Verfasst von: Hao | 8. Februar 2016

Von einer Bademeisterin zur Weltenretterin: Sonja Dürr-Burger

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Esoterik. Da kommt man leider nicht mehr an Astro-TV vorbei. Wer wissen will, was dieser Sender treibt, um an das Geld von kranken Menschen zu kommen, braucht höchstens 60 Minuten.

Schnell merkt man, dass sich beim ersten Kontakt die Eso-Größen bei diesem Abzocksender nett und freundlich verhalten. Bedingung: Man widerspricht ihnen bei der Soße ihres unheilbringenden Zukunftsgefasels nicht. Wagt man aber ihr Bollwerk, welches meist von Oma geerbt wurde, auch nur geld036einen Deut in Frage zu stellen, trifft einen die komplett niedrigschwingende Energielawine potentierter kosmischer Bosheiten. Demgegenüber ist Thors Hammer ein süßer kleiner Flummilutscher aus einer Haribo Wundertüte. Da ist dann plötzlich nichts mehr mit „Licht und Liebe“.

Warum? Weil man sich den Pfründen der esoterischen Abzocke nähert. Und da die kosmische Energie 24 Stunden die Dollarzeichen in den Augen der irdischen Traumverkäufer aktiviert, weiß man, wer der wirkliche Gegner ist. Merke: Es geht bei der Esoterik ausschließlich um’s Geld, um nichts anderes. Je größer die innerliche und sicherlich auch äußerliche Not der Ratsuchenden ist, umso mehr sind Menschen bereit, für nichtssagende Sprüche, die auch auf jeden anderen Menschen zutreffen, die Geldbörse zu öffen. Schnell werden die Anrufer eingelullt: „Jetzt habe ich Ihre Karten.“ An der Not anderer bereichern sich die Sternengurus schamlos und wissen doch, dass sie diese dadurch rücksichtslos vergrößern. Das ist das Geschäftsmodell von Asto-TV mit seinen über 2000 Erfüllungsgehilfen.

Einige wollten mir in der Vergangenheit sogar ans Leder. So erhielt ich am 26. Oktober 2015 um Mitternacht von der ach so hochschwingenden Silvia Kost, die sich mit zahreichen Künstlernamen wie Naxas, Silvia Walz, Shirin El Haran oder wie sie sich sonst noch nennt, fünf wutentbrannte Anrufe aus einer solch „geringen Niederfrequenz“ schwang, dass sie schon gar nicht mehr messbar waren. Hier habe ich mehr darüber geschrieben. Dabei wurde ich übelst mit den schlimmsten Verbalinjurien belegt, die ich je am Telefon gehört habe. Während sie bei ihrem Haus und Hofsender Astro-TV inzwischen die Rote Karte bekam, beschritt Kollegin Doreen Stahl-Kauert den Weg einer Online-Anzeige bei der Polizei. Mal eben zwischen zwei Mittelaltermärkten, wo sie mit verkleidetem Mann und Kleinkind ihre Resopal   bzw. Repair-Energetics an die Frau brachte, versuchte mich die Kartenlegerin zum Schweigen zu bringen. Hier gibt es weitere Infos.

Resopal-Energetik

Wie nicht anders zu erwarten, rutschte die Anzeige vom Schreibtisch des Staatsanwaltes, der nichts von mir wissen wollte, in dessen Rundorder. Alle Vorwürfe bestanden aus lauter Lügen. Wer fälscht, der lügt bekanntlich auch. Kann man es einer Esoterikerin verübeln? Schließlich lebt sie doch davon.

Von den anderen TV-erfahrenen Esoterikern ganz zu schweigen. Ich gebe „tiefschwingend“ zu, dass ich mir ganz gern das „Tu“-Ehepaar „Lug und Trug“ reinziehe, besonders wenn sie mit dem Bild ihres an Kindstot gestorbenen Sohnes auftreten, aber gleichzeitig darauf aufmerksam machen, dass Personen unter 18 Jahren bei Astro-TV nicht anrufen dürfen. Der Nuschelbarde und die Frau mit dem eingebauten Sender im rechten Ohrläppchen, welches sie neuerdings bei ihren Antworten immer anfassen muss,  merken es schon lange nicht mehr.

Ich kann mich inzwischen auch nicht mehr darüber ärgern, dass Blondchen Dagmar de Gari, letztens tobte sie sogar in einer Hartz 4-Serie bei SAT1 als Psychologin über den Schirm, im Dezember 2015 mal eben einer kranken Frau 15 Millionen Euro versprach. Ob Täter und Opfer sich wohl vorher beim Psychiater kennengelernt haben? De Gari zeigte sich eher bescheiden und brachte es bei ihrem persönlichgeld039en Wunsch an das Universum lediglich nur auf schlichte drei Millionen. Das nenne ich ein wertvolles esoterisches Vorbild mit viel Bescheidenheit. Dass sich dabei die stumpfsinnige Geldvermehrerin auch noch selbst einen in die Tasche lügt, werte ich als einen Joke, um überzeugend ihre Anruferzahlen in die Höhe zu treiben. Denn selbst daran glauben wird sie mit Sicherheit nicht. Zumindest braucht sie keine 50 Cent für einen Anruf aus dem Fenster zu werfen, um dann doch nicht ins Studio geschaltet zu werden. Und der Esoterikmarkt boomt immer weiter.

geld026Täter und Opfer: Für mich sind es allesamt bedauernswerte Kreaturen, die ihre Hoffnung und Lebenskraft aus selbstgemachten kleinen Göttchen ziehen und dabei Unsummen am Verkauf von wertlosem blinkenden Schnickschnack verdienen, den sie um die Ecke in jedem kleinen China-Export für wenige Cent einkaufen könnten, wenn sie mal die Preise vergleichen würden.

Astro TV: Eine verführerische Mischung zwischen billigstem TV-Klamauk, grottenschlechter Comic und der Lizenz der kostenlosen Geldvermehrung und Blasphemie in höchster Potenz. Und das alles bei einer unsichtbaren Ware ohne einen Cent Lagerverwaltungskosten. Wo kann man leichter Geld verdienen?

Bis vor wenigen Wochen habe ich nicht gedacht, dass der Sender sich selbst in diesem Schwachsinnssud hätte toppen können. Doch Esoterik wäre keine Esoterik, wenn sie sich nicht von Zeit zu Zeit immer wieder neu erfinden würde, um ihren Marktwert wieder in die Höhe zu treiben. Dabei bleiben von den nichtssagenden Inhalten nur das blinkende Spielzeug, mit dem die fragwürdigen Botschaften fast ausnahmslos an die Frau gebracht werden. Schließlich will das esoterische Auge  auch was haben. So kann man schnell neue Kunden gewinnen und die alten erfolgreich bei der Stange halten.

Absoluter Senkrechtstarter auf diesem Gebiet ist für mich eine kleine und unbedeutende ehemalige Bademeisterin, die offensichtlich zu nahe am Beckenrand stand und ins Wasser fiel. Sie hat die ISA-Energie erfunden, mit der sie angeblich Menschen Kraft gibt und neue Wege und Sichtweisen eröffnet.

Sonja Duerr Burger heißt die bedauernswerte Frau, die von Gott höchstpersönlich den Künstlernamen Maryam verliehen bekam. Die Betreiberin eines Freibades warf 2011 das Handtuch. Schuld an der finanziellen Misere waren natürlich die anderen.

Was macht die Stehauffrau in einer solchen schier ausweglosen Situation? Nein, von einer Oma, die Karten gelegt und mit Pendeln rumgeschwungen hat,  ist nichts bekannt, auch nichts von einem Geldgeschenk, welches durch das Ostseeblondchen Brigitte Heydemann, die es trotz ihrer hochschwingenden Gabe nicht geschafft hat, die Krankheit Ihres Mannes unter Kontrolle zu bringen. „So sei es“, klappt unter solchen Konditionen in den wenigsten Fällen. Ein paar himmlische Mille wären doch sicherlich drinne gewesen.

Wie dem auch sei, unsere Sonja Dürr-Burger hat ein Kapital, was mit keinem Reichtum der Welt zu bezahlen ist. Die inzwischen wieder aufgetauchte Bademeisterin besitzt eine eigene heilige Grotte. Ob sie diesen Ort wohl in ihrem alten Äon als Kühlstätte für kalte Getränke oder als Lagerplatz für Chlorgas genutzt hat, entzieht sich meiner Erkenntnis, ist aber nicht so wichtig.

Entscheidend ist die Tatsache, dass die Frau mit ihrem badengegangenen Bad konsequent an ihrer Karriere arbeitete, die sich gewaschen hat, verfügte sie doch in ihrer Vergangenheit über genügend Zeit, sich mit allen Wassern zu waschen. Die Grotteneigentümerin besitzt, man schnalle sich an, einen Vertrag mit „Gott Vater“. Ihm hat sie offensichtlich so lange in den Ohren gelegen, dass sie die Exklusiv-Landerechte für seine Lichtschiffflotte in unmittelbarer Nähe zur Grotte aushandelte. Somit ist nun der unbedeutende Ort mit Namen Bühl/Neusatz zu dem entscheidensten Ort der zukünftigen Weltgeschichte geworden. Wer also jetzt noch immer glaubt, dass diese in den Hauptstädten der Erde geschrieben wird, hat die letzte Schwingungserhöhung, die wir bekanntlich der Herrenberger Zwiebelkuchengöttin Silvia Kost zu verdanken haben, noch nicht mitbekommen.

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/jKAXFs37H1Q&#8220; frameborder=“0″ allowfullscreen>

Dummes Gefasel aus einem Frisiersalon, festgehalten in dem „Arcanum Gottes“, wer die ersten fünf Seiten der angeblichen Bibel des 21. Jahrhunderts gelesen hat, ist schon bedient. Das ist alles von gestern. Die leicht erregbare Ex-Friseurin wird wieder einmal ausrasten, wenn sie nun erfährt, dass sie in Sachen Weltrettung Platz eins an die Grottenbesitzerin abtreten muss. Was gegen eine Energiegrotte mit Orbs und Engeln, die sich auf die Hand setzten, gegen die Verfütterung eines billigen Zwiebelkuchens an den Bettler Jesus Santana in der Herrnberger Unterführung? Nichts, gar nichts. Frau Kost, Ihre Zeit ist abgelaufen. Vielleicht sollte Sie mal die Schwingungsfrequenz der Erde in die Höhe drehen, dann klappt es vieleicht auch mal wieder mit Astro-TV.

In der Brühler Grotte spielt sich, nachdem die Bademeisterin als einzig wahre Weltenretterin aufgetaucht ist,  heute und in Ewigkeit das echte Leben ab, haben wir es doch um die gebündelte Schaltzentrale aller kosmischen Macht mit und ohne Federn zu tun.

Dabei kommt Gott Vater natürlich nicht allein. Mit einer ganzen Armada von Engeln für alle möglichen Aufgaben konnte die Ex-Bademeisterin sogar Mose höchstpersönlich verpflichten, der mit seinem Stab für die persönliche Stärke sorgt. Damals hat er schon  ein ganzes Kriegsheer im Roten Meer baden gehen lassen. Nun hat Mose einen bleibenden Job als Platzanweiser für die Besetzung der Lichtschiffflotte unter der Regie von Sonja Duerr Burger.

mose

Als Kommunikationsmedium dient natürlich Astro-TV. Über seine Antennen erfährt der grobstoffliche Erdenwinzling, was ihm noch bevorsteht, wenn er seinen ewigen Platz in der Lichtschiffflotte einnehmen darf. Zunächst einmal gilt wohl soviel Energie wie möglich zu tanken, um an solche Spinnerei zu glauben. Merke:  Mit einem Anruf im Sender bei Astro-TV bist Du dabei und erlebst die unbeschreibbare WOW-WOW-WOW Energie in deinen maroden Knochen.

Wenn ich das ganze Prozedere richtig verstanden habe, geht es Sonja Duerr Burger ausschließlich um das Vermitteln kosmischer Energie. Und von dieser ist sie selbst so überzeugt, dass sie abzuheben scheint, wenn sie live mit größter Leidenschaft über Astro -TV ihren eigenen Grottenschwachsinn unter die Leute bringt. Dabei gibt sie permanent Töne von sich, dass man denken muss, Gott-Vaters engste Mitarbeiterin auf Erden stände kurz vor einem (geistlichen) Orgasmus unter bzw. über dem Wasserspiegel. Hat sie sich erst einmal selbst von dieser kosmischen Suppe vollgepumpt, darf man bei Astro TV anrufen. Die Tragik des ganzen Geschehens: Ein „Zufallsgenerator“ entscheidet, ob man von Gott vorgelassen wird oder nicht. Personen unter 18 Jahren haben bei ihm keine Chance, ein böser Fluch der frühen Geburt.

„Merkst Du es, wie es jetzt von oben strömt? Was ist mir warm, ich kann es kaum aushalten, so kribbelt es am ganzen Körper. „Hui, ich bin fix und fertig, welch eine Energie, welch eine Macht? Dabei hebt die gescheiterte Bademeisterin die linke Hand, die offensichtlich als Resonanzspiegel bzw. Antennenverstärker fungiertl. Kein Wunder, ob sie damit wohl in ihrem alten Leben wohl die Eintrittskarten am Freibad abgerissen hat? Nun steigen die Energieströme ins Unermessliche, wenn die an der Nase herumgeführten Anruferinnen persönlich von Mose in die Grotte geführt werden, um die Himmelsdusche zu empfangen. Dabei kann es schon einmal heißen: „Regie, schaltet bitte die Klimanlage runter, ich halte es hier im Studio nicht mehr aus. Die Energien sind zu groß!“ In der Zwischenzeit arbeitet die Durchgeknallte mit gesegneten Tüchern, mit denen man der hohen Energie entgegentreten kann, ohne Schaden zu nehmen. Zwischendurch wird Astro-TV in den höchsten Tönen gelobt, dass der Sender seine Technik ach so selbstlos für diese einzigartig in der Welt stattfindenden Energieübertragung direkt aus dem Sternenschiff von Gott Vater möglich macht. Natürlich redet der Boss auch höchstpersönlich immer wieder dazwischen. Doch wenn der Kommandant von der Brücke spricht, geht natürlich zum Gruß die Hand der Bademeisterin in Augenhöhe, obwohl die Stärke der vorher abgestrahlten Energie die Frau fix und fertig gemacht hat.

So erfuhr der gläubige Zuschauer am Wochenende 16. bis 17. Januar,  dass über 200 Personen die neue Energie empfangen hatten, die mal von oben, dann aber auch wieder von unten strömt  Unter der Grotte ist die Energie von Limuria verankert. „Ja, liebe Zuschauer, wer bekommt jetzt die goldene Fülle? Hu, hu, hu, welch eine Energie, was für ein Geschenk“.

Die Überflieger lernen, dass es immer kalt wird, wenn die Christusenergie mit Hilfe des Zauberers  Merlin auftaucht. Auch spricht Gott nie durch den Verstand, sondern stets durch den Bauch, der bei der Bademeisterin viermotorig ist.  Hunde dürfen auch ins Lichtschiff, werden sie doch bei der entsprechenden Energie mit einem dreifachen „WOW, WOW, WOW“ begrüßt. Alles ist göttlich abgesichert. „Gott Vater hat mich selbst zu Astro-TV nach Berlin geschickt, um aus dem Studio Liebes- oder Friedenskugeln um die Welt zu schicken“. Geht diese Ware einmal aus, werden Kugeln der Fülle oder des Gleichgewichtes nachgelegt. Vielleicht sollte ich da auch mal anrufen, dann verschwindet sicherlich mein Seiltänzergang. Sonja ist wirklich genial, ich kann nur staunen. Ich weiß nicht, wenn ich bewundern soll, die abgerückte Bademeisterin oder die verrückten Anruferinnen. Diese werden, unter japsenden Tönen der Weltfriedensbringerin visuell geformt, wenn der Zufallsgenerator, mal wieder von der Regie nicht bedient wird, weil noch zu wenige Verführte angerufen haben. „Mehr Fülle wie mit dem Lichtschiff verbunden zu sein, ist einfach nicht mehr möglich.“ Dann geht die Reise los.

Nun sollte man eigentlich meinen, dass der Astro-TV Verblödungszirkus seinen Höhepunkt erreicht hat und die Energie wieder in aushaltbare Parameter abfällt. Doch Sonja Duerr Burger holt noch einmal aus und toppt das ganze, indem sie eins von rund 40 kleinen absolut unscharfen Farbhochglanzbildchen, die auf 13X18 große Tafeln aufgezogen sind, zum Zug bzw. zum Lichtschiff Gottes kommen lässt. Bei der Auswahl eines Bildes gleiten die Hände der Weltenerlöserin über die lange Reihe der Fotos, die auf der Seite liegen und auf dem Studiotisch ausgebreitet sind.

Die primitiven nichtssagenden Fotos sind wirklich der Witz schlechthin: „Und hier seht Ihr einen Engel auf meiner Hand sitzen,“ erklärt die Frau mit der unbegreifbar großen Fantasie, die sich förmlich vor Lobeshymnen überschlägt, was sie und Astro-TV für die Rettung der Welt tun. Dabei sind die ganzen Bilder lediglich nichtsagende, unscharfe Aufnahmen, in denen dann mit einem einfachen Bildbearbeitungsprogramm, Orbs oder kleine Figürchen bzw. Sternchen unscharf einkopiert wurden. Mit anderen Worten: Manipulationen der plattesten Art. Wenn ich diese Art des Umgangs mit der Wahrheit auch auf das Geschäftsgebaren als Bademeisterin beziehen würde, man achte auf den Konjunktiv!!!…. „Ick wunder mir über jar nischt mehr“

Die Ex-Bademeisterin zieht anschließend ein „passendes“ persönliches Kraftbild, um auch visuell glaubhaft den Beweis anzutreten, dass man es hier mit der einzigen autorisierten Welterlöserin zu tun hat. Jesus hat schließlich schon lange ausgedient, er liefert nur noch die Christusenergie, die sich untrügerisch im Kribbeln in den Beinen und im Schwanken zeigt. Dann wird das energetische Gebet: „Ich bin göttlich, ich bin göttliches Licht, ich bin göttliche Liebe“ runtergerasselt. Erst dann erscheint der Platzanweiser Mose,  der der Anruferin einen Sitzplatz in dem Lichtschiff zuweist. Möchtest Du in der dritten Reihe rechts oder links sitzen? „Und immer wieder die stöhnende Aussage: „Was für eine Energie“, wobei sie fast jeden Satz mit „Ja, liebe Zuschauer“, beginnt. Das Gleiche gilt auch für das Bellen, wenn sie mit einem dreimaligen „WOW“ die Hunde begrüßt. „Ich kann nicht anders, da ich so die Energie auch wieder ablassen muss“, erklärt die Durchgeknallte. Für Daueranrufer steht auch mal Maria als Platzanweiserin parat, die „besonders starke Bodenwellen aussendet, die aus Limuria kommen.“ Maria ist auch so großzügig, dass sie dann noch heilt und die Mitreisenden segnet. Nun ist die schwergewichtige Reiseanbieterin in ihrer wahren Gott-Vater Lichtschiff-Energie: „Ich muss mich hier am Studiotisch festhalten, sonst hebe ich ab“. Eine Anruferin hat sogar das unverschämte Glück einen Posten als Kapitän zu bekommen. „Das ist auch bei mir passiert: Die Energie aus der Grotte bewegte mich ungemein, so dass ich auch fast abhebe. Merken sie auch mit Wellen aus der Erde?“

Und so stöhnt sich Sonja Duerr Burger durch die Sendezeit, bis sie nach einer bzw. zwei Stunden von einer Kollegin durch anderen esoterischen Schrott erlöst wird und die Klimaanlage des Studios wieder für „Emma Normalesoterikerin“ eingestellt werden kann. Den Beteiligten ist die „Qualität“ und der absolute Schwachsinn der Beratung schnuppe, für sie zählt ausschließlich die Anruferquote. Den Anruferinnen ist es egal, esoterisch Abhängige sind schon lange das Opfer ihrer eigenen Leichtgläubigkeit geworden, die sie nicht mehr beherrschen.

Bevor bei mir für dieses Mal die Esoklappe wieder fällt, noch eine Abschlussbemerkung: Ich habe schon viele Verführer auf dem „Gottes Mitteilungskanal“ erlebt, alle haben den gleichen Mist verzapft. Ich frage mich nur, wie ein angeblich seriöser Sender gleich mehreren Welterlöserinnen eine Plattform geben kann. Offensichtlich kann man seinen passenden Erlösungsweg selbst auswählen. Oder existiert in der feinstofflichen Welt eine kosmische Flotte durchgeknallter Erlösungsweiber? Aber die Exbademeisterin stellt sie alle in den Schatten. Doch Geld stinkt bekanntlich nicht und Aktien-Anne, die bis jetzt noch nicht eingestiegen ist, wird es auch egal sein. Hauptsache, dass die reiche Witwe vom Niederrhein sich mehrmals täglich ihre esoterischen Streicheleinheiten abholt, wenn sie immer wieder mit ihrem einzigen Freund, dem Zufallsgenerator von Astro-TV, bis zum Erbrechen balzt.

Auch der schwarzblinde Siegfried, der sich durch die große Liebe nach seiner Herzensdame schon seit Jahren zerreißt und genau so lange immer wieder vertröstet wird, interessiert das alles einen feuchten Kehricht. Amüsieren werden sich die Wahrsager(innen) über Siggis Einfalt, wenn er für die ewige Vertröstung ihnen regelmäßig am Ende der Lügen sogar noch „Gottes Segen“ wünscht. Klar, mit einem doppelt blinden Anrufer kann man es ja machen, „Was für eine Energie?“  Siggi sollte besser bei Ulf anrufen.

blindhell__

Dass Eso-TV bis jetzt immer noch nicht die Sendelizenz entzogen wurde, mag an vielen Dingen liegen, wohl aber mit Sicherheit nicht an Gottes Segen. Irgendwann wird er kommen, nein, nicht der Segen, sondern der himmlische Fluch. Und der macht mit Sicherheit nicht vor einer Grotte halt, in der die himmlischen Flattermänner mit einer ehemaligen Bademeisterin ihr äußerst dubioses Spielchen treiben. Wer diesem Treiben zuschauen will, sollte 20 Euro und eine Kerze mitbringen, aber bitte eine weiße. explosion023Abschließend könnte ich mir gut vorstellen, dass die Landung eines Lichtschiffes an der Brühler Grotte so abgehen könnte, wie auf diesem Film. Mehr kommt bei dem Besuch oder der Einladung auch nicht „heraus“.

 

Advertisements

Responses

  1. Danke für deinen aufklärenden Beitrag!!!!

    • Aufklärung und WARNUNG!!!!!!

  2. Danke. lieber Hao, treffender kann man es nicht beschreiben!!! Momentan ist die proppere Bademeisterin wieder am „göttlichen Wirken“ und die dummen Anruferinnen fallen reihenweise auf diesen Schwachsinn der Durchgeknallten rein, werden teilweise bis zu 4 mal durchgestellt in die Sendung und vertelefonieren ihre Rente an diesen Schrottsender.

    • Ich weiß auch nicht, was in den Köpfen der Kranken vorgeht. Aber Ideen muss man haben. Die Frau geht doch über Leichen.

  3. Ja Hajo, danke wieder, für eine tolle Seite!
    Aussprüche von Sonja Dürr Burger vom 12. 2. 16:
    “ Er legt dir gesegnete Tücher um“.
    „Jeden Tag bin ich eine Stunde in der Früh beschäftigt, um alle in der Grotte zu begrüßen ( sie meinte Engel, Gott usw.)“.
    „Es sind so hohe Engergien, dass ich sogar denken muß“.
    „Die höchsten Energien, die ein Mensch auf Erden spüren kann“.

    Wie sagte Eso-Onkel Fliege mal in einer Fernsehsendung:
    „Wie kann ich die Leute über den Tisch ziehen, also, wie kann man sie überzeugen…!“

    • Ich glaube, dass nicht nur bei der Bademeisterin eine schwere Störung vorliegt. Sie nutzt diese und macht daraus Kohle. Und sie findet auch kranke Menschen, die auch die Wellen und die Energie spüren.

  4. Sehr gut geschrieben ! Würden doch nur viele dieser verirrten Seelen diesen Beitrag lesen damit die Blinden Augen geöffnet werden !

    • Sie ist derzeit wieder auf Sendung. Die Frau dreht immer mehr durch, aber sie bringt Astro-TV richtig Kohle.

  5. Besser kann man diese – charakterlich wie optisch – sehr unappetitliche Frau fast nicht beschreiben. Beim Lesen Ihrer Beschreibung musste ich schmunzeln; allerdings bleibt mir beim Anschauen dieser Frau bei Astro-TV das Lächeln im Hals stecken. Man kann nur hoffen, dass sie mal ein Zeichen von Petrus erhält in Form eines Blitzes, welcher sie beim Sch… trifft.

    • Zu dem Äußeren kann und werde ich mich nicht äußern, denn es hat sich bekanntlich keiner selbst gemacht. Wohl aber über das, was sie bei Astro-TV so von sich gibt. Und das ist äußerst krank. Sie hätte der Menschheit besser gedient, wenn Sie bei ihrer Badeanstalt geblieben wäre. Aber jetzt macht Sonja Duerr Burger richtig Kohle…

    • Oje. So habe ich das gar nicht gemeint mit der Optik. Also bezüglich Aussehen. Das ist doch i. O. (bin selbst so „vollschlank“) —- Ich meinte vielmehr, das optische Gebaren, wie sie die Guckerchen schließt, dem Arm gen Himmel streckt und wieder senkt und wieder streckt und wow wow wow rausstöhnt, als wär was am stecken, sowie, dass sie offenbar immer (!) in den selben Klamotten da sitzt. Das finde ich unappetitlich.

      • Die grottige Ex-Bademeisterin hat ja auch „gesegnete Tücher“. Und das kannst Du sicherlich nicht vorweisen, oder????

  6. Hallo Hao!
    Da hast Du recht. Die Badeanstalt wäre wenigstens ehrliche Arbeit gewesen. Wie ich las, hat Maryan jetzt auch einen Online-Shop. Muß am Dienstag um 9:00 Uhr mal vorbeischauen was es da gibt. Vielleicht lege ich mir ja auch mal etwas zu! Neeein… Hao, war ein Scherz *g*. Immer mehr von den Scharlatanen werden zu Verkäufern. So auch Thomas Raschke und Hilli Hotan. Bringt die Kartenlegerei, ever, nicht mehr so viel Kohle? Hilli verkauft u. a. auch die furchtbaren Winkekatzen. Brrr… wenn ich die schon sehe!
    „Für Wohlstand, Glück und wer weiß sonst noch alles“.
    Ich weiß nicht, wie man so deppert sein und auf so einen Mist hereinfallen kann.

    • Hallo Gisa,
      in der Tat, die komplette Struktur von Astro-TV ist verändert worden. Noch vor wenigen Monaten haben sie alles eingestampft, nun wird wieder verkauft wie wild. Das ist genau so schlimm, denn wer kann mit einer Friedeskugel aus dem Schwimmbad was anfangen. Und der Kerl frisst ihr aus der Hand. Wo ist denn eigentlich unsere Aktien-Anne? Hab schon Monate nichts mehr von Ihnen gehört.

  7. Heute um 9:00 Uhr habe ich mir mal den Online-Shop von Dürr-Burger angetan. 23 Minuten habe ich es ausgehalten, dann hatte ich die Nase voll. So ein Geschwafel… Sie verkaufte da so Kreuzketten und ein Gebet auf einer Messingkarte. Kreuzkette: 98 Euro, Gebetskarte: 29,90. Zusammen heute zum Set-Sparpreis auch. Weshalb es Kreuz und Gebet gibt, ist ja auch absurd. Vor 3 Jahren, erzählte „Maryan“, wurde sie mitten in der Nacht von Gottvater geweckt, der ihr dann ein Gebet diktierte und sie schrieb es auf…
    So ein irres Gelaber. Die Kreuzkette wird wohl statt der 98 Euro, auch bloß so um die 1,79 Euro wert sein, wie damals die von der Zwiebelkuchengöttin. Ein Herr hatte sie doch in ein Labor geschickt zum Auswerten. Die kostete doch auch so um die 100 Euro bei der Scharlatan-Zentrale.
    Oh, Aktien-Anne hast Du schon seit Monaten nicht mehr gehört? Das ist schon seltsam! Vielleicht hat sie ja nun endlich mal einen Kerl gefunden, der ihr schon seit gefühlten Jahrzehnten beim Schrottsender versprochen wurde und sie sind zusammen auf Weltreise gegangen *g*.
    Ich tu mir das Elend nur noch selten an und dann auch immer nur für ein paar Minuten.

    • Hab ich auch gesehen, aber das sind alles Aufzeichnungen. Von daher ist alles was die „Vorräte“ betrifft, absolut gelogen. Es sollen über 100 Gebetskarten zum Sammen hergestellt werden. Ich gönne der Anne einen Mann. Ist aber für den Schrottsender ein dicker Verlust, nicht nur finanziell. Aber dafür stehen andere Frauen in den Startlöchern. Irgendwann holen Sie auch Bratzo ins Studio. Ne geht nicht, der redet ja nicht. Folglich würde es auch keine Anrufe geben.

  8. Nein, Bratzo wäre für den Schrottsender nichts. Der vergackeiert woanders die Leute. Ich glaube, 7 Minuten steht er da, sagt kein Wort und seine Gläubigen fallen reihenweise in Ekstase. Wie naiv kann man sein…
    Die Esos sind schon ein komisches Völkchen. Die würden auch einen alten Besenstiel anbeten, bräuchte nur jemand zu behaupten, der hätte übernatürliche Kräfte. Tz,tz, tz…
    Ich würde Anne auch einen Mann gönnen, schon alleine deshalb, dass sie mal von ihrer Abhängigkeit diesem Sender gegenüber loskäme.
    Hoffen wir mal, dass sie nie wieder dort anruft.

    • 7 Minuten für 5 E? Ich dachte 20 Minuten. Nein, bitte kein Besenstiel, sondern den Stab von Mose. Den gibt es doch bei der Bademeisterin Sonja. Anne hat richtig Kohle und ein hohes Niveau, doch leider nicht überall. Derzeit ist Cora Keck – Dingsbums wieder im Rennen. Hat große Probleme mit dem Gebiss und dem Schließen des Mundes. Sieht grausam aus…..

  9. Ich glaube, es sagte mal ein Offsprecher in einem Video, dass Bratzo nur 7 Minuten auf der Bühne steht, bevor er wieder abtritt. (Vielleicht kann er sich länger auch das Lachen nicht verkneifen, wie dämlich die Leute sind *g*).
    Oh, Cora Keck ist auch so eine Wunderliche. Ganz schlimm wird es, wenn sie ihre Glaskugel in beide Hände nimmt und der Anruferin, in etwas veränderter Sprache, Kokolores erzählt, zum Schluß auch noch ausländisch. Oder, was soll das Gequake, das man nicht versteht? Wird wahrscheinlich hexisch sein *g*.

    • Unter dieser Sicht sind 7 Minuten sicherlich zu lange….
      Cora hat einen schlechten Zahnarzt, sie muss immer lachen, aber schließt dann immer ganz komisch ihren Mund, als würde sie sich schämen. Das ist nicht ausländisch, das ist außerirdisch. Und die Ex-Bademeisterin war in dieser Woche fast jeden Tag im Shop, natürlich nur als Aufzeichnung. Die bekommen den zu verkaufenden Schrott einfach nicht los. Ich warte auf den Moment, wo der einarmige Bandit was verkaufen will. Der ist nun auch wieder aufgetaucht. Anne hat eine würdige Nachfolgerin: Magdalene mit einer total versoffene Stimme. Kriecht den Typen auch ständigt rein. Schon mal gehört?????

  10. Im Moment vergackeiert wieder die griechische Heulsuse die Naiven am Telefon. Die hat seit neuem auch einen Shop. Am Dienstag ist sie wieder dort um 11:00 Uhr wie ich las. Am Montag, ebenfalls um 11:00 Uhr, gibt es wieder den aqasha Shop mit der Ex-Bademeisterin. Neulich sah ich sie auch wieder mit einer Aufzeichnung. Den „Stab von Mose“ habe ich noch nicht gesehen bei ihr. Magdalena habe ich noch nicht gehört. Wie gesagt, ich schaue nicht mehr viel und wenn, dann nur mal für paar Minuten im Live-Stream am PC.
    Übrigens, den „Lichterstab von Metatron“ gibt’s auch. Kostenpunkt: 640 oder 650 Euro. Den kann man aber nicht alleine kaufen, man muß dazu noch ein Seminar buchen für 150 Euro *g*. Gesehen, auf einem Video bei YouTube auf einer Eso-Messe. Wenn der Stab 5 Euro kosten würde, wäre sicher auch noch etwas daran verdient.

    • Nix Heulsuse, sondern die Bademeisterin labert jetzt wieder rum. Der Lichtstab ist die Härte. Da kann ich auch einen ollen Gartenschlauch nehmen oder einen alten Lämmerschwanz…

  11. Da legst di nieder!!!
    Jetzt gibt es die Engelsenergien schon zum Anziehen. Die Klamotten sind allesamt selbst geweiht von der Engelsflüsterin Sarina Kolibal.
    Erzengeltunikas – Glück zum Anziehen, ab 59,95 Euronen.
    Weiß, Erzengel Metatron, blau, Erzengel Michael und Rosè/Coralle, Erzengel Chamuel.
    Ganz heiß, die Erzengel Sommertücher! Die Energie der Erzengel – verpackt in farbenfrohen Sommertüchern, das Stück für 19,95 Euronen und mit Engelsstaub versehen, laut Sarina.
    … und weil man auch Schutz braucht, gibt es obendrein auch noch Sarinas Schutz-Tunikas, für lumpige 69,95 Euro das Stück.
    Blau, ist Schutz für Kraft, Stärke, Mut und Erfolg, rosè ist Schutz für Leichtigkeit, „Glücklich sein“ und Liebe.
    Wann die Herrenkollektion auf den Markt kommt, bzw., wann die Engel diese freigeben, wird sie wohl erst noch channeln müssen *g*.
    Vielleicht kommt sie auch nie, weil vermutlich die Herren nicht so dämlich sind wie wir Frauen.
    Jedenfalls geht der Plunder – angeblich – wieder weg wie die warmen Semmeln.
    Ach ja, energetisierte Handtaschen gibt es auch…
    Bei so viel Rundumschutz wird mir echt schlecht!

    • Hab ich auch gesehen und die Luft angehalten. Die Bademeisterin ist in dieser Woche jeden Tag 1-2 Stunden mit ihren Fotofälschungen aufgetreten. Und der Eierempfänger schmiert furchtbar rum. Wenn man den Internetauftritt von Jens liest, kann man sich kaum vorstellen, dass ein solcher Mensch so einen Scheiß moderieren kann. Hilli verkauft derzeit Glückskatzen für 29 E, die gleichen gibt es für 4,99 E überall im Net.

  12. Oh, ich wenn diese gräßlichen Winkekatzen schon sehe…
    Hilli sagte, ihre sind alle Handarbeit *lach*. Sie sehen auch genau so aus *g*.
    Bei PlanetVida gibt es bei Hilli im Shop diese Feng Shui-Hänger. In der Scharlatan Zentrale gibt es sie zurzeit nur im Set als „Glückstempel Traditions-Set“ erst für über 100 Euro, jetzt für 69,95 Euro, glaube ich.
    Ich habe 3 so Hänger daheim. Nicht die gleichen, aber ganz ähnlich und auch in rot. Bekommen haben wir sie mal am Valentinstag, als wir in einem China Restaurant beim Essen waren – umsonst – !!! Also, jeder der am Valentinstag dort beim Essen war, bekam so einen Hänger mit nach Hause.
    Bei Hilli kostete so ein Ding erst 29,95 Euro, im Moment ist er herabgesetzt auf 19,95 Euro. Da kannst Du Dir die Gewinnspanne ausrechnen!
    Komisch ist auch, dass der Jens nicht vorhergesehen hat, dass er gleich ein Ei über den Kopf bekommt *g*. Oder zumindest hätte ihn, bei den vielen angeblichen Hellsehern dort, doch jemand vorwarnen können…
    Aber was die „sehen“ ist nur das Geld ihrer naiven Gläubigen!

    • Du hast ja nur Billigschrott. Die Sachen aus dem Shop sind alle aus der geistigen Welt und alle energetisiert. Ja, die Frau mit der Säuferstimme habe ich auch schon oft gehört. Die sitzt im Rollstuhl und hat letztes kein Essen von ihrem Freund bekommen. Ich habe den Eindruck, dass sie jetzt wieder auf „Verkaufen“ setzen. Vielleicht können sie so mehr Kohle machen.

  13. Die Shopsendungen schaue ich nicht mehr, die Scharlatane verhökern ihren Billigschrott ohne schlechtes Gewissen zu solchen Wucherpreisen an die naiven Zuschauer, da wird mir schlecht.
    Aktien-Anne ist schon seit Monaten nicht mehr zu hören, ihre „Nachfolgerin“ als Daueranruferin ist Marlene mit der Säuferstimme (nicht Magdalene), die jeden Scharlatan mit „Schatz“, „Liebchen“ oder „meine Gute“ bzw. „mein Guter“ betitelt.
    Scharlatanin Karin Knopp hat übrigens am Mittwoch in „Leichter Leben“ für das EM-Spiel gestern Deutschland-Polen ein 3:1 für Deutschland durch ihre Hellsicht prophezeit (Ausgang 0:0), soviel zur „Hellsicht“ der Scharlatane.
    Wer da noch anruft, ist wirklich nur zu bedauern.

    • Der TV-Shop beim Schrottsender wird ja immer schlimmer, jetzt vertickt die kross geröstete Huna-Hawaii-Scharlatanin K. Gröber auch noch ihren Ramsch zu Wucherpreisen, dazu noch ihre nervtötende Stimme, einfach grauenhaft. Das Zeug von der grottigen Bademeisterin scheint nicht so gut zu laufen, die ist z.Zt. jeden Tag mit ihrem Plunder zu sehen (alles Wiederholungssendungen von ihrer ersten Verkaufs-Show).

      • Die Bademeisterin tritt sogar zweimal am Tage auf. Die haben sich wohl heftigst verkalkuliert. Die Sachen laufen eben nicht so, die Wellen vom Lichtschiff schwappen in die falsche Richtung. Mit dem Verkauf macht man wohl mehr Geschäft als mit Beratungen.

  14. Die Ex-Bademeisterin vergackeiert gerade wieder mit Jens ihre Gläubigen. Jetzt gibt es schon 5 Gebetskarten. Logisch! Je mehr Karten, umso mehr Kohle für Sonja Dürr Burger.

    … und hier mal ein Eintrag bei Facebook von einer Ex-Angestellten, als sie noch Bademeisterin war: (Kopie)

    Heike Mathews hahha meine exchefin sonja als medium lach mich tot naja reden konnte sie schon immer gut und mit allen wassern gewaschen die leute über den tisch zu ziehen daran hat sie talent das einzige was sie kann ist den grossen max zu markieren und früher :leute schikanieren und colerische anfälle reihenweise zu bekommen fragt mal in schuttern auf dem campingplatz nach ihr und das meine ach so liebe sonja ist meine meinung !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Seh ich auch… Hatte nicht mal Geld zum Essen. Bei geplanten 100 Karten… Da ist der scxhwule Botschafter der neuen Zeit ein Waisenknabe gegen…….

  15. Hi, hi, hi! Ja, sie hatte nicht mal mehr Geld für Essen, ich wäre bald vom Stuhl gefallen *g*.
    Aber wie ihre Ex-Angestellte schon schrieb, sie ist mit allen Wassern gewaschen und konnte schon immer gut die Leute über den Tisch ziehen!!!
    Die toppt echt alle in der Scharlatan Zentrale.
    Dieser Jens ist auch Wachs in ihren Händen!

    • Alles ist schon gleich ausverkauft. Gott hat ihr ein „M“ gegeben. Es schreit zum Himmel…

      • Das „M“ in der Kugel wird wohl ein Hilferuf aus der „Geistigen Welt“ sein, nur, die Esos checken das nicht. Für sie heißt das „Maryam“, für die, die ihren Verstand noch besitzen, Manipulation!!!
        Diese Kugel sah ich gestern zum ersten Mal. 1 1/2 Stunden habe ich den Schwachsinn ausgehalten…
        Oh Herr, laß‘ es Hirn regnen.

  16. Ich komme heute nicht von dieser Kuh los *g*. Es schreit echt zum Himmel…
    Mit einem Auge schaue ich Fußball, mit dem anderen höre und sehe ich mir den gequirlten Müll an *g*. Die Kugel ist auch der Hammer!

    • Jeden Tag in der letzten Woche 3-4 Stunden. Alles nur heute billiger….. Die Menschen werden immer blöder…

      • Die Bademeisterin verkauft heute 3 Stunden und morgen (Donnerstag) 5 (!!!) Stunden ihren Billigramsch, sie hat anscheinend ein ganzes Lichtschiff voll mit grottengeweihtem Schrott dabei, und dann noch dieser rumschleimende Eierempfänger Jens an ihrer Seite, fürchterlich!!!

      • Die haben wohl ein Sommerloch. Na ja, ein Ei hat es wohl auch nicht gebracht. Eine Eierdusche hätte ihn wohl auch nicht zur Besinnung gebracht. Aber diese permanenten Wiederholungen sind schon äußerst beachtlich.

  17. Uff, geschafft! Die beiden mußten schon selber immer lachen über die Dödel, die diesen Mist kaufen. Die Leute werden immer blöder… *g*.
    Man fasst es nicht!
    Die Giese tue ich mir jetzt aber nicht mehr an, sonst geht mein Verstand flöten. Für heute reicht es *g*.

    • Es sind bedauernswerte Geschöpfe, die die Menschen ausnahmslos betrügen. denn ehrliche Esoteriker kann es nicht geben. Ja, der Schmirlappen macht auch sein Geld.

      • Die Astro TV-Scharlatane sind alle durch die Bank eiskalte und gewissenlose Abzocker. Bedauern kann ich keinen von denen, ich empfinde nur Wut wenn ich sehe, mit welcher Unverfrorenheit sie den naiven Anrufern ihre Lügenmärchen erzählen.

      • Ja, so ist es. Ich bekomme in der letzen Zeit immer so ein Kribbeln, wenn ich die Bademeisterin und den Reinkriecher sehe. Ob sie nicht ein schlechtes Gewissen haben, so 20 Minuten kurz vor dem Einschlafen. Und das alles im Namen Gottes….

  18. Gottvater sollte die Bademeisterin nachts mal wecken und ihr gehörig die Leviten lesen!!! Die „Geistige Welt“ wird eh bald in der Klapsmühle sein, wenn sie sich noch weiter bei Astro TV rumtreibt.
    Hast Du das Video gesehen von „Leichter Leben“? Dort war sie doch zusammen mit dem Eiermann und erklärte ihre Fakebilder. Auf einem ist angeblich auch eine Taube drauf. Sie ist doppelt zu sehen, einmal nur mit einem anderen Gesicht *g*. Eine Frau ist zu sehen, sagte die Bademeisterin mit einer weißen Hose und rot-blauen Schuhen. Plötzlich hat Gott der Frau daneben dasselbe angezogen *ggg*. Die hatte nämlich zuerst eine schwarze Hose an 🙂 So etwas kann nur Gott, sagte sie. Das muß wohl dieser Sananda sein, kurz vor der Einlieferung in die Klapse.
    Es wird immer skurriler!
    Huch, mir kribbelt auch alles *g*.

    Herr, schmeiß irgendwas vom Himmel, egal was. Hauptsache du triffst!

    • Es ist schon beachtlich, dass die Typen allen nur erdenklichen Scheiß ungestraft verbreiten können. Man läßt die Bademeisterin permanent auf die kranken Menschen los- Nicht nur der Eiermann frisst ihr aus der Hand.

      Heute habe ich die Giese gesehen. Sie ist richtig fett geworden. Oder hat sie vielleicht ihren Busen aufblasen lassen???? Da stimmt doch was nicht.

  19. Die Bademeisterin treibt gerade wieder zusammen mit dem Eierkopp ihr Unwesen im Astro-Shop. Ab 11 Uhr nochmal 2 Stunden und dann von 17-19 Uhr. Das grenzt ja schon an Körperverletzung!
    Das die fiese Giese zugenommen hat, ist mir auch aufgefallen, sieht richtig aufgepimpt aus. Vielleicht ist der Chakrenausgleich bei ihr nach hinten losgegangen, die Anruferinnen wollen bei ihr doch immer einen Chakrenausgleich zum Abnehmen.

    • In der Tat. Was steckt da wohl eine „Geschäftsphilosoph“ dahinter? Eine solch intensive Berieselung hat es wirklich noch nie gegeben. Vielleicht sollte ich mal einen Blog über die Bademeisterin machen.

      Erschreckend, wie Giese jetzt aussieht. Vielleicht ist sie wieder „von dem Vater ihrer Tochter“ schwanger….. Richtig aufgeblasen. Wie man über Nacht plötzlich eine andere Haarfarbe bekommen kann, ist mir unverständlich.

      • Ein Blog über die Bademeisterin finde ich Klasse !!!
        Die Frau allein ist schon eine Zumutung, aber zusammen im Doppelpack mit dem Schmierlappen Jens unerträglich, sind zur Zeit das „Traumpaar des Grauens“ beim Schrottsender!

        Die Giese ist wirklich total verändert, aber nicht zum Vorteil meiner Meinung nach.
        Ihre Sendungen sehe ich mir nicht an, der Klimbim mit dem wedelnden Plastikstäbchen,mit dem sie in den Chakren der Anrufer rumwühlt, ist mir zu blöd.

      • Ich weiß nicht, dafür ist mir eigentlich meine Zeit viel zu schade. Traumpar des Grauens, wie Lug und Trug. Wie schade, dass unsere Anne nicht mehr dabei ist. Möchte mal wissen, wie die Giese ihrer Tochter dieses Gewackele erklärt. Das Energiezentrum auf Zypern schweigt auch schon sehr lange. Esos wollen immer Abwechselung und wenn es nur die Haarfarbe ist.

  20. Mir ist aufgefallen, dass die Kartenabzocke in letzter Zeit sooo… oft anonym ist. Das war früher nicht so.
    Kamillentee muß bei der Giese auch niemand mehr trinken. Ihre Lichtkristallpyramiden samt dem Trainingsgerät der „Geistigen Welt“ auf Zypern haben auch ausgedient. Die dicke Giese habe ich noch nicht gesehen. Letzte Woche schaute ich mal bei ihr rein, da ist mir aber nichts aufgefallen. Anne wird vielleicht ihr Glück endlich gefunden haben und schaut hoffentlich nicht mehr „bei ihren Freunden“ vorbei. Aber ich habe so das Gefühl, irgendwann wird sie doch wieder schwach werden. Vielleicht ist sie zurzeit wirklich bloß im Urlaub.

    • Die Opfer sind inzwischen so angefüttert, dass sie nunmehr anonymer behandelt werden. Esoteriker sind Menschen ohne gewissen. Wenn Anne noch leben sollte, wird sie auch schon wiederkommen. Aber Magdalene mit der vergeigten Stimme ist eine würdige und gut zahlende Nachfolgerin.

  21. Bei den Esos geht die Grippe um, gestern war die Huna-Hawaiii-Scharlatanin Gröber plötzlich krank und heute liegt der Sternengucker Kopitkow angeblich krank in seinem Hotelbettchen, die Gröber und die Stotter-de-Gari vertreten ihn. Ist das vielleicht eine kleine „Strafe von oben“ für die Scharlatanerei?

    • Esos sind auch nur Menschen….. Im Notfall kommt die Bademeisterin mit ihrem Eierfreund in der Entlosschleife am Fenster des Schwachsinns….

  22. Klasse Kommentar – ich kann nicht mehr vor Lachen !!

    • Du musst die Typen nur ernst nehmen. Dann wird der ganze Schwachsinn erst deutlich.

  23. Dass die alle nur Schwachsinn von sich geben, ist klar und eigentlich unverantwortlich den gutgläubigen Anrufern gegenüber.
    Du hast die beiden aber so perfekt beschrieben, ich hatte das Bild so deutlich vor Augen, dass laut lachen musste.

  24. Das gibt es nicht: Der unsympathische Sternengucker Kopitkow verhökert jetzt auch aktuell Billigschrott zu Wucherpreisen im Astro-Shop, ein dünnes blau gefärbtes Edelstahlplättchen von ca. 2 cm Durchmesser als Kettenanhänger zu 119,00 €.! Angeblich begrenzter Vorrat!
    Im Text unter dem Bild steht: Die kosmische Energie der „Himelsscheibe“ wird Sie immer begleiten, Himmel ist mit einem „m“ geschieben. Bereits 211 von den Dingern verkauft.
    Ich fasse es nicht!!!

    • Wie kannst Du verlangen, dass Esos den Himmel richtig schreiben? Ja, den hab ich auch gesehen. Es sieht wohl so aus, dass der Schrottsender mehr an Schrott verdient als an Schrottberatung.

  25. Jetzt hat auch noch unser „Star Astrologe“ einen eigenen Shop. 2 Stunden ging es nur um die „Himmelsscheibe von Nebra“, für 119 Euronen. Die Versandkosten von 6,90 Euro, sind auch ganz schön happig. Die Scheibe ist für kosmische Fülle, Sicherheit, Schutz und vieles mehr…
    Ob da die Reichtumsenergie auch drin ist? Auf die springen doch die Gläubigen besonders gut an.
    Seit er die Kette trägt, sagte Kopitkow, hat er viel mehr Einblick in den Kosmos, oder so ähnlich. Ja, ja, logisch und an den Osterhasen glauben wir auch noch!
    .. und dann zitierte er noch Einstein. „Zwei Dinge sind unendlich. Das Universum und die menschliche Dummheit usw.
    Der Spruch wird wohl gemünzt sein, auf die Naiven, die das Zeugs kaufen.
    Dieses Zitat müßt auch öfter mal im Laufband durchlaufen *g*.
    Das Zeugs war schon wieder, wie könnte es anders sein, „im begrenzten Vorrat“.
    Das wird wohl wieder die künstliche Verknappung sein, damit die Leute kaufen sollen.

    Ab 13:00 Uhr hieß es wieder „Aloha“. Diiieses… Gequäcke!!! Nichts wie weg!

    • Wichtig ist ausnahmslos die Kohle. Wenn man einmal durch das fünfte Dimensionstor gegangen ist, dann kannste alles vergessen, vor allen Dingen den Verstand.

  26. Ich bedauere zutiffst die armen Anrufer, die auf Sonja Durr Burger reinfallen. Es sind meinstens Frauen, die tausende von Euro nur für eine blöde Beratung ausgeben. Leider gibt es noch keine Handhabe Astro TV zu verbieten. Wer auf diese Tricks rein fällt, ist selbst schuld. Trotzdem ist es unsere Pflicht darauf hinzuweisen, dass es bei Astro TV nur um das liebe Geld geht und nicht um eine Beratung. Deswegen schlage ich vor, dass alle, die geschädigt wurden, sich melden und sich ihrem Unmut hier und auf andere Seiten des Internets kundtun.

    • Sehr guter Vorschlag, aber wer gibt einen Betrug schon gern zu? Es gehören immer zwei dazu. Kennst Du einen Verführer, dem es nicht um das Geld geht?

  27. Insbesondere Sonja Durr Burger sollte man beobachten. So einen Quatsch, die diese Frau des Wahnsinns von sich gibt, kann kein Mensch verkraften. Da würden selbst Moses, Jesus Christus und Merlin den Kopf schütteln. Sonjas Kommentare sind“Grottenschlecht“.

    • Kommentare, sagst Du, Kommentare? Das meinst Du doch wohl nicht ernst. Die Frau kann doch nur Karten als „Schwimmmeisterin“ abreißen. Selbst da ist sie baden gegangen…

  28. „Ja liebe Zuschauer, sie merken schon, auf welch hohem Niveau ich hier arbeite …“ Ausspruch der chlorwassergeschädigten Ex-Bademeisterin gerade eben live beim Schrottsender. Dieses permanente Herumgefuchtele mit ihrem rechten Arm vor ihrem Gesicht und das Gefasel von den hohen Energien, die sie versprüht, grauslich. Die Energien sind so hoch, dass die Regie die Klimaanlage anmachen muss, weil sie so schwitzt (wegen der hohen Energien natürlich). Super ist auch, wenn die dummen Anruferinnen fragen „Sonja, kannst du mal schauen, was ich gerade brauche…? Die Antwort, die mir auf der Zunge liegt, behalte ich lieber für mich.
    Ich schalte jetzt ab, dieses „hohe Niveau“ ist nicht zum Aushalten!

  29. Neulich hielt der Grottenmolch das Kreuz in der Hand und faselte dauernd: „Das Kreuz ist kochend heiß. Jens, siehst du das wie rot meine Hand wird? Das Kreuz ist kochend heiß, sehen sie das liebe Zuschauer“?
    Hey, wäre das Kreuz wirklich kochend heiß gewesen, hätte sie sich längst ihre Bratzen daran verbrannt, so lange wie sie das gehalten hat.
    Dass den Gläubigen da kein Licht aufgeht bei den vielen Ungereimtheiten?
    Thoms Raschke, der selbsternannte „Lichtarbeiter“, verkauft auch so ominöse Ketten.
    Vor kurzem sagte er, man soll die Kette über Nacht auf ein Familienfoto legen, wenn man die Kette dann trägt, hat man immer die Familienschwingung schon mit dabei *g*. Wenn Kinder geschlagen werden, sollen sie die Kette tragen, dann ist Ruhe, sie ist die „Vereinigung des Glücks“. Die Symbole darauf, hat er extra für seine Kinder gechannelt.
    Das ist von früh bis spät Verar*** pur und die Leute merken das nicht!!!

    • So einen Dreck muss man sich erst einmal einfallen lassen. Ist gar nicht mal so einfach, denn nur Übung macht Kohle.

      • Jetzt verhökert der russische Scharlatan Tschenze auch noch seinen Plunder beim Schrottsender. Ein billig aussehendes Messing-Amulett für schlappe 79,90 Euro plus 6,90 Euro Versand. „Verleiht dem Träger Schutz, Power und Energie“! Jaja, wer es glaubt! Im Internet bekommt man solche Messing-Anhänger ab 3,00 Euro!
        Ich kann dem Mann nicht beim Sprechen zuhören, der hört sich immer an, als hätte er einen Kloß im Hals stecken.

      • Astro-TV und die Aktionäre merken immer mehr, dass nicht nur mit einer stupiden Beratung Geld zu machen ist, sondern auch mit billigem Ramsch aus Fern-Ost. Auch diese Typen entwickeln sich weiter, wenn auch leider nur zurück in die Steinzeit.

  30. Den Russen habe ich heute auch gesehen, mit seinen „Heiligen Schamanischen Spiralen“. Sooo… viel Geld, für sooo… einen Plunder. Die Härte sind auch die Öle „Aurakorrektur“ *g*. 7 Fläschchen parfümierte Gurkenwässerchen mit jeweils 15ml Inhalt, zum Preis von 99,90 Euronen.
    Diesmal, mit verbesserter Rezeptur! Die Wässerchen braucht man unbedingt, weil, wenn wir z.B. keine grüne Farbe in der Aura gespeichert haben, ziehen wir nur Rechnungen an… 🙂
    Kein Angebot bei den Esos ist bescheuert genug, als dass die Gläubigen nicht sehr viel Geld dafür ausgeben würden!!!!

    … und Gottvater sagte zu mir: „Mach mal Kugeln…
    (O-Ton Sonja Dürr Burger)

    Lauter Humbug!

    • Die Bademeisterin ist derzeit der Renner im TV. Das soll man ihr erst einmal einer nachmachen. Und eine neue HP hat sie inzwischen auch. Und das Schlimmste: Jetzt protzt sie schon mit einem eigenen Videokanal bei Youtube…. Und es wird noch schlimmmer kommen. Und dann von heute auf morgen ist sie wie die Zwiebelkuchenkönigin und Co. verschwunden. Schon mal gemerkt: Bei der Frau mit den gesegneten Tüchern hat noch nie ein Mann angerufen. Ich habe noch keinen gehört. Du etwa????

  31. Hast Du die Humbughexe bei der „Engergieübertragung“ in der Salzgrotte in Potsdam auf YouTube erlebt??? Wie ein Guru hockt sie da und fuchtelt mit ihren Bratzen rum und der Eiermann muß ihre Ergüsse immer an die Leute bringen. Widerlich! Es schreit echt zum Himmel…
    Ich habe nicht so drauf geachtet, ob auch Männer bei ihren „Beratungen“ anrufen. Ich schaue nur immer ein paar Minuten.
    Komisch auch, im Studio werden ihre Kreuze nie grün oder rosa. Da kann man auch schlecht faken 🙂 Dafür muß der Eierkopp und sie dann immer erst die manipulierten Bilder in die Kamera halten.
    Gott würde sie aus dem Tempel schmeißen und ihr nicht irgendwelche Gebete nachts diktieren…

    • Ich hab mir das wirklich mal angetan: Der Eiermann und die Bademeisterin mit ihren gesegneten Tüchern und den vielen Frauen. Im Chat war ja wieder einmal kein einziger Mann anwesend. Und in der Mitte thront Madame und läßt ihren Eiermann Fragen stellen. Was kommt wohl noch so auf uns zu von den beiden Typen??????

  32. Ich glaube auch nicht, dass sich die Bademeisterin lange beim Schrottsender halten wird. Die wird irgendwann wieder in der Versenkung ihrer Grotte verschwinden, so plötzlich, wie sie aufgetaucht ist. Einen Mann habe ich bei ihr noch nie anrufen hören, die lassen sich nicht so leicht von irgendwelchen Friedenskugeln einlullen und gefakten Erscheinungstafeln. Frauen fallen auf solchen Humbug leichter rein.

  33. Nun, darauf hat die Welt gewartet. Der Grottenmolch hat mit Hilfe von Gott Vater einen Armreif erschaffen. Mit vier farbigen Energie-Quadraten drin. Reinster Edelstahl. Allergiefrei. Für schlappe 89,90 zuzüglich Versandkosten. Heute 2 Stunden Präsentation mit Eierkopp, der derzeit arge Probleme mit dem Liebes-Chakra hat.
    Ich hatte mir überlegt, ob ich die Petition zum Entzug der Sendelizenz für Astro-TV unterschreiben soll. Aber ehrlich gesagt: Mir würde schon was fehlen, wenn ich das nicht mehr sehen könnte. Also lass ich´s.

    • Ich hab auch noch nicht unterschrieben, muss es aber noch nachholen. In der Tat, das Barometer des deutschen Schwachsinns ist hast nicht mehr wegzudenken. Das lassen kann auch keine Alternative sein.

  34. Grüße aus dem Lichtschiff von Gottvater *g*.
    Die Bademeisterin hat sich heute wieder mit ihrem Schwachsinn selber übertroffen! Eine Anruferin wollte eine „Erscheinungstafel“ und sie zog für sie „die göttliche Explosion“. Ohhhhhh… ohhhhhh… was für eine Energie!!!
    Einer Anruferin riet sie, nur noch auf den Bauch zu hören, nicht auf den Kopf. Logisch, sonst könnten die ja mal zu denken anfangen!!!
    Ja, im Shop gibt’s auch wieder neuen Müll, „den Armreif der göttlichen Schutzquadrate“. Natürlich wie immer – ganz hochwertig 🙂
    Frau Bademeister schickte wieder Wellen um die Welt und den Eiermann kribbelte es wieder an allen Ecken und er schwankte.
    Man denkt, der Gipfel der Blödheit ist schon längst erreicht, aber die können immer noch ’ne Schippe drauflegen.
    Ich glaube nicht, dass die Petition irgend etwas bringt. Hatte an die Medienanstalt Berlin-Brandenburg geschrieben, sie wollten mir zurückschreiben, bisher ist noch nichts gekommen.

    • Die Bademeisterin muss immer wieder neu so ein Firlefanz erfinden, sonst kann sie nichts mehr verkaufen. Das ist ihre Lebenstragik. Kaum wird mal wieder eine „Ware“ nicht mehr beworben, ist sie weg vom Fenster. So haben die Wächterkugeln und die Rabenkralle von Lug und Trug auch ein jähes Ende erhalten. Alles hat seine Zeit. Den Kribbelrn würde ich mal dringend einen Arztbesuch emfehlen: Unangenehmes Kribbeln als Krankheitssymptom wird durch „falsche“ beziehungsweise krankhafte Reize ausgelöst, etwa weil die zuständigen Nerven in dem betroffenen Bereich geschädigt sind. Die Leitungsbahnen sind dann überaktiv. Die Missempfindung (medizinisch Parästhesie) kann auf unterschiedlichen Hautstellen auftreten, an Armen und Beinen, an Händen, Fingern, Füßen und Zehen, am Kopf, im Gesicht. Sie äußert sich auch als Ziehen, Stechen oder Ameisenlaufen. Manche Betroffene schildern das Gefühl als brennend oder elektrisierend. Das Kribbeln geht mitunter Taubheitsgefühlen voraus, kann ihnen aber auch nachfolgen.

  35. Die Dagmar – äääh – stotter – öhh- de Gari hat derzeit wieder den Schamanen Antony aus – äm äähh – Chiele bei sich zu Besuch. Der Antony ist bestimmt genauso real, wie die 20 Mio, die man kriegt, wenn man sich in ihr Buch eintragen lässt.

    • Das Buch ist genial. Da braucht sie nicht mal zu lügen und lässt Unzählige zum Telefon laufen, weil die Leute den Schwachsinn glauben. Wie diese Typen noch nachts schlagen können. Und dann klatscht sie immer noch so kindisch, wenn mehr Leute anrufen sollen. Ich hätte viel zu viel Schiss überhaupt noch auf die Straße zu gehen.

  36. Ganz ehrlich ich habe nicht gewusst, dass es so viel blöde leute gibt.

    • Ich halte sie nicht für blöde, sondern über die Maßen gerissen und rafiniert. Sie und ihre Kollegen wissen, wie man an eine Lizenz zum Geld drucken kommt. Das haben Sie und ich noch nicht geschafft. Aber dafür haben wir aber auch ein Gewissen. Und das ist bekanntlich unbezahlbar.

  37. Habe nun doch eine Antwort von der mabb bekommen, wegen meiner Beschwerde über „Astro TV“.
    Hier ist die Kopie:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Sie hatten sich im letzten Jahr über den Sender AstroTV und dessen Programm beschwert.

    Die Medienanstalt Berlin Brandenburg (mabb) führte in Folge eine umfassende Programmuntersuchung von über 100 Sendestunden durch. Die hierfür zuständige „Kommission für Zulassung und Aufsicht“ (ZAK) hat sich abschließend mit den Ergebnissen befasst und in ihrer Sitzung am 21.06.2016 in Leipzig festgestellt, dass der Sender AstroTV gegen § 8a RStV i.V.m. §§ 10 Abs. 1 S.2 Nr. 1-6, § 11 Abs. 1 Nr. 1 und 2 GWS verstoßen hat. Die ZAK beanstandet, dass in den Sendungen „AstroTV Live“ und „Antonias Sterne“ von Anfang März 2015 gegen unterschiedliche Gewinnspiel-Regelungen verstoßen worden ist.
    Dies wurde durch die mabb per Bescheid, der mit einer Gebühr verbunden war, beanstandet.

    Soweit bei Beschwerden der Vorwurf erhoben wurde, dass diese Beratung unseriös sei, möchten wir darauf hinweisen, dass dies eine Frage des persönlichen Glaubens ist. Solche Fragen der Esoterik und Spiritualität können entsprechend nicht Gegenstand einer rundfunkrechtlichen Aufsicht sein, da sie naturbedingt nicht überprüfbar sind, es sei denn, es werden konkrete Heilungsversprechen abgegeben. Dies war hier jedoch nicht der Fall.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nicole Breithaupt

    • Gewinnspiele beim Schrottsender? Da kann man doch nie etwas gewinnen. Esoteriker verlieren doch immer, auch wenn sie in dieser Welt einmal Recht bekommen sollten…..

  38. Ich habe einen interessanten Artikel im Internet gefunden,
    vom 18. 8. 2016.
    (Kopie):

    Es gibt interessante Neuigkeiten im Fall Ariane Piehl: Nachdem sie aufgrund Insolvenz nicht mehr als Inhaberin auftreten konnte, hat sie ihren Mann Uwe Piehl als Geschäftsführer in die AP Limitless GmbH eingesetzt. AP steht für Ariane Piehl – zumindest sollte dies die Außenwirkung sein.
    Ich habe letzte Woche Post vom Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Stephan Poppe aus Berlin erhalten, der mich über die Insolvenz der AP Limitless GmbH informierte und von mir wissen wollte, was ich im Shop bei Ariane Piehl gekauft und vor allem, wie ich die Ware bezahlt habe. Ariane Piehl ist schon eine Lichtgestalt unter den Pleitegeiern: Sie legt eine Insolvenz nach der anderen hin und verkauft aber immer munter weiter ihre Atlantis Reichtumsartikel und die AMQ Seminare, die ebenfalls wirkungslos sind, was ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Wer stoppt diese Frau ?

    • Ist doch kein Wunder mit dieser Frau. Hat produzieren lassen bis zum geht nicht mehr und ist dann im Schrotsender rausgeflogen. Nun sitzt auf den Bergen von sinnlosem Zeugs und bekommt das nicht mehr unter die Leute.

      • Aktien-Anne ist wieder aus der Versenkung aufgetaucht. Seit letzter Woche habe ich sie 3 mal gehört, sie nennt nicht mehr ihren Namen und ruft wohl überwiegend in der anonymen Beratung an. Thema immer noch der Mann, den sie irgendwann mal kennenlernt. Im gesegneten Alter von fast 80 Jahren ist es halt nicht mehr so leicht, wie sagt Hilli Hotan immer: „In dem Alter stehen die Männer nicht mehr Schlange.“
        Die Kommentare der Zwiebelkuchenfrisöse habe ich gelesen, das tut ja schon fast weh, was die da von sich gibt.
        Lass dich nicht einschüchtern von den Drohungen, das ist alles nur heisse Luft.

      • Ach ne, Anne ist wieder zurück? Die Aktien sind wohl wieder etwas gestiegen…..
        Ja, es ist schon dramatisch mit der Zwiebelkuchengöttin. Jetzt schiebt sie ihre Erfüllungsgehilfin Margarete vor. Ich hab jetzt aber abgebochen: Es bringt nichts und meine Zeit ist mir zu schade. Für ein solches Niveau bin ich nicht mehr zu haben. Ich will mir doch meine Bildung nicht versauen…..

        Hier die letzte Schote:

        27.08.2016 11:02:01 GMT+02:00 Silvia Kost meint:
        Ommmmmmmmmm Ommmmmmmmmmm Ommmmmmmmmmmmm! Ein Prediger wird Angezeigt….Was für eine Schande für Sie! Ommmmmmmmmmmm Ommmmmmmmm Ommmmmmmmm!
        Das wird veröffentlicht! Ommmmmmmmmmm ! Ommmmmmmmmmmmm !
        Endlich !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        Margarete !!!!!!!!!!!!!!!!!!

  39. Die Frau ist schwerstkrank, diese bösen Beschimpfungen und groben Beleidigungen, dazu noch in grauenhafter Rechtschreibung, sagen alles. Ich würde keine einzige Silbe mehr an diese Person verschwenden, die begreift sowieso nichts.

    • In der Tat, sie kann nichts dafür, weil ihr entscheidende Verknüpfungen im Gehirn fehlen. Dazu kommen noch die unzähligen Lügen und Widersprüche. Ich habe inzwischen auch die Konsequenz gezogen und werde nur noch kommentarlos mit Links zu Informationen über Geisteskrankheiten reagieren. Ich glaube, sie braucht solche Widersprüche. Der geschiedene Mann und die zwei Kinder tun mir unendlich leid…. Eine solche Mutter zu haben, ist die schlimmste Strafe, die man sich vorstellen kann.

  40. Das ist die richtige Entscheidung. Übrigens habe ich mal bei Amazon die Rezensionen über ihr Buch gelesen. Für jede negative Bewertung ihres Buches, die jemand abgibt, bekommt derjenige die gleichen bösen Beschimpfungen und Beleidigungen ab, z. T. auch mit Androhung einer Strafanzeige.

    • In der Tat. Ich hab mir heute auch mal die Mühe gemacht. Das Gelesene hat mich dann zu meinem Entschluss gebracht, dass ich die Perlen nicht vor die Säue werden darf.

  41. Der ehemalige „Moderator“ vom Shopping-Sender QVC, Christian Schneider, ist jetzt im Astro-TV-Shop als „Markenbotschafter“ (O-Ton C. Schneider) für den Ober-Abzocker Daniel Kreibich angetreten und vertickt den „Bodyguard of Eternity Ring“ für schlappe 99,00 Euro. Von QVC, mit kurzer Zwischenstation bei Channel 21, jetzt beim Schrottsender im Astro TV-Shop, was für ein „Karriere-Sprung“. Wie tief kann man sinken, ich bin sprachlos.

    • Danke für die Info. Ja, den Typ hab ich auch gesehen. Wird ja permanent wiederholt. Ich würde gern einen Ring kaufen, der mich vor solchen Dünnbrettbohrern schützt.

  42. Hallo zusammen kennt einer von euch-auch die durchgeknallte mit der Wasserschüssel?-die heißt Marilu und hat auch noch einen Stein vom Universum(nennt den auch noch Metrioittenstein)!!!-habt ihr die Geisteskranke schon gesehen???-ich Glaub das gar nicht-dass ist doch verarschung -sowas wie es da in Astro Tv gibt-kann und darf es doch gar nicht geben!!!-was ist dann bitteschön kriminell?

    • Nein, die Tante kenne ich noch nicht. Du bist ja nur neidisch, dass Du nicht solche geldbringenden Ideen hast.. hihihihihii

      • Ja da hast du recht!-weiß auch nicht wie ich das noch toppen könnte was ich mir da alles einfallen lassen müsste um da mitzuhalten!!!-aber wer weiß-die Zuschauet dieser Sendung glauben alles-außer an sich!!!

      • Die glauben nur an sich, sonst würden sie nicht so ein Zirkus machen.

      • Ja da hast du recht!-aber mal schauen vieleicht fällt mir noch was ein und die Zuschauer dieses Senders glauben alles!!!-auser an sich selbst! -und Gehirn brauch ich ja nicht unbedingt!

  43. Der Schrottsender Astro.TV hat seine Sendezeiten werktags um 3 Stunden täglich verkürzt, von 8.00 Uhr morgens bis 1.00 Uhr nachts (früher 7.00 Uhr bis 3 Uhr nachts). Ist vielleicht so langsam ein Ende in Sicht mit dieser verlogenen Scharlatanerie? Zu wünschen wäre es, dass diese gewissenlosen Abzocker für immer von der Bildfläche verschwinden!!!

    • So lange es noch so Typen wie die Aktien-Anne vom Niederrhein oder den blinden Siegfried gibt, die permanent bei dem Schrottsender anrufen, kannst Du nicht davon ausgehen, dass in Berlin das Licht ausgeknipst wird. Durchgeknallte werden nie aussterben.

  44. Diese …… hat den vollen Schuss weg. Wenn die nur abzocken würden. Jedoch glauben die auch noch in ihren Mist. Wie dumm muss an dafür sein.

    Du hast zwar absolut recht, aber dennoch kann ich aus bestimmten Gründen keine Beledigungen zulassen Mehr dazu später. Hao

  45. Da hast Du vollkommen recht, ich habe Deinen Artikel aufmerksam gelesen. Es ist absolute Blasphemie was diese Leute sich herausnehmen. Laß Dich auf keinen Fall von diesen Leuten mundtod machen.

    Viele Grüße von

    Siggi

    • Die Frau geistert derzeit wieder auf dem Schrottsender rum. Ich frage mich, wer schlimmer ist: Die Bademeisterin oder ihre Opfer.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: