Ich weiß…., Gib mal auf Deinem Herzen ein Stopp……, Ich bekomme gerade von meinen Engeln rein….., Du bist aber süß…., Jetzt habe ich Deine Energie, Schätzchen…, Das habe ich hier im Kartenblatt liegen…., Das kriege ich ganz stark rein….., Gehe ins Vertrauen!…., Die geistliche Welt sagt mir…., So wie ich sehe…, Das alles funktioniert nur, wenn wir zusammenarbeiten…., Was ich rüber bekomme….., Liebes…, Stell Dich einmal spiegelbildlich vor…., Ich habe ständige Verbindung zu der geistigen Welt…., Die Beziehung ist in der Transformation…., Kannst Du damit was anfangen?…., Super…., Du weißt, wovon ich rede…, nicht wirklich…, Erde Dich…., Setzte Dich gerade hin und überkreuze nicht Deine Beine….., Wenn ich ehrlich sein soll…., Du musst Deinen Verstand ausschalten…., Komm in Deine Mitte!…., Die geistliche Welt sagt mir…., Aus dem Bauch heraus….., Ich glaube Dir…., Gehe in Deine Mitte!…., Hab die Engel nicht dabei…“ Quasselstrippe Michaela Gellisch aus Essen steigerte sich in einer TV Beratung vom 31.12. 2011 um 10.13 Uhr tatsächlich zu der Aussage: „Das hat mir gerade der Heilige Geist eingegeben“.

So wird ein Engelsmedium angepriesen

„Geführt von Metron, dem Engel des Geistes, ist Silvia Kost auf der Erde, um den Menschen jegliche Hilfe zukommen zulassen , die sie brauchen. Ohne Hilfsmittel, sondern die höchste Macht im Universum, die Kraft des Geistes, steht Silvia zur Seite, wenn die Seele weint, Kummer, Sorgen oder Probleme quälen und sie hilft mit Antworten, die sie aus der geistigen Welt erhält. Telepathisch und durch Energieübertragung der Engel löst sie Blockaden, hilft bei schwerem Leid und widmet sich der Karmaauflösung aus früheren Leben“.

Das Engelmedium Silvia Kost (ab 48. Minute)  verrät den Anrufern die Namen und Farben ihrer Schutzengel und Geistführer. Es ist alles vertreten, was Rang und Namen hat: Erzengel Michael ist voll ausgebucht und treibt sich bei nahezu jedem Dritten herum, während Gabriel sich eventuell überlegen sollte, ob Suizid nicht eine Alternative zu dem ganzen Stress darstellen könnte. Die Frau faselt einen solchen Schrott, dass man das Gehirn ausschalten muss, um nicht einen diesbezüglichen Schaden zu bekommen. Wer die Farbfrequenz seiner Seele oder ein Date mit Christus Sananda oder die „Öffnung des dritten Auges, welches bei der Taufe verschlossen wurde, haben möchte, ist bei Silvia Kost in guten Händen. In der niedrigeren Engelshierarchie taucht sogar ein Herodes auf – wir erinnern uns an den König, der damals vor ca. 2000 Jahren Kinder abschlachten lies, um die Geburt Jesus zu verhindern. Vom irren Massenmörder zum Engel. Eine steile Karriere.

Bleiben wir aber mal auf dem Teppich – es gibt auch Engelchen mit weniger historischen Namen – Rita sei da ein Beispiel. Auch die Farben, welche Silvia Kost zum Besten gibt und den einzelnen Engelchen „zuordnet“, sind erster Güte. Von grün-gelb, also ein ziemlich nervöses Farbspektrum, bis hin zu Dunkelrot und damit schon fast diabolisch, ist auch alles an Colorierungen vertreten. Bewundernswert, wie sich die kranke Frau immer wieder neue Engelsnamen ausdenkt, um die Anrufer zu benebeln. Wer will, kann sie ja via Astro TV anrufen. Der Anruf kostet 50 Cent – übrigens besteht keine Garantie auf ein Durchkommen. Manche versuchen es fünfzig bis einhundert Mal, bis sie es einmal geschafft haben – die Kosten kann man sich schnell ausrechnen. Wer es versuchen will, dem wünsche ich viel Glück oder empfehle einen Anruf bei Questico, dort würde ein Anruf nur 2,51 pro Minute kosten – allerdings haben Erstanrufer ja ein kostenloses Gespräch frei. Ein Vorgehen, das mich an diverse Dealer vor Grundschulen erinnert; die ersten Drogen gibt es für den Einstieg umsonst.

Jesus „segnet“ Astro-TV Mitarbeiterin Silvia Kost

Sie gehört zu den durchgedrehtesten Astro-TV Mitarbeitern. Mal plaudert die kranke Friseurmeisterin mit Christus Sananda, dann ist sie Christus selbst. Und wenn das noch nicht reicht, kommt Fortunata und sorgt für den Rest der esoterischen Glückseligkeit. Dieser Erzengel wurde Gott für das Heil der Menschen geschickt. Da stellt sich natürlich bei mir die Frage, wer denn über Gott sitzt, um ihm einen solchen Impuls zu geben? Es kann eigentlich nur Silvia Kost sein, die ihre Opfer mit dem göttlichen Gruß „Ananascha“ willkommen heißt.  Ich rufe meine alte Nachbarin auch immer so, aber ohne „Nascha“. Oder ist der Gruß von Naschalnik abgeleitet???

Was muss man eigentlich tun, wenn man Kontakt mit seinem höheren Selbst, was das auch immer sein mag, aufnehmen will? Laut Silvia Kost „stellt man sich breitbeinig auf den Boden, damit die Erdung auch stimmt. Dann fließt die Energie in einen rosafarbenen See, der tief in der Erde verborgen liegt. Dort wird diese verstärkt zurückgestrahlt und fließt zurück in den menschlichen Körper“. Die „Geheimrätin Gottes“ ist so durchgeknallt, dass sie sogar die Engelfrequenzen kennt und ihre Fans damit verdummt, dass ab der zehnten Bewusstseinsstufe man mit Raumschiffen zu anderen Planeten fliegen kann. Zuerst kommt aber noch eine entsprechende Ausbildung. Weiteren esoterischen Weltraumschrott erspare ich mir, weil kein Leser mit solchen märchenhaften Beschreibungen was anfangen kann, ich als guter Kenner dieses dummdämonischen Sumpfes, auch nicht wenn es Menschen gibt, die davon ausgehen, ich sei Handlanger des Bösen. Man muss es wirklich einmal an der Mattscheibe erlebt haben.

Eine Peinlichkeit und Blasphemie ist die Aussage der „Expertin“ Silvia Kost, (ab 49:00)  Künstlername früher Naxas, welche in Astro-TV behauptete, sie wäre im Himmel gewesen und hätte am Thron Gottes gestanden. Da sei Jesus auf sie zugekommen. Als sie sich daraufhin vor ihm niederknien wollte, habe dieser sie aufgerichtet, um sich dann selbst vor ihr hin zu knien und sich zu bedanken für die Hilfe, die sie bereits in seinem Namen geleistet hatte. Die Frau leidet unter der Tatsache, dass Weihnachtsbäume abgehauen werden, trifft in einer Herrnberger Unterführung ihren geliebten Christus Sananda als Bettler, für den sie jetzt für viel Geld Porträts verkauft. Silvia Kost hat Sanandas Beistand, denn er hat laut zu ihr sieben Mal gesagt: „Ich bin bei Dir alle Tage“…

Silvia Kost und die Wechseljahre

Ihr Gerede ist so wirr und verrückt, dass man nichts mehr dazu sagen kann, zumal es schon die Grenze zur Blasphemie weit überschritten hat.

Der Zuspruch zur „göttlichen Frau“ ist ungebrochen. Wenn dieser „göttliche Kanal“ bei Astro-TV auftritt, klingeln dort die Kassen. Sie ist wirklich ein „großer finanzieller Segen“ für den Sender. Aber auch die Zuhörerrinnen haben einen finanziellen Nutzen. „Wenn ich Dich im TV sehe, wird es mir so warm, dass ich sofort die Heizung ausmachen muss“. So kann man auch mit seinen Wechseljahren umgehen und sie positiv nutzen. Die Frau mit der Dauergänsehaut, die permanent über ihren Schwachsinn, den sie verbreitet, lachen kann, ist spendabel. Viren oder auch Medikamente, die „ganz böse sind“, (Sendung vom 22.12.2011um 9.30 Uhr) werden neutralisiert. Wer viel anruft, bekommt ein unsichtbares „goldenes Hemd“ von Christus Sananda geschenkt, wobei die Waschanleitung allerdings  nicht mitgeliefert wird. Praktisch, da kann die geschäftstüchtige Frau sogar das Porto sparen. Und wenn der schwatzhaften Frau nichts mehr einfällt, hilft immer noch der göttliche Hinweis, dass die Anruferinnen mehr trinken sollen. Und das Gott schwäbisch schwätzt, ist der Welt wohl auch noch nicht bekannt. Voraussetzung ist aber, dass sich die Schwäbin auch in die göttliche Energien „einschwingt“. Nehmt Euch mal Zeit, das Video anzusehen, dann merkt ihr, wie krank dieses nichts sagende Gefasel ist.

Neustes Werk der Durchblickerin aus Christus Sanandas Gnaden ist die „Fortschreibung des Neuen Testamentes“, wie die aufgestiegene Meisterin erklärt. „Das Arkanum Gottes“ heißt das schriftliche Durcheinander einer Frau mit dem heißen Draht der geistigen Welt. 

Kost

Wenn ein Engelmedium gegen die Kirche kämpft

Ich bin immer erstaunt, wie viele Menschen diese Frau überhaut noch ernst nehmen. Selbst vor der Aussage: „Die Kirchen nutzen nicht wie ich das ganze Spektrum der geistlichen Welt, sondern nur Jesus“, schreckt die religiös wirre Frau nicht zurück. Fröhlich segnet die Frau im Studio im Namen von Jesus Sananda die Anrufer, denn sie darf das und prahlt damit, weil sie ja „getauft“ ist. Und nur 50 Cent für einen göttlichen Segen, wenn man durchkommen sollte, hat was…. Und die Kirchen bekommen auch noch einen ab. So in einer Sendung vom 12.4.2012: „Ich liebe die Pfarrer, wenn sie alles richtig rüberbringen. Aber ich liebe sie nicht, wenn sie nicht spirituell sind“. Da wollte sie weiter dummdreist dreinschlagen, aber aufmerksame Beobachter merkten schnell, dass sie durch die Regie gebremst wurde. Dass Astro-TV der einzige legitimierte Mitteilungskanal Gottes für diese Welt ist, steht für die Retterin der Menscheit unverbrüchlich fest. Daran gibt es nichts zu zweifeln.

Advertisements

Responses

  1. christus sananda sei mit ihr….
    die redet so einen gequirlten sch…. ich sehe mir die Frau nicht an

    • Ich begrüße dich auch aus den lichten Weiten der Universen, die Frau Kost Geist erschaffen hat und segne dich mit der Flamme des reinen Herzens in der Urkraft all dessen, was ist, nämlich organisierte Bedeutungslosigkeit. Merke: Schuhe von Salamander sind mir lieber als jener Herr in der Fußgängerunterführung in Herrnberg. Die Frau ist einfach nur krank, hat eine Psychose, kommt aber immer wieder auf geniale Ideen, um an das Geld Gleichgesinnter zu kommen….

  2. Ich bin total erkältet und liege auf der Couch und zappe so rum. Plötzlich lande ich auf einem Kanal, auf dem esoterische Gegenstände von einer Frau Silvia Kost angeboten werden. Hab mir das fasziniert 15 angesehen und dann beschlossen, ich google mal etwas über die genannte Person. Bin dann auf Ihrer Homepage gelandet und hab nach einer Weile des lesens für mich entschieden: Es ist ganz wichtig, dass labile Menschen vor solchen Scharlatanen geschützt werden. Das ist Scientology für Einsteiger. Ganz furchtbar für die Menschen, die sich auf so etwas einlassen. Leider kann man rechtlich nicht gegen solche Personen vorgehen!!! Diese Seite finde ich klasse, hab n paar mal schmunzeln und lachen müssen, weil mir die Artikel aus der „Seele“ sprechen ; – ) Weiter so!!!!

    • Danke! Was ist geschrieben habe, ist aber nur die Spitze des Eisberges. Man kann keinem Menschen verbieten, wenn er glaubt, dass Wasser lila ist und den Berg hinauf fließt…..

  3. Gott sei Dank sagt mal jemand seine Meinung über den Schrott von Astro TV, vor allem über die hinrissigen Aussagen von Silvia Kost. Man könnte ins Fernsehen rein hauen, wenn man diese blasphemischen Worte hört. Zu schade, dass man solchen Leuten nicht das Handwerk legen kann, vor allem, wenn sie anderen, labilen Menschen damit großen Schaden zuzfügen. Man sollte sich einmal durchstellen lassen und laut und deutich seine Meinung sagen, dass es jeder Zuschauer hört. Leider gibt es noch zu viele Anrufer, die an diese Scharlatanerie glauben und sich auf diesen Mist einlassen. Ein „armseliger“ Christus, der auf eine Silvia Kost angewiesen sein soll!!!

    • Es gibt genug Menschen, die solch ein Mist glauben und Unmengen an Geld ausgeben. Und es werden täglich mehr. Man kann den Menschen nicht das Handwerk legen. Du wirst auch nicht bestaft, wenn Du ab morgen glaubst, dass das Wasser lia ist und den Berg hochfließst. Dummheit steht in Deutschland noch nicht unter Strafe.

  4. Lieber Hao – nur ein Wort: Danke.
    Endlich ist da mal jemand, der sich ebenfalls öffentlich traut, seine Meinung über Silvia Kost kund zu tun.
    Seit Monaten ist diese gotteslästerliche Frau mir ein Dorn im Auge und ich verbringe schon fast *zu* viel Zeit damit, mein Umfeld vor ihr und den anderen Astro-TV Nulpen zu warnen.
    Doch die wenigsten machen sich wirklich klar, wie gefährlich so eine Person ist. Wegen dem, was sie dort im Fernsehen von sich gibt, haben sich schon Leute beeinflussen lassen. Leute in Notsituationen, die dann blind auf ihr Dummgeschwätz vertrauen und die Hände in den Schoß legen, sodass ihre Not noch größer wird, da sie nichts tun.
    Auch verstehe ich nicht, wie man nur so dermaßen von sich überzeugt sein kann, so dermaßen selbstverliebt und arrogant. Mir ist bisher keine 2te ‚Berühmtheit‘ untergekommen, die was das betrifft, an Silvia Kost heranreicht.
    Ich für meinen Teil hoffe, dass ich mit meinen künftigen Lebensjahren etwas Besseres anstellen kann, als diese Frau. Den Menschen wirklich helfen, aus Freundlichkeit und Güte heraus, und nicht um damit den großen Reibach zu machen.
    Liebe Grüße,
    Jasmin

    • Ich muss bekennen, ich bin ein „heimlicher Fan“ dieser Frau, denn ein normaler Mensch kann nicht so eine organisierte Bedeutungslosigkeit bringen. Das ist schon Bewunderswert. Sie ist derzeit wieder bei Astro TV on. Und das Schlimme: Man lässt sie quatschen, obwohl alle wissen, welch Schwachsinn diese Frau von sich gibt. Um Menschen zu helfen, braucht es nicht viel. Sie einfach mit den Augen Gottes sehen und sagen: „Um Gottes Willen für den Menschen“. Vielleicht habe ich deshalb gegen sie geschrieben, weil ich sie ernst nehme, obwohl ich sie nicht ernst nehme…

  5. Lieber Hao,
    durch Zufall habe ich deine Seite gefunden – ich hatte nämlich nach Silvia Kost gegoogelt, nachdem ich sie jetzt das 2.Mal bei Astro-TV gesehen habe. Ich habe bisher Astro-TV ab und an mal geschaut, beim Bügeln. Ich bügle sehr ungern aber bei Astro-TV gab es dann wenigstens immer etwas zu lachen. Bis zu dem Zeitpunkt, wo ich Silvia Kost sah.
    Sie ist für mich der Gipfel der Unerträglichkeit, der Unverschämtheit und Abgebrühtheit. Wenn ich höre, wie Hilfe suchende Menschen dort anrufen, in der Hoffnung auf echten Rat und Trost und diesen konfusen Blödsinn vorgetragen bekommen, dazu Frau Kost´s selbstgefälliges Grinsen, da wird mir richtig übel. Ich bin so verärgert über diese Person, ich fühle mich hilflos, da ich nichts dagegen unternehmen kann und versuche mich damit zu trösten, dass doch eigentlich jeder Mensch für sich selber verantwortlich ist aber irgendwie ist das kein richtiger Trost. Umso erfreuter war ich aber, als ich dann deine Seite fand und sah, dass du es genauso siehst.
    Kann man denn da nicht mehr gegen unternehmen?
    Nachdenkliche Grüße
    „N“

    • Nein, man kann nichts machen? Die Gedanken sind frei. Und woran Menschen ihre Seele verkaufen, interessiert den Gesetzgeber nicht. Du kannst nur vor solchen Menschen warnen, warnen und nochmals warnen. Dass Silvia Kost psychisch schwer krank ist, ist doch klar, denn ein gesunder Mensch kann nicht einen solchen Schrott verbreiten. Schlimm ist nicht die Frau, sondern Menschen, die dieser Verwirrten eine Plattform bieten und sich so als Handlanger anbieten. Aber das interessiert selbst das Finanzamt nicht. Hauptsache ist der Umsatz. Merke: Mit „Christus Sananda“ und dem Heiligen Sankt Bimbam“ kann man eben gute Geschäfte machen.

  6. Hallo Hao,
    ja, warnen, das ist vermutlich das einzige, was man tun kann.
    Du machst das ja hier auf deiner Seite aber es lässt mich einfach nicht los, dass ich nicht weiss, wie ICH das am besten tun könnte.
    Deine Seite ist beim googlen nach Frau K. auf Platz 4! Das finde ich genial.
    Ich habe aber so eine Seite nicht aber vielleicht würde es per facebook gehen.
    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du dich mal bei mir melden könntest weil ich einfach im wwww auch meinen Beitrag leisten möchte.
    Es läßt mir keine Ruhe aber ich weiss eben nicht genau, wie am besten und das muss man ja jetzt nicht unbedingt hier bei dir ausklabüstern, oder?
    Wünsch dir einen friedlichen Samstag^^
    „N“

  7. Hallo, bin froh, diese Seite gefunden zu haben, auch ich habe mich jahrelang von diesem Schwachsinn einlullen lassen und hab einige E-mails bzgl. der Vorgehensweise einiger Lines losgelassen. Ich schrieb u.a., wie man mit Gefühlen von Menschen so dreist und unverschämt nur der Kohle wegen, umgehen kann, und auch noch andere heftige Sachen. Darauf wurde ich entweder gesperrt oder mir wurde gedroht und ich wurde als neidische, böse Person abgestempelt. Diese Leute vertragen absolut keine Kritik und haben Ausreden, daß man daraus eine Satiresendung machen könnte. Vor wenigen Wochen z.B. habe ich einer Michaela Gellisch, die jetzt eine neue Homepage hat, ins Gästebuch geschrieben, daß ich ihr über Astro-Tv eine Frage nach meinem verschwundenen Portemonnaie gestellt habe, und sie mir eine falsche Aussage gegeben hat. Mein Gästebucheintrag wurde sofort gelöscht und mir wurde sehr selbstherrlich zurückgeschrieben, daß sie das nie gesagt hätte, usw. die will nur angehimmelt werden, und stellt ihre Kollegen als kleine Lichter dar. Wenn man sich ihre sogenannte Beziehung auf ihrer Facebookseite sieht, kriegt man wirklich Angst. Ich glaube, diese Leute sind des Geldes wegen, zu allem fähig.

    • Wer sich mit Esos einläßt, wird immer, ich wiederhole, wird immer den Kürzeren ziehen. Ich sage es mal schlicht: Kann ich vom Teufel etwas Gutes erwarten??? Wer bei Astro-TV anruft, der wird nach süchtig nach Dummheit. Schuld sind nicht so sehr die Esos, sondern die Personen, die diesen Menschen vertrauen, weil sie nichts anderes haben, an was sie sich halten können. Esoterik ist eine Erlaubnis Geld zu drucken. Selbstkritik für Esos ist tötlich. Wer gräbt sich schon selbst den Ast ab, auf dem er sitzt. Wer denkt schon beim Denken nach?

      Danke für den Kommentar.

  8. Ich bin ein Mann und sehe mir hochinteressiert Astro-TV an.
    Diesen „spirituellen Irrsinn“ kann ich mit einem müden Lächeln abtun!
    Was mir Sorgen macht, es rufen nur Frauen an. Diese Frauen sind
    Selbstverantwortlich, niemand zwingt sie diese „Beratung“ auszuwählen!
    Und sie geben das an ihre Kinder weiter. Diese Kinder sind dann genauso
    „Spirituell“ wie ihre Mütter! So hörte es auf so geht es weiter ……..

    • Die geschickte Mischung zwischen gespielter Verantwortung und knallhartem Geldverdienen gepaart mit der Naivität der Anruferrinnen: Das ist die Erlaubnis für das Drucken von Geld.

  9. Es ist schon unglaublich wie soviel verblödete Menschen sich von Silvia Kost,Loreley u.Luke und den ganzen anderen Durchgeknallten Geld gieriegen Psychos belabbern und ausnehmen lassen.So etwas sollte vom Gesetzgeber verboten werden .Zum amüsieren taugt es auf jeden Fall.Nur zu Lange sollte man es nicht antun,weil man vor lauter Lachen sein Bauchweh sonst nicht aushält.Aber ab und zu ist es ganz lustig.

  10. Was man in anderen verabscheut, trägt man in sich selbst, verborgen, verdrängt, verschüttet? Ich rate Ihnen, mal in sich zu gehen und zu hinterfagen, warum Sie über andere Menschen so urteilen müssen.

    Liebe Grüße
    Lina

    • Ich glaube nicht, dass ich nur einen Deut von Esoterik in mir trage. Im Übrigen sind es Fakten, die ich auch durch Aufzeichnungen belegen kann. Und damit meine ich nicht nur die schwachsinnige Geschichte von Silvia Kosts Zwiebelkuchen in der Herrenberger Unterführung und der Begegnung mit ihrer Kreation „Christus Sanada“. Wer die ersten Seiten ihrer „Bibel des 21. Jahrhunderts“ gelesen hat und noch klar und logisch denkt, weiß, was ich meine.

  11. Lassen wir uns nicht ebenso von dem ganzen Werbungskram im Fernsehen belabbern und ausnehmen und das betrifft doch wirklich fast die ganze Masse. Ist dies etwa seriös und dient unserem Wohlbefinden. Ich finde, jeder hat es selbst in der Hand, in wie weit er sich verführen lassen möchte, egal, ob von Astro-TV oder von unserer Werbung gewisser Fernsehsender, der doch bestimmt die größere Masse deckt. Meine Meinung: Müssen wir andere kritisieren, um das zu befriedigen, was wir nicht in uns finden können.

    • Es gibt bekanntlich Abhängigkeiten, vor denen gewarnt werden muss. Im Übrigen halte ich es mit einem meiner Lieblingslieder. Und somit haben sich auch die Fragen des „Nichtfindens“ in uns für mich schon lange gelöst.

      Wer das Wasser in der Wüste kennt und es verschweigt,
      der ist schuld, wenn Sterbende es übersehn.
      Wer im Moor die festen Wege kennt und sie nicht zeigt,
      der ist schuld daran, wenn andre untergehn.

      Glaub doch nicht, zu Gott käm schließlich jeder sowieso,
      und der Weg sei einerlei.
      Mancher Weg ist blind und endet bald schon irgendwo;
      manche Spur führt weit und führt an Gott vorbei.

      Was du weißt, das sag in Liebe, aber sag es klar:
      dass kein Mensch sich retten kann.
      Nur am Kreuz, wo Christus starb und für uns durstig war,
      fängt der Weg zu Gott und seiner Quelle an.

      Sprich mit dem, der ohne Christus auszukommen meint,
      der nur lacht und widerspricht.
      Jeder braucht den Mann am Kreuz, auch wenn es nicht so scheint;
      mancher stirbt längst ohne ihn und merkt es nicht.

      Wer das Wasser in der Wüste kennt und es verschweigt,
      der ist schuld, wenn Sterbende es übersehn.
      Wer im Moor die festen Wege kennt und sie nicht zeigt,
      der ist schuld daran, wenn andre untergehn.

  12. Ich als bodenständiger Esotheriker arbeite gerne mit den Energien. Wenn ich Jemanden helfe dann sage ich aber auch grundsätzlich, dass ein Arzt nie außen vor sein darf und diese Arbeit absolute Grenzen hat.

    Sind die Menschen zufrieden dürfen sie einen Obulus entrichten, der einen Beutel Möhren für´s Pferd, eine Tafel Schokolade (natürlich für mich ..).) oder ein Dankeschön usw. sein darf.

    Es gibt Extreme, und die lehne ich ebenfalls ab. Bei einer Damen aus A-TV habe ich tatsächlich Einiges Gutes gelernt. Zu Anderen auf dem Sender habe ich ein sehr zwiespältiges Gefühl. Die Frage ist nur, warum zweifeln wir daran, dass auch ein Mensch von Christus aufgesucht wird? War er nicht ein Mensch des Volkes?
    Grundsätzlich sollte man die Sache von allen Seiten betrachten. wie überall gibt es schwarze Schafe.

    S.G

    • Was bitte ich ein „bodenständiger Esotheriker?“

      Energien? Ich dachte immer, dass der Heilige Geist ausreicht.

      Und was geben Menschen, die nicht zufrieden sind????

      Was sind Extreme? Für mich ist jeder Esoteriker ein Extrem.

      Gutes von so einem Lügen- und Schrottsender gelernt? Kann ich mir nicht vorstellen, weil man nichts lernen kann…

      Jesus war nicht ein Mensch des Volkes, sondern der Sohn Gottes.

      Ich kann zwar eine Ampel von verschiedenen Seiten betrachten, aber rot bleibt nun einmal rot. Und die Esoterik bleibt praktizierter Unglaube. Bei den Esoterikern kann es keine weiße Schafe geben und wenn sie noch so viel biblischen Wahrheiten umdeuten, sich einen Christus Sananda basteln.

      • 1) Ein Mensch der täglich hart arbeitet, einen „normalen“ Job hat und dennoch mit energien arbeitet.

        2) der heilige Geist ist ein Drittel des Ganzen. Vater, Sohn, HG einer alleine reicht nicht.

        3) keine ahnung Vllcht. Lehrgeld?

        4) Extreme Esotheriker sind für mich die, die Nichts im Leben mehr tun ohne nachzufragen was sie tun sollen. Keine Bodenständigkeit mehr haben und abgehoben wirken. Überspitzt gesagt: Jedes Staubkorn ist ein Engel und hat was zu sagen. Jeder Rülpser hat seine esoth. Bedeutung. so was meine ich. Eben abgefahren

        5) Nicht vom sender sondern einer Person

        6) Beides

        Ich mag nicht über Frau Kost in der Öffentlichkeit urteilen. Jeder Mensch hat da seine eigene Meinung. Sie ihre ich meine

      • 1) Energien…. Ein nichtssagendes Schlagwort, welches nichts mit Gottes Wort zu tun hat.
        2) Und alle drei bedienen sich nicht der Esoterik.
        3) Von Lehrgeld kann man auch leben.
        4) Für mich gibt es nur extreme Esoteriker, die sich ja alle gegen biblischen Glauben wenden.
        5) Über die Zwiebelkuchenfrau brauch man auch gar nicht zu urteilen. Eine Sendung oder eine Seite aus der „neuen Bibel“ reicht……. Eine Krähe hackt der anderen keine Auge aus.

        http://de.screen.yahoo.com/zwiebelkuchen-f%C3%BCr-jesus-073000401.html

        http://www.tunesbaby.com/dm/?x=x11ef9o

      • Ich glaube an Gott und sogar die kath. Kirche (bin ev.) lehnt diese Arbeit nicht ab. Was soll der Unsinn mit Gott, Sohn und HG gebrauchen Esoterik? So ein Unsinn. Sie und alle Engel und Lcihtwesen stellen uns Ihre Möglichkeiten zur Verfügung.
        Aber ich merke schon, dass sie auch auf einer festgefahrenen schiene fahren und nicht einmal ansatzweise versuchen andere Ansichten zu begreifen. Aus Ihren Worten spricht ja der Fanatismus, ich bin entsetzt.

        Nee, dies ist mein letzter Beitrag hier.

      • Glauben und Jesus nachfolgen ist etwas anderes als an Gott glauben. Würden sie dieses tun, würden Sie sich nicht anmaßen mit Engeln zu arbeiten. Allein die Formulierung ist schon eine Gotteslästerung.

        Warum soll ich dass, was die Bibel verbietet, auch nur im Ansatz zu „begreifen“? Wenn schon die Stasie in meiner 400 Seiten dicken Akte geschrieben hat, dass ich zu sehr dem lutherischen Glauben verhaftet bin, werde ich wohl nicht den verführerischen leeren Lehren der Esoterik folgen, auch wenn sie bodenständig sind und Gott als „Arbeitsmaterial“ betrachten.

      • Stasi? Jetzt verstehe ich.

      • Der „bodenständige“ Esoteriker versteht überhaupt nichts, weil er nichts verstehen will. Wenn Sie so oberflächlich mit den „kosmischen Energien umgehen“, wird das Pferd nicht mehr lange leben und Schokolade dürfte für Sie zum Fremdwort werden.

        http://lebensmut.wordpress.com/2012/12/04/stasi-und-kein-ende/

  13. Hao, danke für den Link. Jetzt muss ich leider weg- bin unterwegs – aber ich werde nochmal hier rein schauen……ich weiß: Ich werde lachen (schon allein das mit dem Schutzengel von Hertha BSC…..)

  14. Habe heute wieder mal hier reingelesen. Hier im Allgäu sagt man, wenn etwas mehr als ‚überirr‘ erkannt wird: „Da hauts dir doch den Vogel raus!“
    Mir erging es so 😉
    Und der Gruß von S. Kost erinnert mich einfach an: Ananas. Werde mal so zum Spaß, wenn ich mir eine Dose dieser Frucht kaufen will, die Verkäuferin fragen, ob sie auch Ananascha haben.

    • Annas Asche gibt es nur in die Unterführung in Herrnberg…

      • Tja…..da werd ich wohl Zeit meines Lebens nicht hinkommen ;-)…..oder: :((

  15. manno mann…hier ist ja was los 🙂
    hao,…darf ich “ du “ sagen ?
    hast du dich schon mal privat mit frau kost unterhalten ?

    liebe grüße…..regina

    • Ich würde mich sehr darüber freuen, auch wenn ich keinen Weißkittel trage. Aber eine Frau, die nicht von dieser Welt ist und alle aufgestiegenen Meister, was das auch immer sein sollte, wird sich wohl niemals mit einem solchen „Erdwinzling“ wie mich unterhalten. Du kannst ja gern mal den Kontakt herstellen.

      • Sollte so ein Kontakt entstehen…….Hao, willst du dann wirklich deine Zeit verplempern….?

  16. hallo hao,….
    es stellt sich mir die frage, ob du noch vorbehaltlos mit frau kost reden kannst ?
    ich kenne das ja selber : wenn ich mal eine meinung von jemanden habe, fällt es mir sehr schwer diesem menschen gegenüber “ neutral “ zu bleiben.
    verstehst du, was ich meine ?
    hat dir frau kost irgendwann einmal unrecht getan?

    liebe grüße…. regina

    • Hallo Regina,

      traust Du mir das nicht zu? Oder sieht es nicht anders aus, dass die „aufgestiegene Meisterin“ sich generell gegen jegliche Kritik grundsätzlich verwehrt?

      Das muss sie auch, denn wenn Du das Arkanum Gottes gelesen hast,
      http://www.amazon.de/Das-Arkanum-Gottes-Silvia-Kost/dp/3938295643/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1381744555&sr=1-1#reader_3938295643

      Als Anhängerin dieser Weltretterin mit immer neuen Geschäftsideen, wirst Du unschwer erkennen, dass ihr „Drittes Ohr“ absolut verschlossen ist. Das hat man bei Menschen mit Wahnvorstellungen.

      Du kennst sicherlich die heiße Diskussion bei Amazon: http://www.amazon.de/product-reviews/3938295643/ref=cm_cr_pr_viewpnt_sr_1?ie=UTF8&filterBy=addOneStar&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending

      Offensichtlich ist Randolph, der kritisch mitmischte und anfänglich die Friseurmeisterin heftigst angegriffen hat, wieder esoterisch eingenordet worden, so dass er seine kritischen Äußerungen gelöscht hat. Zum Glück habe ich noch alles rechtzeitig kopieren können. Er wollte die Frau sogar verklagen. So konnte man lesen:

      „Lieber Hao, Du hast wieder mal den Nagel auf dem Kopf getroffen,
      obwohl sich Frau Kost bei der Erstellung ihrer Gottesmatrix d. Lady Hope
      Amuletts erst mit (Steck-)Nadeln im Brett bediente, um später Nägel zu
      verwenden und sie ins Brett schlug. Und wie Romana Frau Kost ihre
      Toleranz preist, soll hier gesagt sein, das ich 400 km fuhr um zu Frau
      Kost ihrem Geburtstag am 22.5. Presente+Blumen zu bringen, sie mich
      erst mit ihrer falschen Hausanschrift in Ortsstr. 40 Holzbronn auflaufen
      ließ, (so wie es in ihrem Patent aufgeführt war), und in ihrer
      Kaligolas Schule der Tür verwies und sich verleugnen ließ, nicht mal
      ein Glas Wasser angeboten bekam, nach der langen Fahrt und die Geschenke
      sollte ich fortschmeißen, da nicht erwünscht und Angst hätte sie, weil
      ein Gespräch nunmal ängstigt, wie ebenso die Wahrheit auch, deswegen
      verkauft man die weise Wolf-Figur an Kunden, damit diese sich wie sie
      dann 3 Tage lang wie ein Wolf fühlen , wie sie im Shop erzählte. Weitab
      wie Romana Frau Kost mit Toleranz begießt und einem Ananascha, ich grüße
      die Göttlichkeit in dir, da sie ja sagt jeder Mensch ist ein
      mehrdimensionales göttliches Wesen, nur nicht die, die ihr widersprechen
      Die von Romana zitierten guten Früchte von Frau Kost als
      Liebenswürdigkeit und Freundlichkeit da dann aufhören. Lieber

      Hao, Dein Bezug den materiellen Wert des Schmucks von Frau Kost
      (Kreuz+Amulett) als Schnickschnack zu bezeichnen, da es vergleichbares
      aus Billigländern zu Hauf gibt, ist zu Recht. Alle Kunden bzw.
      Betroffene von Frau Kost eingelullt werden, wie Du sagst, denn ich habe
      beides bei einer Goldschmelze u. einem 4-Stoff-Analyse-Verfahren prüfen
      lassen. Ihre Gutachten von Knöbl Goldschmiede Nürnberg sind ohne Wert.
      Für das Kreuz bekomme ich 1,78 Euro und keine 99,95 geschweige 120,-lt.
      Gutachten, das Amulett ist gänzlich ohne Wert, das Material 95% Kupfer
      ist und nicht Juwelierbronze, es wurde auch keine Weißgold festgestellt,
      ein Billigüberzug höchstens aus Nickel und Wert gleich Null, auch das
      Gutachten über 150,- ohne Bezug. Leider bin ich auch der Dummheit
      schuldig wie alle Schafe der Kost-Gesandten und habe den Betrag von
      1.641,- Euro von ihr zurückgefordert, leider bisher ohne Erfolg,
      deswegen geht das auch nicht ohne Gericht. Wahrscheinlich lacht Frau
      Kost deswegen immer über ihre Schoten und nichtssagenden Worthülsen.

      Du sagst Hao, weil es wirklich nur noch lächerlich sein kann, das sie
      als Gesandte Gottes alles im Namen Gottes tut. Ein Kostfan wie
      Romana kann natürlich bei all dieser Wahrheit nichts mehr von ihrer
      Meisterin verstehen, weil es nur noch faule Eier sind, wie Du sagst Hao,
      und eben keinerlei gute Früchte, an deren Taten man sie erkennen soll.
      Darum bricht dann auch bald die Esowelt aller Dummen-Kost-Anhänger
      zusammen.“

      Es geht doch nicht darum, ob mir dieser Geistmensch mit der Zwiebelpizza etwas Schlechtes getan hat. Stalin, Hitler und Honnecker haben mir auch nichts Böses getan, dennoch kann ich nichts Gutes über sie schreiben.

      Noch Fragen? Ich bin gespannt….

  17. Hallo Hao,
    …kannst du denn nur die Frau Kost nicht leiden, oder hast du im allgemeinen mit Spiritualität nichts am Hut ?

    Liebe Grüße… Regina

    • Es hat doch nichts mit einem „nicht Leiden“ zu tun. Sie ist krank und braucht dringend ärzliche Hilfe. Außerdem halte ich es mit der Aussage: „Den Irrenden lieben, aber den Irrtum hassen“.

      Wenn Du mich in diesem Zusammenhang nach „Spiritualität“ fragst, muss ich, um Dir vernüftig antworten zu können, fragen, was Du darunter verstehst. Wenn Du meine Homepage bzw. meinen Blog nur 15 Minuten gelesen hast, dürfte sich die Frage sicherlich erledigt haben. Wenn Du mit Spiritualität jede Art von Esoterik meinst, dann bin ich der größte Gegner dieser leeren Lehre.

  18. Tja….der Mensch an sich giert nach Lehren, die seine Ohren zum jucken bringen. Auch ich war früher heiss nach solchen verbrämt aufgemachten ‚Verlockungen‘. Gott sei dank ist dies vorbei !!

    • Es ist für die Christen vorbei, aber nicht für die Esoteriker, die allem leeren Lehren nachlaufen.

  19. Hallo Hao,…wieso denkst du, dass Frau Kost krank sei ? Hitler war auch nicht krank,….nur “ normale “ Menschen haben dieses Durchhaltevermögen !
    An welche “ Art von Therapie “ denkst du denn ?

    Zum Thema Spiritualität steht bei wiki so einiges drin,….ich habe meinen “ eigenen “ Glauben, bzw. “ Wissen „, ich brauche keine Religion. Und was das Christentum mit den Menschen angerichtet hat, weiß ja nun jeder….

    LG Regina

    • Ich brauche auch keine Religion, denn Jesus ist das Ende aller Religionen. Schau Dir dass sinnlose gestammele im TV an und was sie in der neuen Bibel von sich gibt. Das verwirrte Zeigs sollte reichen.

  20. also,….wie ich das sehe : silvia und du seid auf der gleichen seite, nur benutzt ihr andere wörter dafür !
    und ja, silvias buch ist das beste, was ich seit langem gelesen habe ! endlich traut sich mal jemand zu sagen, wie es ist !
    aber es ist in ordnung so,…weil die erde ein lern-planet ist und bleibt. wir könnten auch sagen : ein sandkasten, in dem wir uns tummeln.

    • Auch wenn es hart klingt: Du hast vom Evangelium, vom Worte Gottes und vom christlichen Glauben noch weniger als Nichts verstanden. Die Erde ist ein Lern-Planet: Dann lese erst einmal die Bibel und lass Dir Dein drittes Auge entfernen, bevor Du solch dummes Zeugs, was auch noch grottenschlecht präsentiert wird, glaubst. Das ist weniger als ein Würstchen auf einem Silberteller. Schade um jeden Cent, den diese Frau durch solch eine Grütze verdienst. Da sind die Zeugen Jehovas ja noch besser als die Friseurmeisterin mit ihrem Sananda-Dachschaden…..

    • @Regina:………tz, tz, tz !

  21. Mannometer,,,,du bist ja noch weniger kritikfähiger als Silvia, der du das vorwirfst !
    Ich staune nicht schlecht ! 🙂
    Bevor du jemanden schlecht machst, solltest du lieber erstmal selbst an deiner Verblendung arbeiten.
    Und ja, die Miriam-Bibel ist recht interessant,….aber ich bin wesentlich weiter.
    Es ist echt schade, ich dachte, hier auf dieser Seite findet ein vorbehaltloser Austausch statt, stattdessen treffe ich hier auf Beschimpfungen !
    Was ist mit : liebe deinen Nächsten ? Von Gott bist du noch weit entfernt.
    Aber…jeder soll mit seinem Karma machen, was er will….in diesem Sinne wünsche ich dir eine schöne Reise,….und ja: auch du kommst einmal an.

    Ich verabschiede mich von dieser Seite und wünsche euch allen hier alles Liebe !

    • Hast Du wirklich gemeint, dass es mit dieser Frau auch nur an einer Stelle eine Auseinandersetzung geben könnte oder würde. Oha, Du bist weiter. Offensichtlich bin ich sehr zurück, denn von einer Miriam-Bibel habe ich in meinem Leben noch nie gehört. Wann ist sie geschrieben? Und wenn Du meinst, Du wärst berechtigt über meine angebliche Gottferne urteilen zu können, so solltest Du erst einmal meinen Blog lesen. http://lebensmut.wordpress.com Spätestens dann geht Du mit Deiner Beurteilung und meinen angeblichen Karma, was es nur bei den Esos gibt, kräftig baden. Würdest Du Menschen lieben können, die auf dem Schulhof Kindern Rauschgift verschenken ????? Und das machen die Esos, aber dabei verdienen sie noch kräftig.

      • ‚Schön’……wie süßlich und salbungsvoll sie (Regina) sich verabschiedet hat…… ;-)…tja und wenn sie schon so viel ‚weiter‘ ist, dann hat sie ja sozusagen aus der ‚Ferne‘ hier kommentiert.

      • Esos können nur schleimen, weil ihre Botschaft nur Schleim beinhaltet, Schleim aus den Untiefen von kranken Menschen, die nur eins im Sinn haben: Kohle machen und Andere zu bestimmen.

  22. Hallo Hao!
    Mein Freund und ich schauen Astro-TV immer dann, wenn wir mal wieder richtig ablachen wollen. Besonders halten wir dann immer nach Sendungen von Arianne Le Clerk, diesem Ehepaar mit den Geist-Wächter-Glas-Briefbeschwerern und natürlich Silvia Kost Ausschau. Es ist aber auch zum Schießen: grüne und gelbe Strahlen, Löwenenergie aus Ostereiern und glückliche Hamster im Himmel gegen den Hohen Rat von Atlantis und einen (!) Schutzgeist in mindestens 250.000 gleichartigen Glaskörpern. Traurig, dass es tatsächlich Menschen gibt, die darauf hereinfallen und beträchtliche Mengen Geld ausgeben.
    Die Leute sind so abgehoben, das ist wirklich krank und sollte gesetzlich verfolgt werden. Denn zumindest bei einer Person bei Astro-TV kann man wohl davon ausgehen, dass sie den Schmus, den sie erzählt, wohl auch selbst glaubt.
    Und wenn ich mir hier grade die letzten Posts dazu durchlese, ist dieses „Gedankengut“ a la Silvia Kost wohl schon weiter gediehen als ich dachte. Wie kann man denn bitte zu jemandem aufsehen, der ja regelrecht gotteslästerlich handelt (neue, eigene Bibel; neue Engel und das Zusammenrühren etlicher Glaubensrichtungen), wo er doch angeblich so gottesnah ist und damit auch noch derart hausieren geht??? Für mich gehört die Frau in eine geschlossene Anstalt! Und all die anderen Spinner auch (wie der Typ mit der Rosenkohl-Kette und den unriechbaren Flatulenzen).

    • Der Sender ist krank und alle Menschen, die dort anrufen und kaufen. Am schlimmsten sind aber die Moderatorinnen, die den letzten Scheiß angeblich glauben und dann natürlich auch verkaufen. Die Fans haben es eben nicht anders verdient….. Les mal meine Kommentare über das „Arcanum Gottes“ bei Amazon…. http://www.amazon.de/review/R2TVPP40Q5VPFI/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=3938295643#wasThisHelpful

      • Tja, ein Thema (Esos) das immer noch ‚bewegt’…..komisch, dass der Mensch an sich – wohl verbreitet in der ganzen Welt – für übersinnliches so ‚offen‘ ist. Gottseidank denke ich sonst den ganzen Tag nicht nach über so was.
        Im Gegensatz dazu freue ich mich jedoch über das Wort Gottes, wie jemand, der eine fette Beute macht.

      • Das bekomme ich auch nicht geregelt. Die Menschen glauben einfach alles, auch dass Wasser lila ist und den Berg hochfließt. Es darf nur nichts mit Jesus zu tun haben. Verkehrte Welt….

  23. Nachdem ich mir Frau Kost in ihren Sendungen angesehen habe, bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass Sie exakt weiss was sie tut. Wir mögen sie vielleicht für verrückt halten, aber sie ist es sicherlich nicht. Silvia Kost hat es perfektioniert, naivie, haltlose und verzweifelte Menschen auszunutzen und das Resultat auf ihre „Habenseite“ zu bringen.
    Gegen den Irrglauben der Anrufer bzw. der Käufer im Shop kann man nichts machen ausser Aufklärung betreiben. In diesem Sinne, einen schönen Abend.

    • Das ist nur die eine Seite der Wahrheit. Wenn ein Mensch absoluten Schwachsinn perfektioniert, dann kann das nicht aus einem gesunden Gehirn kommen. Ein gesunder Verstand kann nicht solches wirres Zeug produzieren. Man muss diese Frau über Jahre beobachten. Dann wird man feststellen, dass die Verwirrungen immer mehr zunehmen. Aber auch die der Opfer.

  24. Diese Silvia Kotz spinnt echt!!!
    Ich habe ein wenig in ihrer „Bibel“ gelesen, diesen Schwachsinn hält man ja im Kopf nicht aus. Ihr spiritueller Name ist ja „Aufgestiegene Meisterin Kaligolas, Erzengel Zebaoth und Göttin Salahei“. Oh Herr, laß es HIrn regnen. Was bildet sich diese verwirrte Tussi überhaupt ein!!!
    Jeden Tag stehen ein paar Dumme auf. Wenn es nicht so wäre, wäre der Trashsender „Astro TV“ schon längst den Bach runter. Wie kann man diesen gequirlten Müll, der da täglich in unsere Wohnstuben flimmert glauben. Ich verstehe das nicht. Esoterik leert das Hirn und füllt die Kassen.
    Diese Fukking (weiß jetzt den Vornamen nicht), sagte mal auf „Astro TV“: „Rufen sie mich an, über ihre Stimme habe ich ihre Energien, ich verbinde mich dann mit ihrer Seele und ihr ganzes Leben liegt vor mir“.
    Ja, ja, alles klar… Ich frage mich dann nur, warum sie dann noch so viel nachfragen muß, wo sie doch schon alles weiß!
    Warum fällt den Leuten diese vielen Ungereimtheiten nicht auf!!!
    Die glauben echt jeden MIst.
    … und die „Geistige Welt“ dort, ist auch nur auf dem Level dieser Scharlatane. Das wäre aber einer geistigen Welt nicht würdig.
    Beschiss rund um die Uhr!
    Wieso merken das die Leute nicht.
    Manche Menschen sind der lebende Beweis, daß Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

    • Dem ist nichts hinzuzufügen….

      • Stimmt!

      • Genau, ich hab diese Sendung auch gesehen. Schlimm, wenn sie sogar Jesus ins Studio holt. Noch schlimmer ist das Verhalten der Moderatorin, die alles das nachbetet, was Frau Kotz labert. Das Weib bekommt man nicht von der Mattscheibe, weil die Frau guten Umsatz bringt.

  25. Habe hier einen Link, was von der Hellsehr-Branche übrigbleibt, wenn man ihnen keine Vorabinfos liefert. Der Artikel ist zwar schon älter, aber immer noch interessant:
    http://newsbloggers.ch/2011/12/28/die-billigen-tricks-der-astrologen/

    Liebe Grüße

  26. Gerade ist Silvia Kotz wieder bei „Astro TV“.
    Zuerst band sie wieder die dummen Anrufer an die göttliche Quelle an. Jeder von ihnen spürte diese unheimliche Kraft. Manche bekamen Gänsehaut oder das berühmte Kribbeln.
    Hat man negative Gedanken, ist alles für die Katz und man muß sich wieder andocken lassen. Manche wollten auch den Namen ihres Engels an ihrer Seite wissen. Sie sagte ihn den Anrufern, aber die Engel wechseln ständig. Diese Seelenverkäuferin ist ganz schön raffiniert. Sollte eine Anruferin nochmals den Namen wissen wollen, weiß sie ihn natürlich nicht mehr und kann ihr getrost wieder einen anderen Engelnamen nennen.
    Diese Leichtgläubigen checken das doch eh nicht.
    Im Moment ist sie im Astro-Shop und hat wieder einen göttlichen Auftrag dabei. Als Schmuckstück gibt es heute das „Sonnentempel-Hyper-Ei zum Schnäppchenpreis von nur 149,95 Euronen, weil sie ja Jubiläum feiern. Später kostet der Mist dann wieder 179,95 Euro. Natürlich ist es wieder geweiht und energetisiert von dieser „aufgestiegenen Meisterin“ persönlich.
    Dann sprach Christus wieder… Warum sagt der immer „Mein liebes Kind“???

    Vor kurzem las ich mal im Forum vom Fernsehkritiker vom 14.4.2013 diesen Eintrag:

    Re: Folge 112 – Bedauernswerte TV-Gesichter: Silvia Kost

    Ich habe den Beitrag des Fernsehkritikers an den Vatikan weitergeleitet. Dort kam man nach einem ersten Ferngutachten zum Urteil, dass nicht Christus durch Silvia kost spricht, sondern der Teufel (altern. Dämon Mammon). Die Glaubenskongregation ist alarmiert und eine peinliche Befragung soll noch vor Pfingsten erfolgen. Die Chancen stehen gut, dass wir von dieser Frau bald nichts mehr hören werden. Drückt die Daumen!

    Wahrscheinlich hat wohl der Vatikan auch nichts machen können, weil diese Scharlatanin immer noch ihr Unwesen bei „Astro TV“ treibt.

  27. Matthaeus
    …Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. 3Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge? 4Oder wie darfst du sagen zu deinem Bruder: Halt, ich will dir den Splitter aus deinem Auge ziehen, und siehe, ein Balken ist in deinem Auge?…

    Schaut zuerst bei euch, da findet ihr genug…

    • Wir reden hier nicht über persönliche Lebensführung, sondern von Hybris und Gotteslästerung in höchster Potenz. Und da hat dieser Bibelvers nichts zu suchen……..

    • @Astrid:
      Ich könnte niemanden belügen und betrügen, den Menschen das letzte Geld aus den Taschen und sie über den Tisch ziehen, so wie es täglich bei „Astro TV“ geschieht. Ich habe etwas, das mich vor solchen Aktionen schützt, nämlich mein Gewissen!!!

  28. Hao, kennen Sie den Beitrag des Fernsehkritikers über diese Frau Kotz?

    http://www.fernsehkritik.tv/folge-112/Start/#jump:3-562

    Das ist so irrsinnig, da fragt man sich wirklich, aus welcher Klappsmühle die wohl entlaufen ist. Brrr… was gibt es nur für widerliches Pack auf Erden.

    • Danke für den Link. Viele Teile habe ich schon im TV gesehen, aber in einem solchen Zusammenschnitt noch nicht. Ich werde ihn in meiner HP einbauen.

  29. warum läßt hier niemand die anderen so leben wie es ist. Noch nie etwas von Verantwortung der Ursachensetzung gehört? Hier wird stundenlang ein Sender angeschaut, um hinterher darüber ablästern zu können, sogar jahrelang verfolgt. Frage: ist das nicht auch krank? Hier gibt es so viele Sender, die gnadenlos abzocken und jeden Tag kann man über den Tisch gezogen werden, wenn man nicht aufpasst, aber jeder hat sein Leben und darf auch seine Fehler machen.Sei DU SELBST die Veränderung, die du sehen möchtest in der Welt. Mahatma Gandi gaaaaaaanz großer Esoteriker!

    • Ich halte es mit Augustin: Den Irrtum hassen, aber den Irrenden lieben. Wenn ich mitreden will, muss ich mich gründlich informieren, denn ich bin kein Dünnbrettbohrer. Ich aberbeite ausschließlich mit Fakten, die ich belegen kann. Wenn sich die Esoteriker mit der Bibel genau so beschäftigen würden wie ich mit der Esoterik, würden sie schnell dahinter kommen, dass es ausschließlich um Geld geht. Und weil ich immer schon ich und kein anderer war, kläre ich auf. Hier wird mit Phantasiegeschichten nach den Seelen der Menschen gegriffen. Oder glaubst Du wirklich, dass es auf Zypern ein geheimes Traningsgereät gibt, wo die Hüter der Flammme von Linda Giese ihre wertlose Plastikpyramide auf Vordermann gebracht werden? Glaubst Du wirklich, dass der Diamant der Neuen Zeit vom schleimenden Botschafter Daniel für 100 € besser ist als der gleiche Glasklumpen im China-Shop für 7 €?

  30. Ich habe hier ein gutes Interview gefunden von einem Journalisten, der einen esoterischen Selbstversuch gemacht hat. Wirklich sehr aufschlußreich.
    Manche Meschen glauben einfach jeden Mist.

    • Wo ist denn der Link??????????

  31. Gestern animierte wieder mal diese ……. (der steht die Falschheit auch in den Augen…) die Leichtgläubigen, den Müll im Shop zu kaufen. Sie machte es abwechselnd mit einem Mann, den ich noch nie gesehen habe. Beide wollten den Mist u.a. von Karin Gröber oder auch von der Ohlenforst an den Mann, bzw. an die Frau bringen. Die …… schickte dann Grüße an die selbigen und plötzlich grüßte sie auch „… unsere Michaela Gellisch“!!! Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
    Ich will ja nichts sagen…

  32. Aus dem Link ist wieder das Video geworden. Du brauchst nur draufklicken.
    Siehst du es nicht?????

    • Ich kann hier nichts sehen.

      • Mmh… das verstehe ich jetzt allerdings nicht! Ich kann es sehen und auch abspielen. Aber das Video und die letzten Einträge in deinem Blog sind auf blauem Hintergrund. Sonst waren sie auf weißem Hintergrund. Vielleicht liegt es daran?
        Aber wenn du auf YouTube gehst und gibst
        „Smalltalk mit Bernd Kramer: Esoterik undercover“ ein, dann kannst du das Video auch anklicken. Es ist gleich das erste oben. Es ist echt interessant, wie leicht man die Leute in der Esoterik hinter’s Licht führen kann.

  33. Es gibt sie noch, ein paar entlarvende Videos von Astro TV!
    Hier bei Michaela Gellisch „Karin packt aus….“,
    Oder von Hilli Hotan, wo sie die Fußballeuropameisterschaft 2012 „voraussagt“ und wo sich jemand 60mal enwählte…,
    Bei Thomas Raschke wählte sich jemand 100mal ein, wie er spontan sagte!
    Silvia Kost, die „Göttin“ Salahai ist auch dabei…

    • Vielen Dank. so was kann ich immer gebrauchen. Aber das kommt leider nur bei den Typen wie Anna und Co. Die dreiste Lüger von der Gelisch ist nicht zu toppen. Dass diese Typen noch schlafen können. Ich überlege inzwischen, ob ich der Zwiebekuchengöttin nicht eine eigene HP widme.

  34. Oh, wie ich sehe, muß ich Dir die Videos einzeln schicken. Bei YouTube wurden sie ja alle gelöscht. Dieise hier wurden bei „Vimeo“ hochgeladen.
    Hier also die Hilli Hotan, wo sich eine Frau 60mal einwählte.

  35. Hier sagt Hilli die Fußballeuropameisterschaft 2012 voraus *ggg*.

  36. Hier Thomas Raschke.
    Die Leute, die sich mehrfach einwählten, hat der Scharlatan auch nicht gefragt, wie oft sie es versuchten.

  37. Hier noch einmal die Zwiebelkuchengöttin. Dieses Video hast Du schon in Deinem Blog, glaube ich, aber es ist nicht mehr abrufbar.
    Bei „Vimeo“ kann man es noch sehen.
    Eine eigene Page für die „Göttin Salahei“? Würde sicher sehr umfangreich werden, was die alles für Müll verzapfte.
    Dreist auch Frau Gellisch, als sie sagte, wenn jemand nicht durchkommt, dann können es so Momente sein, wo die Geistige Welt sagt, da passt die Beratung nicht ganz!!! Die biegen es immer wieder hin, dass es für sie passt.

  38. Jetzt konnte ich endlich auch den Film sehen, der damals auf RTL lief,
    „Undercover bei Astro TV“. Du hattest ihn ja schon gesehen,
    Dann durfte er nicht mehr gesendet werden. Ist ja klar, warum!

    • Danke, hab ihn gestern entdeckt und schon als meiner Asto-Seite eingebunden.

      • Habe mir den Beitrag ‚Undercover Deutschland‘ angesehen.
        Und so in etwa habe ich mir das Ganze auch vor gestellt.

  39. Bei „Beckmann“ gestern Abend in der ARD:
    „Ich mach Dich gesund“, Scharlatane und falsche Heiler.
    Ab Minute 33 werden auch die miesen Machenschaften von „Astro TV“ aufgezeigt.

    http://www.ardmediathek.de/tv/Beckmann/Ich-mach-Dich-gesund-Scharlatane-und-/Das-Erste/Video?documentId=27239634&bcastId=26607604

    • Danke, sehr wertvoller Beitrag. Werd mal sehen, dass ich ihn runterziehen kann, um hier freizuschalten.

      • Ja, ich habe es mir ebenfalls ab Minute 33 angesehen und mir ist fast die Luft weg geblieben, als ich die Frau im Interview hörte, die 94 000 € vertelefoniert hat.

      • Ja, wenn man Jesus hat, braucht man so einen Scheiß nicht…

  40. Wieviel Geld im 5stelligen Bereich, wird wohl schon Anne vom Niederrhein vertelefoniert haben? Die kam neulich 2mal bei Prinz Peinlich durch. Einmal ging es wieder, wie üblich, um einen Mann und das andere Mal, man höre und staune, machte sie sich doch tatsächlich Sorgen um ihre Finanzen!!! Ich dachte, ich höre nicht richtig! Schade, dass man ihr nicht sagen kann: „Laß deine Finger vom Telefon und ruf nicht mehr bei Astro TV an, dann bleibt dir die Kohle erhalten“. Das hätte ihr auch Prinz Peinlich sagen sollen. Aber diese Bauernfänger schmieren ihr immer nur Honig ums Maul, dass sie immer und immer wieder anruft.
    Wegen dem Mann sagte ihr Prinz Peinlich, ihr Arzt, oder Anwalt, oder Apotheker usw. hätten ein Auge auf sie geworfen, sie soll denen man zulächeln oder so in der Art. Das muß man sich mal vorstellen!!! Wenn die das dann tatsächlich macht… na, das kann ja heiter werden *g*.

    • Jaaaaaaa, hab ich auch gesehen und gehört. Die 74jährige Frau vom Niederrhein ruft täglich mindestens zehn-bis fünfzehnmal an und wird immer wieder vertröstet. Prinz Peinlich kennt die Anne und ihre Finanzkraft noch nicht. Sie hat genug Geld. Letztes war ein Neuer da, der kannte Anne überhaupt nicht. Lag natürlich voll daneben. Dann wurde er von der Regie auf Vordermann gebracht. Jetzt hat sie drei Männer. Sie sollten mal Buch darüber führen. Anna ist ja keine dumme Frau, aber hier setzt sie wohl voll aus. Na ja, jetzt macht sie erst mal wieder eine Kunstreise in den Süden. Da soll ich auch einen Mann treffen. Hast Du eigentlich mal die Drohungen von Kost und Co. auf Amazon mitbekommen, wo sie eine Anzeige zugesagt hat? http://www.amazon.de/review/RLB8UIMD8I6W7/ref=cm_cd_notf_message?ie=UTF8&cdForum=Fx5890VW6UX4X&cdPage=1&cdThread=Tx1TLR55DQ5GPMU#Mx2O6BK57HMME0H

  41. Oh, danke für den Link!
    Ich mußte jetzt so lachen, über Deine Überschrift:
    „Ach, werte esotrische Zwiebelkuchengöttin…“ *ggg*.
    Wenn man ihren Bericht liest, dann ist das eine Gossengöttin!!!
    Übel! Da hat sie mal ihren Schleier fallen lassen und ihre wahre Kinderstube präsentiert.
    Von einem „niedertätigen Lästermaul“ habe ich auch noch nichts gehört!
    Ich kenne allenfalls ein „niederträchtiges Lästermaul“.

    • Der Zoff zieht sich schon über Monate hin. Du solltest mal die alten Beiträge lesen. Je „freundlicher ich werde, um so böser und prolliger führt die Zwiebelkönigin sich auf. Hemmungen sind ihr unbekannt. Sie muss sich nun damit abfinden, dass sie ihr Zeugs nicht mehr im TV ablassen kann. Und dieser Sturz ist auch finanziell ein gewaltiger Absturz….

  42. Habe gerade mal wieder für ca. 10 Minuten im Livestream „Astro TV“ geguckt. On Air, Ghata Alorana. Sagt doch die tatsächlich, heute, an Christi Himmelfahrt, heute ist Allerheiligen!!!
    Na, wenn ihr Lichtcode auch so stimmt, dann gute Nacht.

    • Hast Du denn einmal erlebt, dass ein Esoteriker (von „Astro-TV“) sich im Kirchenjahr auskennt??? Die können zwar die Schwingungsfrequenzen rumdrehen, aus einer 6 eine 9 machen oder Insolvenz anmelden, mehr aber nicht.

      • Ich dachte mir schon, dass ‚die‘ eine völlig andere Art von Kalender haben.

      • Nicht nur einen anderen Kalender…….. Auch das Verhältnis zur Wahrheit ist oft anders……


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: